Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Selb

Einbruchserie in Selb

Eine ganze Serie von Einbrüchen haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag in Selb begangen.



Das teilt die Polizeiinspektion Marktredwitz mit. So seien rund um den Eichenweg mehrere Keller aufgebrochen worden. Der entstandene Schaden ist laut Mitteilung noch unbekannt. Im aktuellen Bericht vom Sonntag gibt die Polizei bekannt, dass ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag auf dem Parkplatz der Kickers Selb am Kastanienweg die Scheibe eines schwarzen Audis eingeschlagen und verschiedene Gegenstände aus dem Wagen gestohlen hat. Anwohner, die in der Nacht verdächtige Personen in diesem Bereich beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz in Verbindung zu setzen. 
Am Samstagabend kontrollierte die Polizei dann in der Robert-Koch-Straße im Vorwerk einen 25 Jahre alten Mann, der verschiedene Gegenstände bei sich hatte, die möglicherweise aus Einbrüchen oder Diebstählen stammen. Nach Angaben der Inspektion hatte der Mann unter anderem Porzellanfiguren, Lichterketten und Schuhe bei sich. Allerdings konnten diese Gegenstände noch keinem Diebstahl zugeordnet werden, so dass sie zunächst sichergestellt wurden. Weiterhin fanden die Beamten bei ihm Marihuana, was eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz nach sich zieht. Sollte jemand die genannten Gegenstände vermissen, wird er gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Marktredwitz zu melden. 

Damit aber nicht genug: In der Nacht auf Sonntag versuchte ein noch unbekannter Täter, sich gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus im Föhrenweg zu verschaffen. Allerdings gelang es ihm nicht, die Haustür oder die Kellertür aufzubrechen, so dass nur Schaden an den Türen entstand. Die Polizeiinspektion Marktredwitz bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09231/96760 oder an jede Polizeidienststelle.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 09. 2019
11:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeidienststellen Polizeiinspektion Marktredwitz Polizeiinspektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth (rechts), und sein Stellvertreter Wolfgang Kemnitzer vor dem Eingang der neuen Wache in Selb.

08.08.2019

Neue Wache in Selb jetzt in Betrieb

Die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz haben den Neubau an der Försterstraße bezogen. Der war eigentlich als Verwaltungsgebäude der Fahnder konzipiert. » mehr

SPD fordert Aufwertung der Polizeiwache

04.09.2019

SPD fordert Aufwertung der Polizeiwache

Für Roland Graf und Walter Wejmelka wäre für Selb eine eigenständige Station angemessen. Die Versprechungen der Politik hätten sich nicht erfüllt. » mehr

Ein Polizeiauto

19.10.2019

A 93: Autofahrerin flüchtet unter Drogen vor der Polizei

Eine 39-jährige Autofahrerin ist auf der A 93 bei Tirschenreuth vor der Polizei geflüchtet. Weil die Fahrerin zuvor Drogen konsumiert hatte und auch keinen Führerschein besitzt, wollte sie der Kontrolle entkommen. » mehr

Facebook-Auftritt einer Bürgerwehr: Die Polizei sieht solcherart Konkurrenz mit großem Unbehagen. Symbolbild: dpa

30.09.2019

Kreisvorsitzender kritisiert Polizei scharf

Tim Krippner vom Verband Wohneigentum ist mit der Sicherheitslage unzufrieden. Nach seinen Worten will sich in einem Ortsteil sogar eine Bürgerwehr gründen. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

28.09.2019

Blutige Auseinandersetzung in einer Wohnung

In der Wohnung eines amtsbekannten Selbers ist es in der Nacht zum Samstag heiß her gegangen. » mehr

Inspektionsleiter Robert Roth und sein Stellvertreter Wolfgang Kemnitzer (von links) standen dem Selber Stadtrat Rede und Antwort. Foto: Florian Miedl

26.09.2019

Vertrauensbildende Maßnahme

Im Stadtrat legt Robert Roth, Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, den Sicherheitsbericht vor. Dabei muss er sich auch unangenehmen Fragen stellen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Leerstände in Helmbrechts

Leerstände in Helmbrechts | 21.10.2019 Helmbrechts
» 18 Bilder ansehen

2000er-Party Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 19.10.2019 Weißenstadt
» 46 Bilder ansehen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 69 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 09. 2019
11:32 Uhr



^