Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Selb

Eva Enders zurück in der Musikschule

Die Studentin singt gemeinsam mit Nina Hreus in ihrer Heimatstadt. Das Publikum spendet den Altistinnen lang anhaltenden Beifall.



Blumen nach dem Konzert (von links): Eva Enders, Pianistin Renate von Hörsten und Nina Hreus. Foto: Silke Meier
Blumen nach dem Konzert (von links): Eva Enders, Pianistin Renate von Hörsten und Nina Hreus. Foto: Silke Meier  

Selb - Lieder und Arien von Hexen, Zigeunerinnen und Müttern haben Eva Enders und Nina Hreus im Saal der Musikschule in Selb zum Besten gegeben. Am Klavier begleitete Renate von Hörsten die Altistinnen, die mit dem Programm im November am Antonín-Dvorák-Gesangswettbewerb in Karlsbad teilnehmen werden.

Eva Enders, ehemals Schülerin der Selber Musikschule, dankte der Leiterin Carina Bening und dem Publikum für das Interesse. Nina Hreus ist seit der Spielzeit 2018/19 Ensemblemitglied im Sorbischen Nationalensemble Bautzen.

Ebenfalls im November wird Enders den Master in Musikwissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin abschließen. Die Künstlerin forschte über "Tinta Musicale - Farbe und Form am Fallbeispiel der Oper ,Rigoletto' von Giuseppe Verdi.

Mit der Arie "Ulrica" aus dem "Maskenball" von Verdi schloss Enders das eindrucksvolle Gesangskonzert. Zuvor erhielt die Altistin viel Applaus für die professionellen Interpretationen der Erdmutter Gaea und Tochter Daphne von Richard Strauß und Mozarts mütterlicher Figur "Farnace" aus "Mitridate". Auch ein Wiegenlied von Menotti, die Arie von Camille Saint-Saëns zu den alttestamentlichen Figuren Samson und Dalila und die Hexe Jezibaba aus der Oper Rusalka von Antonín Dvorák begeisterten die Zuhörer, die anhaltend applaudierten.

Autor

Silke Meier
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alt-Sängerinnen Camille Saint-Saëns Giuseppe Verdi Humboldt-Universität Musikschulen Oper Publikum Richard Strauß Studentinnen und Studenten Wolfgang Amadeus Mozart
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Sängerin Eva Enders - unser Bild zeigt sie als Schülerin der Musikschule Selb an der Gitarre - gibt am 6. Oktober mit einer Sänger-Kollegin ein Konzert im Musikschul-Saal.	Foto: Archiv

12.09.2018

Lieder von Müttern und Hexen

Zwei junge Altistinnen geben ein Konzert an der Musikschule Selb. Eine von ihnen kehrt damit zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. » mehr

Minseok Kim als Herzog und Lubov Skrebets als Gilda.	Foto: H. Dietz

20.09.2018

Verdi-Oper eröffnet Saison im Selber Theater

Endlich geht der Vorhang im Rosenthal-Theater Selb wieder auf! Die Spielzeit 2018/19 beginnt am Donnerstag, 27. September, um 19.30 Uhr, mit der Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi und dem Theater Hof im Theater-Abo. » mehr

Das Tanzensemble "Danceperados of Ireland" bringt den Theatergängern im Dezember die Weihnachtsbräuche der Iren nahe. Foto: pr.

27.08.2018

Künstler aus aller Welt zu Gast in Selb

Klassische Musik, Jazz, irische Klänge, Tänze und Stücke für Kinder: Das Programm der ersten Hälfte der neuen Spielzeit am Rosenthal-Theater Selb klingt vielversprechend. » mehr

Legte im Rosenthal-Theater einen fulminanten Auftritt hin: "Heye’s Society". Foto: Jürgen Henkel

03.12.2018

Zeitreise zu Jazz und Dixieland

"Heye’s Society" bietet im Rosenthal-Theater leidenschaftliche und coole Klänge. Die Band erfreut mit authentischem frühen Jazz. » mehr

Richtig gute Stimmung mit der Band "Selbcontrol" beim Verein "Selbkultur" im Marktplatz 1. Foto: Florian Miedl

19.11.2018

"Selbcontrol" rockt im Kulturladen

Premiere beim Verein "Selbkultur": Das erste Live-Konzert zieht viele Besucher an. Die vier Musiker bringen mit ihren Klassikern das Publikum zum Tanzen und Singen. » mehr

Klassiker aus Italien laufen unter dem Stichwort "Azzurro".

28.11.2017

Es müssen nicht immer Klassiker sein

Die Hofer Symphoniker stellen dem Kulturausschuss ihr Programm für die nächste Spielzeit vor. Im Theater wartet auf die Besucher über die Musik hinaus viel Abwechslung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsfeier der Grundschule Naila

Weihnachtsfeier der Grundschule Naila | 12.12.2018 Naila
» 8 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Fan-Stammtisch Selber Wölfe

Fan-Stammtisch Selber Wölfe | 11.12.2018 Selb
» 44 Bilder ansehen

Autor

Silke Meier

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
17:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".