Topthemen: BrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Selb

Falsche Spenden-Sammlerin in Selb unterwegs

Am vergangenen Samstag hat nach Augenzeugenberichten eine junge, dunkelhaarige Frau auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in der „Kraft“ Unterschriften und Spenden gesammelt, angeblich für die Selber Tafel.



Selb – Die Organisatoren, das Ehepaar Rudolf und Sibylle Pruchnow, weisen darauf hin, dass die Selber Tafel noch nie Straßensammlungen durchgeführt hat. Auch die Frau am Samstag war demnach nicht für die Tafel im Einsatz. Die Polizei sei über den Vorfall informiert. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2018
11:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einkaufszentren Frauen Parkplätze Polizei Spenden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verletzte 23-jährige Frau in Selb gefunden

05.06.2018

Mann findet verletzte 23-Jährige in Selb

Eine 23 Jahre alte Frau aus Somalia liegt mit einer Bauchverletzung auf der Straße. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. » mehr

Diese Mitglieder halten dem Tierschutzverein Selb seit 25 Jahren die Treue. Mit auf dem Bild ist der stellvertretende Vorsitzende Walter Huber (Zweiter von rechts). Fotos: Gisela König

03.04.2018

Ivonne Korlek führt jetzt Tierschützer

660 Männer und Frauen sind momentan Mitglieder im Verein. Die scheidende Vorsitzende Karin Zollinger lobt besonders alle "Gassigeher" und "Katzenstreichler". » mehr

Autofahrer am Lenkrad

17.02.2018

Ausgerastet: Polizei muss Auto-Drifter fesseln

Beim Driften auf einem Selber Parkplatz verursacht ein 27-Jähriger einen Unfall und flieht. Als er wenig später zu Hause Besuch von der Polizei bekommt, reagiert er äußerst aggressiv. » mehr

Blaulicht und Schriftzug «Polizei»

01.04.2018

Auto landet auf Dach: Fahrerin hatte mehr als drei Promille

Eine extrem alkoholisierte Frau ist bei Marktleuthen mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. » mehr

So sieht das Provisorium auf dem Hallenbad-Parkplatz aus. Im Frühjahr wird die Stadt hier Bäume Pflanzen und Pfosten setzen.	Foto: Florian Miedl

22.12.2017

Sperre muss sein, Strafe kann sein

Der Parkplatz am Hallenbad wird mit Bäumen und Pfosten geteilt. Das soll Autofahrer daran hindern, die Anwohner zu belästigen. Eine Satzung sieht auch Bußgelder vor. » mehr

Abdullah Mosleh Ibrahim und seine Familie hoffen, dass das Bamf jetzt seinen Asylfolgeantrag positiv bescheidet. Im Bild (von links): die Töchter Dleen und Areen, Ehefrau Jewan Hikmet Hussain, Abdullah Mosleh Ibrahim und Sohn Sazwan. Foto: Rainer Maier

16.03.2018

TV-Journalist hat Angst vor Abschiebung

Nach dem, was der Familie aus Aserbaidschan in Selb passiert ist, hofft Abdullah Mosleh Ibrahim, dass das Bamf seine Ablehnung noch einmal überdenkt. Im Irak wäre er "Freiwild". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost Firmenlauf 2018 Regnitzlosau

5. Frankenpost-Firmenlauf Teil 3 | 20.07.2018 Regnitzlosau
» 159 Bilder ansehen

Black Base

Black Base | 21.07.2018 Hof
» 14 Bilder ansehen

Cube-Cup am Theresienstein

Cube-Cup am Theresienstein | 21.07.2018 Hof
» 105 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2018
11:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".