Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Gänsehaut beim Einstand

Der Rockclub Nordbayern weiht seine neue Heimat mit einem Konzert ein: Im früheren "Bavaria-Heim" in Selb geben sich drei Bands und viele Zuschauer die Ehre.



Die Band Ravenpath schaffte im neuen Domizil des Rockclubs Oberfranken in Selb einen perfekten Einstieg in einen gelungenen Metal-Abend. Fotos: Florian Miedl
Die Band Ravenpath schaffte im neuen Domizil des Rockclubs Oberfranken in Selb einen perfekten Einstieg in einen gelungenen Metal-Abend. Fotos: Florian Miedl   » zu den Bildern

Selb - "Danke, Selb, es war geil!" So steht es auf der Facebook-Seite des Rockclubs Nordbayern geschrieben. Die Organisatoren präsentierten am Samstag das erste Konzert in der neuen Location. Im ehemaligen "Bavaria-Heim" an der Vielitzer Straße in Selb gibt es künftig regelmäßig ordentlich was auf die Ohren.

Der Samstagabend war schon einmal ein furioser Start: Über 150 Rock- und Metal-Fans aus der Region waren nach Selb gekommen, um gemeinsam mit dem Rockclub Einstand zu feiern. Das Konzert war ausverkauft.

Drei Bands gaben sich bei der Premiere die Ehre: Bei Ravenpath aus Zwickau treffen tiefe und grimmige Growls im Stile von Bolt Thrower oder Gorefest auf atmosphärische und groovige Gitarrenrythmen. Einigen sind sie sicherlich schon bei ihren Auftritten beim "Chronical Moshers" und beim "Out and Loud" aufgefallen. Ebenso waren sie 2016 auch als Support von Kambrium in Hof zu Gast. Bei ihrem Gig im Rockclub präsentierten sie auch Material von ihrem Debüt-Album "The Voices in the Winds" und schafften mit ihrem Sound einen perfekten Einstieg in einen gelungenen Metal-Abend.

Die Melodramatic Fools sind in der Gegend längst keine Unbekannten mehr. Die Jungs sind im groovigen Thrash-Metal mit moderner Prägung zu Hause und reichern ihren Sound mit Hard Rock, Heavy Metal und Death Metal an. Die kernige Stimme von Frontmann Simon Pachali im Zusammenspiel mit eigenen Liedern und Coverversionen, wie etwa Falcos "Out oft the Dark", sorgten für Gänsehautmomente.

14.04.2019 - Rockclub Nordbayern - Opening in Selb - Foto: Florian Miedl

Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb
Rockclub Nordbayern - Opening in Selb Selb

Endzeitstimmung brachte dann Headliner Dying Gorgeous Lies auf die Selber Bühne. Mit Arch Enemy oder Dirkschneider waren sie schon weltweit unterwegs. In ihren Kostümen, die wie aus einem Mad-Max-Film anmuten, zeigten sie ihre ganz eigene Interpretation des Genres Heavy Metal: Aggressiver und gleichzeitig femininer Gesang verbunden mit technisch hochanspruchsvollem Songwriting ergeben bei der Combo eine explosive Mischung, die nicht nur auf Tonträger, sondern insbesondere live mitreißt.

"Wir hätten mit diesem Ansturm nicht gerechnet", sagt Alexander Prechtl, einer der Clubvorsitzenden. Ausgerechnet das alkoholfreie Bier sei viel zu früh ausgegangen. "Wir hoffen aber natürlich, dass es so weitergeht." Das nächste Event im Rockclub Nordbayern steht bereits kurz bevor: Am Donnerstag gibt es "Osterrock" mit Scarcrow, Adrenalize, Fire Fist und In Control.

—————

Infos gibt es im Netz unter www.rockclub-nordbayern.de und auf der Facebook-Seite des Clubs.

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
15:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkoholfreies Bier Bier Death Metal Gesang Hardrock Heavy Metal Lied als Musikgattung Metal Rock Musikgruppen und Bands Thrash-Metal
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
800 Euro übergaben die Gymnasiasten, hier Schülersprecherin Johanna Veit, an Brique Zeiner vom Verein "Leben und Lernen in Kenia".

20.12.2019

Schüler bescheren musikalisch

Zum Weihnachtskonzert lädt das WGG in die Sankt-Andreas-Kirche ein. Mit Liedern stimmen die Gymnasiasten auf das Fest ein. Einen Selber Verein bedenken sie mit 800 Euro. » mehr

Das Ensemble des Theaters Hof feierte mit dem Selber Publikum eine fröhliche Schlagerparty. Hier beim Finale (von links) Cornelia Löhr (hinten als Anni-Frid), Thilo Andersson (Jürgen Drews), Philipp Brammer, Ralf Hocke und Peter Kampschulte (Gebrüder Blattschuss), Marina Schmitz (Agneta) und Julia Leinweber (Nena). Fotos: Florian Miedl

24.01.2020

Bizarre Zeitreise in die Schlager-Ära

Das Theater Hof knüpft mit "Hossa! Die Hitparade 2" an den Publikumserfolg des Vorgängers an. Auch in Selb feiern die Zuschauer die Darsteller - und singen genüsslich mit. » mehr

Abstand halten ist das Gebot der Stunde, auch in den Kirchengemeinden. Im ersten Gottesdienst nach sieben Wochen nutzten Dekan Dr. Volker Pröbstl und Prädikantin Silke Meier ein Dirigentenpult für Predigt und Lesung. Helmut Kuhn (hinten) ist ehrenamtlicher Mesner.	Foto: pr.

12.05.2020

Gemeindeleben auf Distanz

Der Pfarrer predigt vom Dirigentenpult statt von der Kanzel, Mundschutz dämpft den Gesang der Besucher. Die Gemeinden feiern Gottesdienst unter strengen Regeln. » mehr

Pulp Fiction brachte Stimmung ins Vereinsheim. Unser Bild zeigt die Bandmitglieder (von links) Bassist Ulli Schmutzer, Sängerin Kati Flögel, Drummer Axel Dittrich und Klaus Rießbeck.

11.11.2019

Pulp Fiction rockt die Kirchweih

Die Schönwalder lassen ihren Kirchweihtanz wieder aufleben. Die Veranstaltung wird ein voller Erfolg. Gut besucht ist auch der Markt. » mehr

Händler bieten auf dem Gelände allerlei Waren feil.

30.08.2019

Mittelalter-Fans treffen sich in Selb

Am 6. September steigt das "Festival Mediaval". Die zwölfte Auflage bietet mehr als 140 Vorstellungen, vor allem Musik und Gaukelei. » mehr

Wieland Meinhold erklärt seinen Zuhörern die Orgel in St. Andreas. Foto: Henkel

14.01.2020

Eintauchen in die Klangmajestät der Orgel

Wieland Meinhold gibt am Beispiel der Selber Stadtkirche einen Einblick in die "Königin der Instrumente". Die Zuhörer staunen über deren Aufbau und Wirkweise. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein

Scherbenmeer auf der A 70 | 28.09.2020 A 70/Unterbrücklein
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
15:16 Uhr



^