Topthemen: Hofer Filmtage 2018HöllentalbrückenFall PeggyGrabung bei NailaKaufhof-PläneGerch

Selb

Grenzpolizei beschlagnahmt Paintball-Waffe

Polizisten aus Selb mussten einem 22-Jährigen die Waffe abnehmen: Prüfzeichen sowie Besitzkarte fehlten. Doch auch sein 52-jähriger Begleiter hatte sich strafbar gemacht.



Paintballmarkierer
  Foto: Polizei Selb » zu den Bildern

Bei einer Kontrolle am Dienstagvormittag hat die Grenzpolizei Selb eine Paintball-Waffe und mehrere TÜV-Plaketten beschlagnahmt. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei vom Mittwoch hervor.

Laut Polizei wurde bei der Durchsuchung eines aus Tschechien kommenden Fahrzeugs mit Thüringer Zulassung ein Paintball Gewehr ohne Prüfkennzeichen aufgefunden. Außerdem konnt der 22-jährige Besitzer der Waffe die erforderliche Waffenbesitzkarte nicht vorweisen. Deswegen erwartet den jungen Thüringer nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz und die Gotcha-Waffe wurde sichergestellt.

Bei seinem 52-jährigen Mitfahrer konnten bei der Durchsuchung vier TÜV-Plaketten in dessen Kartenmäppchen aufgefunden werden. Im Polizeibericht heißt es weiter, dass der Mann als Erklärung angab, er würde in einer Autowerkstatt arbeiten. Die Plaketten habe er dort gefunden und an sich genommen. Der Mann wurde wegen Unterschlagung zur Anzeige gebracht.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2018
15:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
HU-Plaketten Polizei Polizistinnen und Polizisten Strafbarkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

17.10.2018

Indianer-Beil an Bord und Drogen im Blut

Das jähe Ende einer Autofahrt: Polizisten erwischen in Selb einen bekifften Autofahrer. Der Beifahrer führt illegal eine Axt im Wagen mit. » mehr

Blaulicht

05.10.2018

Sie spuckt, schlägt, flucht: Polizei muss 16-Jährige fesseln

Die junge Frau aus Selb zieht erst eine Glasscheibe, springt dann aus dem Fenster und schlägt eine Autoscheibe ein. Auch ein Mann droht den Beamten mit Gewalt. » mehr

Cannabispflanzen

26.09.2018

Polizei stößt in Selb auf Cannabis-Plantage

In Selb entdecken Polizisten in einer Wohnung ein Aufzucht-Beet mit einigen Cannabispflanzen. In der Nachbarswohnung finden die Beamten allerdings wesentlich mehr. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

11.09.2018

Mann in Selb tickt aus und bewirft Polizisten mit Messer

Die Polizei erfährt von einem Mann, der sich und seine Frau verletzt haben soll. Als Rettungsdienst und Polizei anrücken, bedroht er diese unter anderem mit einem Messer - und wirft. » mehr

Feuerwerk

10.09.2018

Selber Polizei zieht acht Kilo gefährliche Böller aus dem Verkehr

Polizisten finden bei einer Kontrolle in einem Kofferraum 600 in Deutschland verbotene Böller. Der Fahrer muss sich nun wegen einem Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz verantworten. » mehr

Einbruch

23.08.2018

Hinweise gesucht: Unbekannter stiehlt Tattoobedarf

Tätowierfarbe und einen Fußschalter ließ ein unbekannter Einbrecher mitunter aus einem Geschäft in Selb mitgehen. Laut Polizei liegt die Tatzeit zwischen dem Dienstagabend und Mittwochmorgen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bayerischer Musikschultag Hof

Bayerischer Musikschultag | 20.10.2018 Hof
» 80 Bilder ansehen

90er-Party in Selb Selb

90er-Party in Selb | 20.10.2018 Selb
» 20 Bilder ansehen

WWF Internationale Deutsche Meisterschaft in Kulmbach Kulmbach

WFF Internationale Deutsche Meisterschaft in Kulmbach | 21.10.2018 Kulmbach
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2018
15:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".