Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Selb

Harald "Hase" Freisleben ist neuer Schützenkönig

Die Selber haben neue Majestäten. Beim Weihnachtsschießen glänzt Fabian Thüring.



Oberschützenmeister Günter Thüring gratulierte Schützenkönig Harald Freisleben und Jungschützenkönig Jannick Freisleben (von links).	Foto: pr.
Oberschützenmeister Günter Thüring gratulierte Schützenkönig Harald Freisleben und Jungschützenkönig Jannick Freisleben (von links). Foto: pr.  

Selb - Das Weihnachtsschießen der Schützengesellschaft Selb in den Vereinsräumen hat sich wieder zu einer großen Gaudi entwickelt. Sieger des Weihnachtsschießens ist Fabian Thüring. Auch Platz zwei und drei gingen an die Familie Thüring. Auf das mittlere Treppchen schaffte es Günter Thüring und Bronze ging an Julian Thüring.

Mit viel Liebe und Einfallsreichtum haben sich die Verantwortlichen des Weihnachtsschießens mehrere Disziplinen einfallen lassen, bei denen die anwesenden Schützen und ihre Familienangehörigen viel Geschick beweisen mussten, heißt es in einer Mitteilung.

So mussten die Anwärter unter anderem mit kleinen Bällen auf eine Torwand werfen. Feinmotorik und Konzentration waren beim Minigolf gefragt. Bei dieser Disziplin kam es darauf an, Tennisbälle flink in eine Holzkiste einzulochen.

Auf der Glücksscheibe hatten dann alle Teilnehmer die Chance, etwas zu treffen. Wer kein Glück beim Schießen hatte, hatte die Gelegenheit, beim Werfen mit Münzen oder mit Dartpfeilen kräftig Punkte zu sammeln.

Verbunden mit diesem Wettbewerb waren bei der Veranstaltung auch wieder die Verabschiedung der alten und die Proklamation der neuen Schützenkönige.

Der neue Schützenkönig 2019 ist Harald "Hase" Freisleben. Bei den Nachwuchsschützen bleibt der Titel mit Amtsträger Jannick Freisleben mindestens ein Jahr lang in der Familie.

Während der Feier bewirteten Oberschützenmeister Günther Thüring und seine Familie die Vereinsmitglieder und ihre Familien und Freunde mit Kaffee und Kuchen, Knabbereien und Bier.

Zum Abschluss der Weihnachtsfeier ging es für die Selber Schützengesellschaft noch zum Königsessen in die Parkgaststätte Schützengarten, wo Wirt Hüseyin mit seiner Familie wieder bestens für das leibliche Wohl seiner Besucher sorgte. Besonderer Dank gilt der Familie Thühring für die Organisation des Weihnachtsschießen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 01. 2020
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Familien Familienmitglieder Feier Freunde Kaffee Veranstaltungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Seit zehn Jahren gibt es den Stammtisch "Schaina Amd". Die Freunde treffen sich einmal im Monat in der "Grafenmühle" in Selb.	Foto: Andreas Godawa

04.10.2019

Am Tisch mit guten Freunden

Den Stammtisch "Schaina Amd" gibt es seit zehn Jahren. Den Mitgliedern geht es um Traditionen und Zusammenhalt. » mehr

Zahltag! Ein Koffer voller Chancen

06.09.2019

Von Hartz IV zur Suppenküche: Selber Familie in TV-Show

In einer TV-Show versucht eine achtköpfige Familie aus Selb, den Sprung in die Selbstständigkeit zu schaffen. Ein Startkapital soll ihr dabei helfen. » mehr

Seit er fünf Jahre alt ist, hat Hans-Rainer Spannruft im elterlichen Betrieb mitgeholfen. Heute ist er der Chef der Festwirtsfamilie, die am Donnerstag 50. Jubiläum auf dem Goldberg feiert.

05.07.2019

Vom Semmelschneider zum Chef

Die Festwirtsfamilie Spannruft feiert am Donnerstag ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre Selber Wiesenfest. Hans-Rainer Spannruft war schon als Kind im Einsatz. » mehr

Haben den Schrecken vom Freitag verdaut: Günter Goller und Uslan, der sieben Monate alte Schäferhund, der von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht wurde. Foto: News5/Fricke

15.05.2019

Schrecksekunde für Hund und Herrchen

Ein Unbekannter bedroht in Selb einen Vierbeiner mit einem Messer. Der Besitzer sieht's und läuft dem Mann hinterher. Der Polizei allerdings sind die Hände gebunden. » mehr

Freuen sich über ein besonderes Angebot, das es in Selb seit zwanzig Jahren gibt (von links): Dr. Bernd Pufe, Physiotherapeut Ralf Rehmann, BSV-Bezirksvorsitzende Heidemarie Miklis, AOK-Ernährungsberaterin Astrid Eller, Gründungsmitglied und Übungsleiterinj Elfriede Schubert, Vorsitzender Reiner Kirsch und Dorothea Schmid sowie Mitglieder, die von Anfang an dabei sind, und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Uwe von Dorn

12.04.2019

Training für Osteoporose-Kranke

Seit zwanzig Jahren gibt es in Selb die Präventions-Sportgruppe für Betroffene. Bei der Feier dankt der Vorsitzende vor allem der langjährigen Übungsleiterin Elisabeth Schubert. » mehr

Der Folienhersteller Kirschneck feiert am Samstag 50. Firmenjubiläum und die Einweihung einer neuen Halle. Mit der Investition will das Selber Unternehmen seine Stellung auf dem Markt festigen und möglichst ausbauen, sagt Firmenchef Thoralf Kirschneck. Foto: Florian Miedl

19.04.2019

Kirschneck investiert 13 Millionen Euro

Der Selber Folienhersteller will seine Stellung auf dem Markt weiter ausbauen. Außerdem feiert das Unternehmen sein 50. Firmenjubiläum. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsminister Scheuer in Rehau

Verkehrsminister Scheuer in Rehau | 21.01.2020 Rehau
» 59 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 01. 2020
16:44 Uhr



^