Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Selb

Hohenberg feiert vier Tage lang

Mit einer Disko im Festzelt beginnt heute das Wiesenfest. Bis Montag plant die Stadt ein umfangreiches Programm mit Umzug, Spielen und Menschenkicker.



Vor dem Umzug am Sonntag stellen die Kinder auf dem Burgplatz den Besuch von Markgraf Christian Ernst in Hohenberg nach. Foto: Archiv
Vor dem Umzug am Sonntag stellen die Kinder auf dem Burgplatz den Besuch von Markgraf Christian Ernst in Hohenberg nach. Foto: Archiv  

Hohenberg - Am Wochenende feiert die Stadt Hohenberg ihr Wiesenfest. Die Hohenberger erwarten von Freitag bis Montag viele Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung. "Da unser Wiesenfest auch ein Begegnungsfest mit der tschechischen Partnergemeinde Libá ist, freue ich mich, wieder zahlreiche Gäste aus dem Nachbarland willkommen zu heißen", sagt Bürgermeister Jürgen Hoffmann.

Los geht es schon heute Abend. Ab 20 Uhr macht die Madhouse-Sommertour mit DJ Udo H und DJ Steve Lagos Station im Festzelt.

Traditionell beginnt der Wiesenfestsamstag auf dem Burgplatz mit einem Standkonzert der "Hobercha Feierwehrkapelln" um 19 Uhr. Im Anschluss wird der amtierende Schützenkönig der Schützengesellschaft Hohenberg mit dem Königssalut empfangen. Die Gesellschaft zieht dann gemeinsam ins Festzelt ein. Dort begrüßt Bürgermeister Jürgen Hoffmann gegen 19.30 Uhr die Festgäste beim offiziellen Bieranstich. Die Schützen proklamieren ihren neuen König oder ihre neue Königin, bevor der "Bunte Abend" der Hohenberger Vereine beginnt.

Bereits um 7 Uhr läutet der Weckruf in Hohenberg, Neuhaus und Sommerhau den dritten Tag des Hohenberger Wiesenfestes ein. Der historische Festzug am Sonntag ist für viele Hohenberger und ihre Gäste der Höhepunkt des Festes.

Zur Tradition gehört, dass die Schulkinder vor dem Beginn des Umzugs ein historisches Stück aufführen. Sie inszenieren den feierlichen Empfang des Markgrafen Christian Ernst im Jahre 1663. Danach ziehen Kinder, Erwachsene, Vereine und Verbände sowie zahlreiche Ehrengäste und eine Abordnung aus der Nachbargemeinde Libá in einem bunten Festzug vom Burgplatz über Kirchstraße, Schirndinger Straße, Langer Weg, Hirtengasse und Hammermühlweg zum Wiesenfestplatz.

Dort begrüßt Bürgermeister Jürgen Hoffmann die Gäste, bevor die Schulkinder unter den Kastanien ihre Tänze zeigen. "Wir wollen auch dieses Jahr wieder unter Beweis stellen, wie herrlich man in Hohenberg auf einem der reizvollsten Festplätze der Region feiern kann", sagt Bürgermeister Jürgen Hoffmann.

Um 14.30 Uhr beginnen die Spiele und Wettkämpfe unter Mitwirkung der Hohenberger Vereine. Für die kleinen Besucher wird eine Hüpfburg aufgestellt, die Vereine sorgen mit einem reichhaltigen Angebot für Spaß und Gaudi.

Der FC Hohenberg übernimmt die Bewirtung der Festgäste. Um 17 Uhr findet ein Menschenkicker-Turnier im Festzelt mit anschließender Pokalverleihung statt. Den Festbetrieb begleitet die Kapelle Böhmisch Blech. Bei Einbruch der Dunkelheit dürfen sich die Festbesucher auf
eine Feuershow von Ela und Kahira freuen.

Beim Frühschoppen mit Weißwurstessen im Festzelt, musikalisch umrahmt durch die Hobercha Feierwehrkapelln, starten die Hohenberger ab 10 Uhr gemütlich in den Wiesenfest-Montag. Von 14 bis 16 Uhr ist ein Spiele-Parcours aufgebaut, die Sieger werden später geehrt. Ab 15 Uhr können die kleinen Festgäste auf Ponys Runden drehen.

Um 18 Uhr schließlich ziehen die Hohenberger auf den Festplatz. Die Kinder werden viele bunte Luftballons in den Himmel steigen lassen, und der Bürgermeister hält eine kurze Ansprache. Anschließend ist noch einmal Betrieb im Festzelt, für
Stimmung sorgt die Egertaler Blaskapelle.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
19:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Christian Ernst Ehrengäste FC Hohenberg Festbesucher Festplätze Hohenbergen Kinder und Jugendliche Markgräfinnen und Markgrafen Paraden und Festzüge Schulkinder Städte
95352 Hohenberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Viertklässler nahmen die Gäste mit auf eine Zeitreise: Sie stellten den Besuch des Markgrafen Christian-Ernst im Jahre 1663 in Hohenberg nach. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de Fotos: D.H.

21.07.2019

Wiesenfest Hohenberg: Zum Feiern reisen sogar Amerikaner und Japaner an

Viele Aktive marschieren fröhlich zum Wiesenfest-Platz. Ehemalige Schüler besuchen ihre alte Heimat zum Fest. » mehr

Zum Wiesenfest in Selb gehört natürlich auch ein großer Vergnügungspark mit Fahrgeschäften aller Art. Archivfoto: Silke Meier

09.07.2019

Wiesenfest heuer im L-Format

Weil Festwirt Hans-Rainer Spannruft Jubiläum feiert, herrscht bereits am Donnerstag Party-Stimmung auf dem Goldberg. Bis Montag kennen die Selber kein Halten mehr. » mehr

Die Tänzerinnen der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding begeisterten mit ihren flotten Choreografien.

22.07.2019

Bürgermeister schwingt die Hüften

Der Abend der Vereine in Hohenberg eröffnet das Treiben im Festzelt. Zum Wiesenfestauftakt lässt sich auch der Rathauschef nicht lange bitten. » mehr

Wurden von der Stadt Hohenberg für ihre Leistungen im Kegelsport ausgezeichnet: Sarah Matthes (links) und Heike Böttner mit Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Foto: Peter Pirner

28.05.2019

Hohenberg weiter in haushaltsloser Zeit

Das Landratsamt Wunsiedel genehmigt den Etat nicht. Damit muss die Verwaltung weiter auf Einzelgenehmigungen hoffen. Nicht zulässig sind freiwillige Leistungen. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung der SPD im Gasthof "Zur Burg" (von links): Landratskandidat Holger Grießhammer, die Geehrten Siegfried Röder und Maik Meinhardt, Ortsvorsitzender Hans Jürgen Wohlrab und Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Foto: Berndt Amann

16.04.2019

SPD zeichnet treue Mitglieder aus

Die Sozialdemokraten aus Hohenberg blicken auf das Jahr zurück. Der Vorsitzende und der Bürgermeister nehmen Stellung zur Kritik aus CSU-Reihen. » mehr

Der Markgraf Christian Ernst gibt sich am Sonntag gegen 13 Uhr vor dem Festzug die Ehre eines Besuches in Hohenberg. Foto: Silke Meier

10.07.2018

Der Markgraf feiert wieder mit

Am Wochenende findet in Hohenberg das Wiesenfest statt. Dazu gehören nicht nur hoch- herrschaftlicher Besuch, sondern auch Disco, Festzug und Public Viewing. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ehrung Landkreis Wunsiedel

Ehrung Landkreis Wunsiedel | 21.08.2019 Wunsiedel
» 14 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
19:14 Uhr



^