Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Selb

Hohes medizinisches Niveau

Lions Club "Selb an der Porzellanstraße" besucht das Klinikum Selb. Chefarzt Jan-Felix Buchmann informiert über "Medizintechnik in der Orthopädie und Endoprothetik".



Chefarzt Jan-Felix Buchmann (links) erläuterte Mitgliedern und Gästen des Lions Clubs Selb anschaulich den Bereich Medizintechnik in der Orthopädie und Endoprothetik im Klinikum Fichtelgebirge Haus Selb. Foto: Hanna Cordes
Chefarzt Jan-Felix Buchmann (links) erläuterte Mitgliedern und Gästen des Lions Clubs Selb anschaulich den Bereich Medizintechnik in der Orthopädie und Endoprothetik im Klinikum Fichtelgebirge Haus Selb. Foto: Hanna Cordes  

Selb - "Wissenschaft und Technik für ein besseres Leben" hat Felipe Wolff-Fabris als Motto für sein Präsidentenjahr im Lions Club "Selb an der Porzellanstraße" gewählt. Diesem Leitwort entsprach auch das Vortragsthema, zu dem die Mitglieder und Gäste des Selber Lions Clubs in das Haus Selb des Klinikums Fichtelgebirge eingeladen waren.

Chefarzt Jan-Felix Buchmann stellte die Abteilung Orthopädie und das zertifizierte Endoprothetische Zentrum am Klinikum Fichtelgebirge Selb vor. "Die Endoprothetik ersetzt beschädigte Gelenke durch künstliche Gelenke, um die körperliche Beweglichkeit zu erhalten oder wiederherzustellen", erläuterte der Unfallchirurg, der seit zweieinhalb Jahren als Chefarzt in Selb tätig ist.

Im Bereich der Unfallchirurgie umfasse das Behandlungsspektrum die Wiederherstellung unfallbedingter Schädigungen und Verletzungen an Knochen, Gelenken, Muskeln und Sehnen. "Wir können einen großen operativen Erfahrungsschatz bei der Implantation künstlicher Gelenke an Hüfte, Knie, Schulter und Ellenbogen vorweisen", sagte Chefarzt Buchmann.

Vom Erstkontakt in der Sprechstunde bis zur Operation und der physiotherapeutischen Betreuung mit Anschlussbehandlung werde patientenorientiert auf hohem medizinischem Niveau gearbeitet, sagte Buchmann. Fünf Fachärzte und drei Weiterbildungsassistenten seien in der Abteilung Orthopädie und Endoprothetik tätig. In Selb werde außerdem eine 24-stündige Notfallversorgung sichergestellt. Nach Arbeitsunfällen seien im Vorjahr 1200 Patienten im Haus Selb versorgt worden. "Es ist sehr wichtig, heimatnah und zügig behandeln zu können", betonte der Chefarzt.

Die Ausstattung in der Diagnostik und in der Therapie umfasse digitales und mobiles Röntgen, 3-D-Röntgengeräte, Computertomographie, Magnetresonanztomographie und Ultraschall. Die hochmoderne Medizintechnik ermögliche eine individuelle digitale Prothesenplanung für optimale Passgenauigkeit. "Wir verwenden bewährte Implantate mit modernen verschleißarmen Materialkombinationen", erläuterte Buchmann und zeigte anschaulich und zum Anfassen Metallplatten, Nägel und Implantate. Die zukünftige Entwicklung lasse zunehmend minimalinvasive Operationen, die Optimierung der Implantate und die Unterstützung durch OP-Roboter erwarten.

Der 42 Jahre alte Arzt, der in Selb sein Abitur abgelegt hat und als Sportler bei den "Selber Wölfen" aktiv war, begleitet auch seine Kinder bei ihren ersten Schritten auf dem Eis. Die Profispieler betreut und behandelt er sportmedizinisch: "Ich bin in der Region verwurzelt und beheimatet. Bis heute habe ich nicht bereut, wieder in Selb zu sein".

Präsident Felipe Wolff-Fabris dankte Buchmann für seine Leistungen im Klinikum Selb: "Diese Arbeit ist extrem wichtig. Das Klinikum Selb soll uns unbedingt erhalten bleiben!"

Autor

Hanna Cordes
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 01. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Computertomographie Diagnostik Kernspintomographie Künstliche Gelenke Lions Club Medizintechnik Orthopädie Röntgen Sportmedizin Unfallchirurgie Unfallchirurginnen und Unfallchirurgen
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wilfried Erhard (rechts), bisheriger Präsident des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße", heftet seinem Nachfolger Dr.-Ing. Felipe Wolff-Fabris die Präsidenten-Nadel an. Foto: Hanna Cordes

01.07.2019

Lions Club unter neuer Führung

Wilfried Ehrhard übergibt das Amt an Dr. Felipe Wolff-Fabris. Der stellt sein Programm unter das Motto "Wissenschaft und Technik für ein besseres Leben. » mehr

Zum ersten Mal dabei: die Band "Selb Control".

12.02.2020

Talente im Dienst der guten Sache

Beim Benefizabend des Lions-Hilfswerks Selb brillieren junge Musiker im Rosenthal-Theater. Ihr Engagement unterhält das Publikum und hilft der Allgemeinheit. » mehr

Aus dem grauen Granulat in Jürgen Hollerings Hand stellt Kyocera in Selb Hochleistungskeramik unter anderem für die Halbleiterindustrie her. Der Wirtschaftsausschuss informierte sich bei einer Betriebsbesichtigung über das Unternehmen. Foto: Gerd Pöhlmann

22.11.2019

Selber Know-how hält Welt am Laufen

Nichts geht heutzutage ohne Halbleiter. Deren Hersteller beliefert Kyocera mit Hochleistungskeramik aus Selb. 230 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen am Standort. » mehr

Die Chöre der Sängergemeinschaft Selb und der Posaunenchor beschlossen den Selber Weihnachtsmarkt am Sonntagabend musikalisch. Fotos: Silke Meier

22.12.2019

Abschluss wie aus dem Bilderbuch

Der Weihnachtsmarkt in Selb ist zu Ende. In seiner Rede dankt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch allen Beteiligten. Und die Menschen strömen noch einmal in die Innenstadt. » mehr

Treffen der Lions (von links): die Präsidentin des Lions-Clubs Hochfranken, Ramona Neupert, der Präsident des Lions-Clubs Naila-Frankenwald, Lutz Brett, Marisa Gebhardt, Mitglied des Leo-Clubs Hof, Distrikt-Governor Hüseyin Cakir, der Präsident des Lions-Clubs "Selb an der Porzellanstraße”, Dr. Felipe Wolff-Fabris, der Präsident des Lions-Clubs Hof, Dr. Christoph Bahlmann und der Präsident des Lions-Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge, Gerald Vornberger. Foto: Hanna Cordes

29.10.2019

Einsatz für mehr Nächstenliebe

Distrikt-Governor Hüseyin Cakir besucht den Lions-Club in Selb. Das Projekt "Löwenstark" unterstützt in diesem Jahr bedürftige Familien, berichtet er. » mehr

Die Brotzeitplatte ging dieses Jahr an Gisela Reinel. Unser Bild zeigt von links den Lions-Wanderwart Reinhard Lauterbach, Gewinnerin Gisela Reinel, Schirmherr Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Glücksfee Antonia und Lions-Präsident Dr. Felipe Wolff-Fabris. Fotos: Hanna Cordes

09.09.2019

160 Wanderer erleben die Heimat

Glück mit dem Wetter hat der Lions Club Selb an der Porzellanstraße bei seinem Wandertag am Sonntag. Die Teilnehmer loben einhellig die drei Strecken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Region

Aktion: Malen für Oma und Opa | 27.03.2020 Region
» 13 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor

Hanna Cordes

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 01. 2020
00:00 Uhr



^