Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Kinder erobern künstlerisch die Straßen

Das Forum "Selb erleben" lädt zum Weltkindertag die jungen Selber ein, ihre Wünsche und Bedürfnisse zu malen. Eine süße Aktion gibt es auch für die Erwachsenen.



Auf "Kinder Street Art" wie diese freut sich schon die Geschäftsführerin des Forums "Selb erleben", Renate Wölfel. Foto: Silke Meier
Auf "Kinder Street Art" wie diese freut sich schon die Geschäftsführerin des Forums "Selb erleben", Renate Wölfel. Foto: Silke Meier  

Selb - Das Motto des Weltkindertages 2020 am Sonntag, 20. September, lautet "Kinderrechte schaffen Zukunft". Jedes Jahr organisieren das Forum "Selb erleben", die Kirchengemeinde St. Andreas und das JAM in Selb ein Kinderfest zum Weltkindertag. Dieses Jahr verlangt die Situation wegen Corona zwar eine Planänderung, das heißt jedoch nicht, dass es keine Aktion für Kinder gibt.

Der Weltkindertag wird d eutschlandweit gefeiert, um auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen in den Fokus zu rücken. "Gerade die Kinder waren in den letzten Monaten oft stille und unsichtbare Leidtragende der Einschränkungen unseres Alltags", schreibt das Forum "Selb erleben" in einer Mitteilung. Unicef rufe zusammen mit vielen Kommunen alle Kinder zu der kreativen Mitmach-Aktion auf, mit bunter "Street Art" auf die Rechte der Kinder hinzuweisen.

"Auch in Selb wollen wir uns am 18./19.September daran beteiligen", teilt das Forum mit. "Die Kinder malen die Bedürfnisse und Wünsche an ihr direktes Lebensumfeld mit Kreide auf die Straße. Welche Spiel-, Freizeit- und Lernstätten fehlen ihnen? Was braucht es, um Selb kinderfreundlicher und lebenswerter für uns alle zu machen?"

Alle Kinder, die an der Malaktion in Selb teilnehmen möchten, können sich beim Forum "Selb erleben" in der Touristinfo, Ludwigstraße 29, ein Päckchen Straßenmalkreide abholen.

"Wir würden uns freuen, wenn wir auch in Selb viele bunte Bilder auf Plätzen, Bürgersteigen und Garageneinfahrten sehen! Toll wäre es auch, wenn wir viele Fotos von der ,Kinder Street Art’ bekommen würden. Oder aber Ihr sagt uns, wo wir ein Gemälde finden können, und wir kommen dann auf ein Foto vorbei."

Infos dazu gibt es direkt beim Forum "Selb erleben" unter Telefonnummer 09287/956383 oder
unter mail@forum-selberleben.de.
Darüber hinaus lädt die Stadtkirche Selb zum Weltkindertag am Freitag, 18. September, zu einem Krabbelgottesdienst für die Kleinsten und zu einer Orgelandacht für Kinder (und jung gebliebene Erwachsene) ein.

 

Das Forum "Selb erleben" lädt am Weltkindertag-Wochenende auch die Erwachsenen zu einer Aktion ein: zu "Willkommen im Herbst". Damit haben sich die Mitgliedsgeschäfte des Selber Stadtmarketingvereins Forum "Selb erleben!" etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Samstag, 19. September, erhalten alle Kunden ein zuckersüßes Geschenk: ein Gläschen mit Plößberger Bienenhonig.

Eine Biene produziert in ihrem Leben etwa 2,5 bis 3 Gramm Honig und fliegt dafür etwa 300 000 Blüten an. So haben für ein Honiggläschen schon mal 20 Bienen in Selb-Plößberg geschuftet! Mit dieser Höchstleistung bedanken sich die rund 40 teilnehmenden Mitgliedsgeschäfte des Forums bei ihren Kunden. "Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist unser Einzelhandel in Selb besonders auf die Treue seiner Kunden angewiesen." red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2020
17:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erwachsene Freude Happy smiley Individualismus Kinder und Jugendliche Kinderfeste Kinderrechte Kreativität Ludwigstraße UNICEF
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In der Zufahrt zum Paul-Gerhardt-Haus haben Mitglieder der Evangelischen Jugend ihre guten Wünsche festgehalten. Foto: pr.

21.09.2020

Gute Wünsche auf dem Asphalt

Kinder und Jugendliche verschönern zum Weltkindertag die Straßen in Selb. Die Kreide dazu bekommen sie vom Forum "Selb erleben". » mehr

Tagesmütter und Tagesväter sollen verlässliche Bezugspersonen für die ihnen anvertrauten Kinder sein. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

27.07.2020

EJF sucht Tagesmütter und -väter

Ende September beginnt ein Vorbereitungskurs in Selb. Unterstützung bietet auch das Landratsamt in Wunsiedel. » mehr

Beim alten "Selb-Spiel" waren Prominente und Kinder zum Auftakt der Aktionswoche "Selb spielt" herausgefordert, die Antworten gemeinsam zu finden, um so auf dem Stadtplan zurück zum Goldberg zu kommen; mit im Bild Schirmherr Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (Mitte).	Foto: Gerald Lippert

18.02.2020

Selb spielt in der "Oase"

Im Schülercafé findet die Spiele-Aktionswoche schon zum elften Mal statt. Unter anderem sind Wissen über die Heimat und Teamgeist gefordert. » mehr

Auch am zweiten Wochenende im Juli, dem traditionellen Wiesenfest-Wochenende, wird es ruhig bleiben auf dem Goldberg. Eine Stadtratsmehrheit lehnte eine Änderung der Grünanlagensatzung ab. Foto: Florian Miedl

25.06.2020

Goldberg bleibt Alkohol-Sperrbezirk

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch scheitert im Stadtrat mit dem Plan, die Grünanlagensatzung außer Kraft zu setzen. Mit großer Mehrheit lehnt der Stadtrat das ab. » mehr

Das Gruppenbild zeigt die Teilnehmer an der Osterfreizeit beim "Ackerl" zusammen mit Revierförster Matthias Fuchs vom Forstbetrieb Selb (rechts) und einen der Betreuer und erfolgreichen Orientierungsläufer, Stefan Kirsch aus Wunsiedel (links neben Fuchs). Fotos: Gisela König

25.04.2019

Sportlicher Virus im Einklang mit der Natur

Im Selber Forst probieren sich Jugendliche aus ganz Bayern im Orientierungslauf aus. Dabei lernen sie, ganz nebenbei, den Umgang mit Kompass und Karte. » mehr

Die Schüler des P-Seminars "Höhle der Löwen" mit Dr. Dorothee Strunz (vorne links) und Kursleiter Wolf Böckel (rechts). Fotos: Silke Meier

17.12.2019

P-Seminar bereit fürs Start-Up

Schüler des WGG in Selb entwickeln Produkte mit Unterstützung von Lamilux. Vor einer Jury stellen sie ein Skateboard, eine mobile Küche und eine ausrollbare Rampe vor. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 93/Rehau

Reisebus auf A 93 in Flammen | 25.09.2020 A 93/Rehau
» 25 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2020
17:02 Uhr



^