Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Selb

Kunstwerke, in Sand gemalt

Svetlana Telbukh verzaubert das Publikum in Selb mit ihren Bildern. Musik und Licht helfen bei der Illusion von sich wie schwerelos verändernden Motiven.



Svetlana Telbukh im Rosenthal-Theater beim "Malen" mit ihrem besonderen Werkstoffe: dem Sand. Fotos: Florian Miedl
Svetlana Telbukh im Rosenthal-Theater beim "Malen" mit ihrem besonderen Werkstoffe: dem Sand. Fotos: Florian Miedl   » zu den Bildern

Selb - Shows mit live in Sand gemalten Bildern erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Zum ersten Mal hat am Mittwoch nun auch im Rosenthal-Theater Selb eine solche Show stattgefunden.

Unter dem Titel "Around the World" erlebten mehr als 300 Zuschauer eine ganz besondere Reise durch alle Kontinente erleben - einzigartig von Svetlana Telbukh in Sand gemalt und auf die große Leinwand auf der Theaterbühne projiziert.

Das Zusammenspiel aus Musik und Licht mit sich immer wieder verändernden Bildern, die scheinbar schwerelos ineinander übergehen, zog das Selber Publikum in seinen Bann. Mit feinem Sand zauberten die Hände der gebürtigen Ukrainerin fantasievolle Szenen und bekannte Bauwerke auf eine beleuchtete Glasplatte. Dabei entstanden lebendige Bildergeschichten vor den Augen der Zuschauer. Sogar der Selber Porzellanbrunnen und die Stadtkirche waren am Ende der Show von der Künstlerin in Sand gemalt.

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
17:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bilder Kunstwerke Motive
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Erste Vernissage bei der Selbkultur (von links): Redner Sigurd Bischoff, Künstlerin Marion Lucka sowie der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Meier

07.10.2018

Freundliche Formen aus weichen Wellen

Marion Lucka aus Thierstein zeigt in Selb einen Querschnitt ihrer Bilder. Der Betrachter ist zum Mitdenken eingeladen. » mehr

Beeindruckende Aquarelle präsentiert der Künstler Stefan Köppel (Mitte) im Rosenthal-Theater. Links von ihm sein Laudator Udo Rödel, Stefan Köppel, rechts Kulturamtsleiter Hans-Peter Goritzka. Foto: Silke Meier

09.05.2018

Geschulter Blick für Raum und Poesie

Im Rosenthal-Theater stellt Stefan Köppel seine Aquarelle aus. Sehr viele Besucher wollen bei der Eröffnung die Bilder des gebürtigen Selbers sehen. » mehr

Der gelernte Porzellanmaler Horst Weidner (am Pult) führte bei der Ausstellungseröffnung im Rathaus in das Werk und Schaffen von Hans Achtziger ein. Foto: Andreas Godawa

01.07.2018

Die Werke eines Meisters

Im Rathaus in Selb sind Bilder, Figuren und Service von Hans Achtziger zu sehen. Der herausragende Porzelliner hat die Branche geprägt. » mehr

Das komplizierte Geflecht der Äste hat es dem Fotografen angetan.

11.01.2018

"Es ist ein Glück, hier geboren zu sein"

Fotograf Florian Miedl stellt Bilder zum Thema "Heimat" aus. Er sieht den Begriff positiv besetzt, das Fichtelgebirge begeistert ihn immer wieder neu. » mehr

Mike Schwalbach vom FAC Mainleus/Kulmbach bekam für mehrfache hervorragende fotografische Erfolge den Bayerischen Löwen in Bronze, ebenso Fiona Schönberg vom Fotoclub Arzberg. Ihnen gratulierte Bezirksleiter Klaus Wöhner (zweite Reihe, von links). Andreas Schönberg vom Fotoclub Arzberg wurde mit dem Bayerischen Löwen in Gold ausgezeichnet. Gerhard Syha vom Fotoclub Arzberg sowie Robert Büchner vom Fotoclub Coburg bekamen den Bayerischen Löwen in Silber (vorne, von links). Foto: Uwe von Dorn

26.04.2018

Fotoschau zeigt Oberfrankens Spitze

Die besten Werke des Bezirks sind bis Sonntag im Rosenthal-Theater zu sehen. Am erfolgreichsten ist der Arzberger Club, Selb schafft Platz drei. Die Jury lobt die Motiv-Vielfalt. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung im Rosenthal-Theater (von links) Kulturamtsleiter Hans-Peter Goritzka, Moritz und Reinhilde Hegy sowie Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

11.12.2017

Porzellanmaler gibt Einblick in sein Werk

Moritz Hegy stellt seine Bilder im Rosenthal-Theater in Selb aus. 76 seiner Werke auf Porzellan sind bis zum 28. Januar zu bewundern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Schwerer Unfall B2 zw Töpen und Juchöh 12.11.2018

Tödlicher Unfall auf der B2 bei Töpen | 12.11.2018 Töpen
» 4 Bilder ansehen

Wunsiedel

19. Wunsiedler Kneipennacht | 10.11.2018 Wunsiedel
» 104 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1 | 11.11.2018 Hof
» 59 Bilder ansehen

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
17:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".