Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Selb

Längenau ist eine Genussregion

Teichwirte und Jäger werben für den Selber Ortsteil und seine Delikatessen. Das tun sie unübersehbar am Ortseingang.



Ein dicker Fisch weist am Ortseingang von Längenau auf regionale Delikatessen hin. Vor der Skulptur freuen sich (von rechts) Heinz Lüdtke, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Horst Dietel, Gerhard Ploß mit Enkelsohn Hannes (links) sowie Andreas Künzel. Foto: Hanna Cordes
Ein dicker Fisch weist am Ortseingang von Längenau auf regionale Delikatessen hin. Vor der Skulptur freuen sich (von rechts) Heinz Lüdtke, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Horst Dietel, Gerhard Ploß mit Enkelsohn Hannes (links) sowie Andreas Künzel. Foto: Hanna Cordes  

Selb - "Das ist eine super Sache und passt genau in diese Jahreszeit", lobt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Längenauer Teichwirte und Jäger. Horst Dietel, Andreas Künzel, Heinz Lüdtke und Gerhard Ploß haben als Symbol für regionale Delikatessen einen dicken Fisch am Ortseingang aufgestellt, der auf die Genussregion Fisch und Wild aufmerksam macht.

Aus heimischen Teichen und Wäldern frisch auf den Tisch kommen Fisch- und Wildgerichte, die zum Genießen einladen. Karpfen, Forellen und Schleien - entweder frisch oder geräuchert - stammen aus natürlicher Aufzucht. Ein ebenfalls gesunder, gut bekömmlicher Genuss sind Damwild-, Reh- und Wildschweingerichte. Die Teichwirte und Jäger stimmen darin überein: "Wir legen Wert auf die natürliche Herkunft unserer Produkte ohne Massentierhaltung."

Über das Engagement und die Eigeninitiativen, die der Gemeinschaft dienen, zeigte sich Oberbürgermeister Pötzsch erfreut und ermunterte: "Macht so weiter!" Hanna Cordes

Autor

Hanna Cordes
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2018
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feinkostwaren Längenau Massentierhaltung Ortsteil Ulrich Pötzsch Wald und Waldgebiete
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Vorsitzenden der Buchwaldschützen, Thomas Schenk und Doris Netzsch, legten mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch einen Kranz nieder.	Foto: S. Meier

18.11.2018

Die Toten mahnen zum Frieden

Am Volkstrauertag geht es nicht nur um die Opfer der Weltkriege. Vielmehr gehe es um einen Auftrag für die Zukunft, sagt etwa der Selber Oberbürgermeister. » mehr

Kommandant und Vorsitzender Matthias Häußer und seine Mitstreiter haben sich die Entscheidung zur Auflösung der Ortsteilwehr nicht leicht gemacht. Um die Gemeinschaft im Dorf trotzdem zu stärken, wollen sie den Feuerwehr- in einen Dorfverein umwandeln. Foto: Florian Miedl

27.09.2018

Mühlbacher Feuerwehr löst sich auf

Nur noch acht Aktive stehen in dem Selber Ortsteil für den Dienst zur Verfügung. Das Gebiet übernehmen die Feuerwehren Erkersreuth und Wildenau. » mehr

Richtig gute Stimmung mit der Band "Selbcontrol" beim Verein "Selbkultur" im Marktplatz 1. Foto: Florian Miedl

vor 45 Minuten

"Selbcontrol" rockt im Kulturladen

Premiere beim Verein "Selbkultur": Das erste Live-Konzert zieht viele Besucher an. Die vier Musiker bringen mit ihren Klassikern das Publikum zum Tanzen und Singen. » mehr

Den Abschied und Neubeginn feierten (von links) Tabea-Stephanie Amtmann, Direktorin des Walter-Gropius-Gymnasium Selb, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Detlef Sachs vom Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, Carsten Kunstmann, Konrektor der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb, der frisch gebackene Schulrat German Gleißner, Jörg Herzig, Schulleiter der Siebensternschule, stellvertretender Landrat Roland Schöffel und der Oberbürgermeister der Stadt Selb, Ulrich Pötzsch.	Fotos: Uwe von Dorn

18.11.2018

German Gleißner sagt adieu

Der "Oberpfälzer Import" verlässt das Schulzentrum. Er arbeitet künftig als Schulrat in Wunsiedel. Kollegen und Schüler lassen ihn ungern ziehen. » mehr

Die Stadt Selb rechnet für das Jahr 2019 mit einem ausgeglichenen Haushalt. Sogar Investitionen aus eigenen Mitteln sind geplant.	Foto: Daniel Reinhardt/dpa

15.11.2018

Stadt baut kräftig Schulden ab

Die Haushaltsvorberatung für das kommende Jahr erfreut nicht nur die Kämmerei: So sinken etwa die Verbindlichkeiten deutlich, obwohl einige Investitionen anstehen. » mehr

Außerordentlich groß war das Interesse am Auftritt von Outlet-Investor Patrick Müller im Selber Rathaus. Einige Stadträte und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch mussten sich als Möbelpacker betätigen und weitere Stühle holen, damit alle der über 50 Zuhörer Platz fanden. Fotos: Florian Miedl

14.11.2018

Outlet-Pläne: Investor in Selb glaubt an 2022

Im Selber Haupt- und Bauausschuss muss sich Munitor-Geschäftsführer Patrick Müller auch Kritik anhören. Er hält die Umsetzung aller Pläne bis 2022 für realistisch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsauftakt Helmbrechts

Faschingsauftakt Helmbrechts | 19.11.2018 Helmbrechts
» 23 Bilder ansehen

Blaulicht-Party Zedtwitz

Blaulicht-Party | 16.11.2018 Zedtwitz
» 45 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 Rosenheim

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 | 18.11.2018 Rosenheim
» 40 Bilder ansehen

Autor

Hanna Cordes

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 11. 2018
17:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".