Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Selb

Letztes Treffen der aktuellen Synode Selb

Selb - Die Synode des evangelisch-lutherischen Dekanatsbezirkes Selb trifft sich zum letzten Mal in dieser Wahlperiode am Donnerstag, 8. November, in der Christuskirche.



Dekan Dr. Volker Pröbstl
Dekan Dr. Volker Pröbstl  

Selb - Die Synode des evangelisch-lutherischen Dekanatsbezirkes Selb trifft sich zum letzten Mal in dieser Wahlperiode am Donnerstag, 8. November, in der Christuskirche. Sie beginnt um 18 Uhr mit einem Gottesdienst, und dazu sind alle Gemeindemitglieder und alle Interessierten herzlich willkommen. Pfarrer Christof Hechtel vom Gottesdienstinstitut Nürnberg wird die Predigt halten. Pfarrer Hechtel hatte den Prozess der Beratung in Gottesdienstfragen im Dekanatsbezirk gestaltet. In diesem Prozess hatten sich Vertreterinnen und Vertreter der Kirchengemeinden und Gottesdienst-Verantwortliche über die unterschiedlichen Prägungen in den Gemeinden ausgetauscht und diese Vielfalt als gegenseitige Bereicherung kennengelernt.

Nach einem Imbiss schließt sich die Synodal-Tagung an. Dekan Dr. Volker Pröbstl wird in seinem Bericht die aktuellen Entwicklungen im Dekanatsbezirk beleuchten und auf Zukunftsperspektiven eingehen. Brigitte Heinrich berichtet über Finanzfragen. Pfarrer Knut Meinel gibt einen Überblick über die Situation des Jochen-Klepper-Hauses. Pfarrerin Daniela Schmid informiert über den Prozess der Erprobung der Stellenplanung, die den Dekanatsbezirk in den vergangenen Monaten bewegt hat.

Nach der Wahl der neuen Kirchenvorstände wird sich im Frühjahr 2019 die neue Dekanatssynode konstituieren.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2018
17:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brigitte Heinrich Heinrich Pfarrer und Pastoren Synoden
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf dem Weg ins Lutherheim: Pfarrerin Daniela Schmid (Dritte von links) nach dem Installationsgottesdienst.	Foto: Yvonne Meier

25.06.2018

Pfarrerin in Amt und Würden

Dekan Dr. Volker Pröbstl setzt in einem Gottesdienst Daniela Schmid in die dritte Pfarrstelle ein. Glückwünsche kommen auch aus der Politik. » mehr

Pfarrerin Andrea Münster (links), Pfarrerin Daniela Schmid (rechts) und Dekan Dr. Volker Pröbstl (Dritter von Rechts) ehrten langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Selber Stadtkirchengemeinde. Foto: Hanna Cordes

11.03.2018

Kirche sagt Mitarbeitern Danke

Sie engagieren sich in den Kindergärten, der Seelsorge und den Frauenkreisen. Einen Abend lang stehen Haupt- und Ehrenamtler im Mittelpunkt. » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner mit den Vertretern der elf Gemeinden im Dekanatsbezirk Selb und (dahinter) Pfarrer Dr. Jürgen Henkel und Dekan Dr. Volker Pröbstl bei der Übergabe der Altarbibeln in der revidierten Lutherübersetzung. Foto: Silke Meier

01.04.2017

Neue Bibeln für Altäre

Zur Frühjahrssynode hat die Regionalbischöfin elf Ausgaben dabei. Die Dekanatsversammlung widmet sich der Reformation und dem Jochen-Klepper-Haus. » mehr

Die Reservistenkameradschaft Selb-Schönwald stand Spalier zur Kranzniederlegung am Denkmal am Goldberg in Selb.	Foto: Uwe von Dorn

18.11.2018

Die Toten mahnen zum Frieden

Am Volkstrauertag geht es nicht nur um die Opfer der Weltkriege. Vielmehr gehe es um einen Auftrag für die Zukunft, sagt etwa der Selber Oberbürgermeister. » mehr

Die Stadt Selb rechnet für das Jahr 2019 mit einem ausgeglichenen Haushalt. Sogar Investitionen aus eigenen Mitteln sind geplant.	Foto: Daniel Reinhardt/dpa

15.11.2018

Stadt baut kräftig Schulden ab

Die Haushaltsvorberatung für das kommende Jahr erfreut nicht nur die Kämmerei: So sinken etwa die Verbindlichkeiten deutlich, obwohl einige Investitionen anstehen. » mehr

Bis zum Umbau des leer stehenden Kaufhauses Storg in der Selber Innenstadt wird es nach Aussage von Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch noch eine Weile dauern. Foto: Florian Miedl

06.11.2018

Selb: Der Storg muss noch warten

Wann das leer stehende Kaufhauses umgebaut wird, steht in den Sternen. Oberbürgermeister Pötzsch will die Verkaufsflächen erhalten und setzt auf eine Gesamtplanung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsauftakt Helmbrechts

Faschingsauftakt Helmbrechts | 19.11.2018 Helmbrechts
» 23 Bilder ansehen

Blaulicht-Party Zedtwitz

Blaulicht-Party | 16.11.2018 Zedtwitz
» 45 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 Rosenheim

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 | 18.11.2018 Rosenheim
» 40 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2018
17:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".