Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Pittroff-Villa, Tiny House

Selb

Musik und Tanz für einen guten Zweck

Das Lions-Hilfswerk Selb lädt am morgigen Dienstag zu einem Benefizabend in das Rosenthal-Theater ein. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm.



Wie in den vergangenen Jahren auch werden junge Künstler der Musikschule Selb am Dienstagabend das Programm des Lions-Benefizkonzertes im Rosenthal-Theater bereichern. Foto: Hanna Cordes/Archiv
Wie in den vergangenen Jahren auch werden junge Künstler der Musikschule Selb am Dienstagabend das Programm des Lions-Benefizkonzertes im Rosenthal-Theater bereichern. Foto: Hanna Cordes/Archiv  

Selb - "Mit Musik helfen" heißt das Motto, unter dem das Lions-Hilfswerk Selb am morgigen Dienstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr zu einem unterhaltsamen Benefizkonzertabend in das Rosenthal-Theater Selb einlädt. Heitere Melodien, beschwingte Rhythmen und schmissige Klänge garantieren der Posaunenchor Selb unter der Leitung von Bezirkskantorin Constanze Schweizer-Elser und der Gesangverein Thalia Selb mit Chorleiter Christian Metz. Junge Künstler aus der Musikschule Selb werden sich am Klavier, am Violoncello, mit Saxofon und Gitarre auf der Bühne vorstellen.

Einen Augenschmaus lässt die Tanzgarde der TG Höchstädt erwarten. Auf eine vergnügliche Lektion dürfen sich die Gäste freuen, wenn Werner Gebhardt und Dr. Felipe Wolff-Fabris der "Söllwer Mundart" auf den Grund gehen. Durch das Programm führt als Moderator Werner Gebhardt, der auch die Organisation des Abends übernommen hat.

Präsident Wilfried Erhard und die Mitglieder des Lions Clubs "Selb an der Porzellanstraße" freuen sich auf ein großes Publikum. Mit dem Erlös des Abends werden nach Angaben des Clubs soziale Projekte, schulische und sportpädagogische Bildungsmaßnahmen in der Region gefördert.

Karten für den Benefizabend, für die eine Spende von zehn Euro erbeten wird, sind in der Drogerie Dittmar in der Ludwigstraße 15 in Selb sowie an der Abendkasse im Theater erhältlich.

Autor

Hanna Cordes
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2019
15:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Besucher Bildungsmaßnahmen Celli Saxofon Tänze Werner Gebhardt
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dr. Felipe Wolff-Fabris und Werner Gebhardt ließen ihren Humor spielen.

13.02.2019

Tanz und Musik für den guten Zweck

Der Lions-Club Selb setzt sich Tag für Tag für seine Mitmenschen ein. Mit einem Benefizkonzert beweist er einmal mehr, dass Treue, Mut und Tatkraft nicht nur leere Worte sind. » mehr

Amüsante Nachhilfe in Selber Mundart gab Werner Gebhardt (rechts) Dr. Felipe Wolff-Fabris.

23.02.2018

Mit Musik, Tanz und Dialekt helfen

Beim Benefizkonzert des Lions-Hilfswerkes im Rosenthal-Theater begeistern nicht nur die Künstler. Es gibt auch Nachhilfe in Selber Mundart. » mehr

Seit vier und sogar fünf Jahrzehnten halten sie dem Unternehmen die Treue (von links): Geschäftsführer Günther Volkmann, Günther Seidel, Dettmar Dreger, Evelin Reuer, Ralf Unger, Irene Sölch, Uwe Grießhammer, Elke Lell, Peter Weiser, Betriebsratsvorsitzender Uwe Dutkiewicz und Geschäftsführer Werner Gebhardt.

25.11.2018

Vishay ehrt treue Mitarbeiter

Bei der Feier im neuen Betriebsrestaurant dankt Geschäftsführer Werner Gebhardt den Jubilaren für ihren Einsatz. Die Auftragslage ist weiter gut. » mehr

Mit Werner Gebhardt konnten die Schüler "probetrommeln".

17.06.2018

Kinder trommeln für Papier

Die Luitpold-Grundschule Selb widmet ihr Schulfest dem Material. Kaiserwetter und tolles Programm, etwa Modenschau, Spiele und Theater, sorgen für viel Zuspruch. » mehr

Bei der Verleihung des Vishay-Technologiepreises im Selber Rathaus (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Johanna Distler (dritter Preis), Professor Gerhard Fischerauer, Marcel Müller (erster Preis), Maximilian Voigt (zweiter Preis), Professor Ralf Moss, Norbert Pieper und Werner Gebhardt, Vishay. Foto: Silke Meier

04.05.2018

Vishay motiviert angehende Ingenieure

Im Rathaussaal vergibt das Selber Unternehmen seinen Technologiepreis 2018. Drei Studenten der Universität Bayreuth erhalten ein Preisgeld von insgesamt 4000 Euro. » mehr

Der Bagger steht schon bereit: Hinter der Lehrwerkstatt (das dunkle Gebäude im Hintergrund) will die Firma Vishay eine 3000 Quadratmeter große Produktionshalle bauen. Foto: Florian Miedl

13.03.2018

Vishay erweitert erneut in Selb

Das Unternehmen baut eine Produktionshalle samt Reinraum auf dem Gelände hinter der Lehrwerkstatt. Der Rohbau soll noch heuer stehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klimademo in Hof Hof

Klima-Demo in Hof | 22.02.2019 Hof
» 61 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 59 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim 4:0 Selb

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim 4:0 | 22.02.2019 Selb
» 49 Bilder ansehen

Autor

Hanna Cordes

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 02. 2019
15:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".