Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Nach Schlägerei: Selber bedroht Polizisten und kündigt Straftaten an

Zwei betrunkene Selber schlagen sich am späten Freitagabend in der Schillerstraße. Die Polizei greift ein.



Selb – Dabei beschimpfte einer der Männer die Polizisten "renitent mit abwertenden Ausdrücken", wie es im Polizeibericht heißt. Der 47-jährige Selber bedrohte die Beamten und kündigte gar weitere Straftaten an. Die Polizisten nahmen den Mann deshalb in Gewahrsam. Beide Streithähne wurden leicht verletzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt wegen wechselseitiger Körperverletzung und Beleidigung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2020
08:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beleidigung Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Polizei Polizistinnen und Polizisten Straftaten und Strafsachen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Eishockey-Helm, Handschuh und Schläger liegen auf dem Boden

01.02.2020

Ausschreitungen bei Wölfe-Spiel: Fans bewerfen Rivalen mit Farbbeuteln

Anhänger des 1b-Teams der Selber Wölfe attackieren am Freitagabend Gäste-Fans aus Bayreuth mit Farbbeuteln. Das ist nicht der einzige Vorfall, bei dem die Polizei am Rande des Derbys einschreiten muss. » mehr

Schatten symbolisieren einen Streit in der Familie Schatten symbolisieren, wie ein Kind versucht, sich vor der Gewalt eines Erwachsenen zu schützen.

27.03.2020

Dubioser Messerangriff in Selb

Zwei amtsbekannte Männer haben am Donnerstagabend für einen Polizeieinsatz auf einem Parkplatz der Selber Schillerstraße gesorgt. » mehr

Geld abheben

06.12.2019

"Wichser": Selber beschimpft Marktleuthener in Supermarkt

"Kann man dem Wichser nicht Hausverbot erteilen?" - Ein Selber wird am Donnerstag in einem Supermarkt ausfällig. Doch das Opfer aus Marktleuthen bekommt noch mehr ab. » mehr

E-Bike. Symbolfoto. E-Bike. Symbolfoto.

20.01.2020

30 E-Bikes geklaut - Polizei schnappt Wohnsitzlosen

Die Polizei hat einen gesuchten Einbrecher geschnappt, der im Oktober 30 E-Bikes aus einem Fachgeschäft in Selb gestohlen hatte. » mehr

Gewalt gegen Kinder

Aktualisiert am 01.01.2020

Streit an Silvester eskaliert: Mann würgt Frau

Der Jahreswechsel hat es in sich: Ein Selber würgt eine Frau; eine Faust landet in Marktredwitz im Gesicht eines Gastes. Ein betrunkener Schönwalder kommt gefesselt im Klinikum. » mehr

Bei Schlägereien in Hof und Selb werden die Opfer zum Teil mit Fäusten und Füßen traktiert. In beide Taten verwickelt war ein junger Mann aus Hof, der sich mit weiteren Angeklagten vor dem Hofer Jugendschöffengericht verantworten musste.	Foto: ©nito - stock.adobe.com

07.06.2020

Nach Schlägen in Selb: Mann mit Gehirnerschütterung erinnert sich nicht

Ein 19-Jähriger kommt am Samstagabend zur Marktredwitzer Polizei: Er sei in Selb von zwei Unbekannten geschlagen worden - doch wann und wo, weiß der junge Mann nicht mehr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion von "Fridays for Future" am Kugelbrunnen in Hof Hof

Aktion von "Fridays for Future" in Hof | 03.07.2020 Hof
» 16 Bilder ansehen

Konzert in der Filzfabrik

Konzert in der Hofer Filzfabrik | 20.06.2020 Hof
» 37 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2020
08:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.