Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Selb

Neuer Werksverkaufsführer nun in drei Sprachen

Der Verein Porzellanstraße wirbt künftig in Deutsch, Englisch und Tschechisch. Im Fokus stehen neben Porzellan auch viele tou-ristische Mögichkeiten.



Vorsitzender André Zaus, Alexandra Oppitz vom Marketing, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Kassiererin Silke Küstner (von links) präsentierten den neuen Führer. Foto: Florian Miedl
Vorsitzender André Zaus, Alexandra Oppitz vom Marketing, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Kassiererin Silke Küstner (von links) präsentierten den neuen Führer. Foto: Florian Miedl  

Selb - Der Verein Porzellanstraße hat seinen neuen Werksverkaufsführer für das Jahr 2020 im Rosenthal Outlet-Center Selb vorgestellt. In dem neuen Heftchen werden alle Werksverkäufe der Mitglieder der Porzellanstraße nicht nur in Deutsch und Englisch, sondern von diesem Jahr an auch in Tschechisch vorgestellt.

Der Führer weist nicht nur auf Porzellan und Glas hin, auch die großen Selber Outlets zeigen mit ihren Shop-Partnern die vielfältigen Möglichkeiten entlang der über 800 Kilometer langen touristischen Route, die von Schlüsselfeld über Bamberg, Bayreuth, Weiden und Selb bis nach Karlsbad und Ostrov in Tschechien führt. Sowohl auf deutscher als auch auf tschechischer Seite soll der neue Werksverkaufsführer in Tourist-Infos, Hotels und bei allen Mitgliedern des Vereins Porzellanstraße zu finden sein.

Bei der Vorstellung des neuen Guides bezeichnete André Zaus, der Vorsitzende der Porzellanstraße, den Werksverkaufsführer neben der Porzellankönigin als das Marketinginstrument schlechthin. Mehr als 60 Mitglieder hätten sich unter der Marke Porzellanstraße zusammengefunden, um gemeinsam zu werben. Der Verein verstehe sich in Bayern und Böhmen als Bindeglied zwischen Porzellantradition und modernem Tourismus. Unter www.porzellan strasse.de findet man Vorschläge zu Reisen entlang der Porzellanstraße sowie Hintergründe zur Porzellanherstellung.

"Der Verein zeichnet sich durch aktives Marketing für das Kulturgut Porzellan aus, egal ob für Hotels und Gastronomie oder für die Werksverkäufe", ist Zaus sicher. "Wir sind stolz auf unsere Mitgliedsbetriebe, die für hervorragende Qualität und perfekten Kundenservice stehen. Wir verstehen uns als Dienstleister im Tourismus, aber auch als Markenbotschafter für unsere Mitglieder."

Auch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch zeigte sich beeindruckt: "Das ist ein wunderbares Symbol für die Abschaffung des Kirchturmdenkens." Der Verein habe das Potenzial erkannt und trage es nach außen.

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 01. 2020
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereich Hotels Deutsche Sprache Englische Sprache Porzellan Ulrich Pötzsch
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rundum zufrieden beim ersten Rundgang durch das Boutique-Hotel in der Ludwigstraße waren (von links) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Sükrü Eraslan und seine Schwester, Inhaberin Verena Kocak, dahinter Besitzer Roland Geyer und Kristina Rödig vom Amt für Wirtschaft und Tourismus. Foto: Silke Meier

14.02.2020

Boutique-Hotel öffnet seine Pforten

Verena Kocak und ihr Bruder Sükrü Eraslan begrüßen die ersten Gäste in der Ludwigstraße. Und auch Hausbesitzer Roland Geyer ist vom Erfolg überzeugt. » mehr

Die Teilnehmer des Schüleraustausches lernten unter anderem die Unterschiede im Unterricht in Frankreich und Deutschland kennen. Foto: pr

07.01.2020

Junge Franzosen erkunden Selb

31 Schüler aus Angers lernen die Stadt und weitere interessante Orte in der Region kennen. Der Austausch findet schon zum vierten Mal statt. » mehr

Möglicherweise gibt es in Zukunft einige zusätzliche Hotelzimmer in Selb.	Symbolfoto: Tobias Hase/dpa-tmn

13.12.2019

Pläne für weiteres Hotel in Selb

Der Bauausschuss stimmt einer Bauvoranfrage zu. Im Bereich "Ludwigsmühle" ist ein Neubau mit insgesamt 30 Zimmern angedacht. » mehr

Auf diesem Grundstück neben der A 93 gleich an der Anschlussstelle Selb-West soll der Autohof entstehen. Am Mittwochabend hat der Stadtrat die Pläne öffentlich beraten. Foto: Florian Miedl

11.12.2019

"Grüner Autohof" kommt nach Selb

Die Arbeitsgemeinschaft "Car & Truck Rastcenter" plant eine umweltverträgliche und hochmoderne Rastanlage. Die 40-Millionen-Euro-Investition soll 120 Arbeitsplätze schaffen. » mehr

Regisseur Maximilian Körner (links) mit seiner Crew bei den Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Serie "Seelenspiel".

23.10.2019

"Reichweite bei 90.000 Zuschauern"

Am Freitag präsentiert Maximilian Körner die zweite Staffel seiner Serie "Seelenspiel". Er will damit das Fichtelgebirge bekannter machen. » mehr

Verein tritt für AWO-Stelle ein

13.02.2020

Verein tritt für AWO-Stelle ein

"Zuflucht in Selb" bittet die Staatsministerin Widmann-Mauz, die Förderung der Koordinierungsstelle wieder aufzunehmen. Der Verein profitiert von der Hilfe der Einrichtung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Friedliche Kundgebung gegen AfD

Friedliche Kundgebung gegen AfD | 21.02.2020 Hof
» 72 Bilder ansehen

Weiberfasching Stadtsteinach

Weiberfasching Stadtsteinach | 20.02.2020 Stadtsteinach
» 9 Bilder ansehen

EC Peiting vs. Selber Wölfe

EC Peiting vs. Selber Wölfe | 21.02.2020 Peiting
» 44 Bilder ansehen

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 01. 2020
16:44 Uhr



^