Topthemen: Hofer VolksfestBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Selb

"Peppperoni" beigeistert Publikum

Akrobaten, Clowns und Zauberer zeigen beim Kindermitmachzirkus am Goldberg ihr Können. Am 4. August findet die zweite Gala-Vorstellung statt.



Konfetti-Regen und jede Menge Spaß bescherten die Clowns beim Kindermitmachzirkus Peppperoni.
Konfetti-Regen und jede Menge Spaß bescherten die Clowns beim Kindermitmachzirkus Peppperoni.   » zu den Bildern

Selb - Die Gala-Vorstellung des Kindermitmachzirkus "Peppperoni" ist am Montagabend viel umjubelt gewesen. Auf staubtrockenem Boden turnten die Akrobaten, spielten die Tiere und flatterten die Schmetterlinge zu fetziger Musik. Die Zauberer zeigten verblüffende Tricks und die Jongleure ihr Talent an Diabolos und Sticks.

In den Pausen, während in der Manege auf- und abgebaut wurde, trieben die Clowns ihre Späße mit dem Publikum. Diakon Jonas Stahl und Diakonin Stefanie Unglaub bereiteten mit einem Team mit 20 Helfern dem ersten Durchgang unvergessene Ferientage. "Wir haben die 4 P, weil wir besonders viel Pepp haben", sagte Unglaub. Stahl dankte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch für die Unterstützung der Stadt. Mit Wasser auf dem Dach wurde das Zirkuszelt gekühlt. Nach der Welturaufführung richteten die Mädchen und Jungen ein Nachtlager im Zelt und nach einem lauschigen Abend, mit Nascherei und Liedern am Lagerfeuer, übernachteten die Zirkuskinder auf dem Goldberg.

Nach einem Zirkusgottesdienst am Dienstagmorgen ging es nach Hause. Die zweite Mitmachzirkus-Gala, mit anderen teilnehmenden Kindern, wird am Samstag, 4. August, ab 18 Uhr im Zelt am Goldberg zu sehen sein. sim

Autor

Silke Meier
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2018
17:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Clowns Diakone Schmetterlinge Stahl Ulrich Pötzsch Zauberer
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Diakon Jonas Stahl (links im Bild) und ehrenamtliche Helfer von der Evangelischen Jugend Fichtelgebirge transportierten die Zirkusrequisiten auf den Goldberg. Heute um 13 Uhr geht es mit dem Kindermitmachzirkus los. Foto: sim

27.07.2018

"Peppperoni" gastiert wieder am Goldberg

Bei der Galavorstellung am Montag zeigen kleine Zirkustalente ihr Können. Bei den Vorbereitungen für die Ferienaktion des Evangelischen Jugendwerks packen alle mit an. » mehr

Diakon Helmut Lockenvitz (links) nahm die Spende von Geschäftsführerin Annett Kotterer gerne entgegen. Foto: Silke Meier

19.07.2018

Spende für eine nahezu geniale Einrichtung

Der Diakonieverein Selb übergibt 3000 Euro an das Schülercafé Oase. Der Treffpunkt wird von allen Seiten gelobt. » mehr

Wie kann das Kommunale Kino mit Leben erfüllt werden: Im Rathaus wurde darüber engagiert diskutiert. Eingeladen zu dem Workshop hatten die Kinoleiterin Jennifer Ruckdeschel und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (stehend von rechts). Foto: Andreas Godawa

16.08.2018

Treffpunkt für die ganze Stadt

Was kann das Kino für die Stadt tun und was kann die Stadt für das Kino tun? 27 Teilnehmer sammeln Anregungen und Wünsche für das Programm. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und der stellv. Vorsitzende der Wasserwacht Selb Marco Schlott (zweiter von rechts) mit den Mädels und Jungs von der Selber Wasserwacht beim neuen Rettungsring im hinteren Bereich des Waldbades "Langer Teich". Foto: Uwe von Dorn

13.08.2018

Zusätzlicher Rettungsring im Waldbad

Oberbürgermeister Pötzsch übergibt das Rettungsgerät an die Wasserwacht. Er dankt den Mitgliedern zudem für ihren ehrenamtlichen Einsatz. » mehr

Oberbürgermeister Pötzsch (rechts), Nadja Hochmuth vom Amt für Tourismus und Uwe Götz vom Kreisjugendring (Zweiter von rechts) übergaben Franz Fuchs und seiner Frau Claudia von der DLRG Burgebrach (Mitte) eineUrkunde und Präsente für 25 Jahre Treue zum Jugendzeltlagerplatz Wartberg. Foto: Jürgen Henkel

13.08.2018

25 Jahre Treue zum Wartberg

Die DLRG Burgebrach besucht seit einem Vierteljahrhundert den Jugendzeltlagerplatz. Dafür gibt es jetzt Dank und Geschenke. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Klaus Burkhardt, Geschäftsführer der Energieversorgung Selb-Marktredwitz, der Technische Leiter Andi Sprenger und Projektleiter Christoph Broßmann (von links) nahmen die Ladesäule vor dem Verwaltungsgebäude der ESM in der Gebrüder-Netzsch-Straße in Betrieb. Foto: pr.

12.08.2018

Energieversorgung nimmt Ladesäule in Betrieb

Die Stromtankstelle vorm Kundenzentrum in Selb versorgt Elektrofahrzeuge klimaneutral. Klaus Burkhardt wünscht sich, dass der alternative Antrieb noch mehr Nutzer findet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Politischer Dämmerschoppen in Hof mit Joachim Herrmann

Politischer Dämmerschoppen in Hof mit Joachim Herrmann | 21.08.2018
» 55 Bilder ansehen

Highfield-Festival 2018

Highfield-Festival 2018 |
» 55 Bilder ansehen

Döbra

SpVgg Döbra - FCR Geroldsgrün II |
» 110 Bilder ansehen

Autor

Silke Meier

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2018
17:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".