Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Selb

Schönwald setzt auf Blühflächen

Die Stadt will Insekten Blüten vom Frühjahr bis Herbst bieten. Die Räte beschließen zudem neue Vorgaben für den Jugendbeirat.



An mehreren Stellen im Stadtgebiet werden demnächst geeignete Standorte für Blühflächen ausgewählt.	Foto: Uwe Zucchi/dpa
An mehreren Stellen im Stadtgebiet werden demnächst geeignete Standorte für Blühflächen ausgewählt. Foto: Uwe Zucchi/dpa  

Schönwald - An Straßen, Wegen und Plätzen in Schönwald sollen Blühflächen angelegt werden. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Dazu gibt es am 30. April eine Begehung mit Claudia Büttner, der Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege im Landratsamt.

Termine

Bürgermeister Klaus Jaschke wies in der Sitzung auf die nächsten Termine hin:

Freitag, 19. April, 11 bis 17 Uhr: Frühlingsfest im Seniorenheim Haus Perlenbach

Samstag, 20. April, 14.30 Uhr: Ostereiersuche für Kinder in der Stadtmitte, SPD-Ortsverein


Zusammen mit der Verwaltung wählt sie aus Standorten an der Kreuzung Bahnhofstraße/Selber Straße, am Grünstreifen am Park am Bahnhof, an der Grünfläche zwischen der Johann-Nikol-Müller- und Hutschenreuther Straße sowie aus Plätzen an der Rehauer Straße und der Schützenstraße Testflächen aus. Diese sollen Insekten vom Frühjahr bis zum Herbst Blüten bieten. Dazu werden Saat-Mischungen von unterschiedlicher Höhe verwendet. Auf passenden Flächen können auch Stauden gepflanzt werden. Diese Grünflächen werden nur einmal im Jahr gemäht, damit sich die Pflanzen selbst vermehren können.

Zuvor war der Bedarf an Hortplätzen Thema der Sitzung. Während man bisher von 50 Plätzen ausgegangen war, werden wegen zahlreicher Anmeldungen und Nachfragen nunmehr 60 Plätze gebraucht, die, laut Auskunft des Landratsamtes, in den erweiterten Räumen untergebracht werden können.

Die Stadträte verabschiedeten auch eine Neufassung der Satzung für die Einrichtung eines Jugendbeirats, die die bisherigen Erfahrungen berücksichtigt. So wird das Alter der Beiratsmitglieder auf zwölf bis 25 Jahre geändert; auch wird künftig kein Mitglied mehr berufen, sondern alle werden gewählt; Sitzungen bestehen nun aus einem öffentlichen und einem nicht-öffentlichen Teil und finden mindestens einmal im Quartal statt.

Der FC Schönwald erhält für die Renovierung der Umkleidekabinen, wie schon für die Duschen, einen Investitionszuschuss von 20 Prozent der Kosten, dies entspricht einem Betrag von 1000 Euro.

Wie Bürgermeister Klaus Jaschke mitteilte, hat das Landratsamt den Haushalt mit der geplanten Kreditaufnahme von 800 000 Euro und der Verpflichtungsermächtigung über 200 000 Euro genehmigt. In der Beurteilung heiße es, dass Schönwald auch künftig eine wirtschaftlich orientierte Konsolidierungspolitik betreiben müsse. Kosteneinsparungen seien weiter zu suchen und Defizite zu senken.

Bereits seit Ende 2018 registrierte die Stadt im Bereich der Trinkwasserversorgung beträchtlichen Wasserverlust. Um die Schadstelle zu orten, wurden nachts Bereiche im Trinkwassernetz abgestellt. Das Leck fand sich schließlich im Bereich der Porzellanfabrik an der Rehauer Straße. Bei der Reparatur im Berstlining-Verfahren wird das Wasserrohr grabenlos erneuert; lediglich Grabarbeiten an den Kopfstellen sind erforderlich.

Autor

Peter Pirner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
16:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Frühling Gartenkultur Herbst Kinder und Jugendliche Kosteneinsparungen Stadträte und Gemeinderäte Stauden Städte Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor der Handwerkskammer könnte der "Notkindergarten" entstehen. Wie Oberbürgermeister Pötzsch sagt, wird darüber aber noch mit den möglichen Trägern diskutiert. Foto: Florian Miedl

03.05.2019

Mehr Kita-Plätze für Selber Kinder

Die Zahl der Mädchen und Jungen nimmt wieder zu. Mit dem Bau einer Kindertagesstätte als Übergangslösung will der Stadtrat das "positive Problem" lösen. » mehr

Selb blüht künftig noch mehr für Insekten

13.05.2019

Selb blüht künftig noch mehr für Insekten

Auch die privaten Gärten sollen nach Ansicht der Aktiven Bürger Nahrung für Bienen bieten. Beim Stammtisch weisen sich auf einen besonderen Kindergarten hin. » mehr

Nach dem Willen der Stadtratsmehrheit soll der Radweg nach Spielberg südlich der Staatsstraße verlaufen (Variante 2). Für die Variante 1 durch Oberweißenbach und über Steinselb votierten nur zwei Stadträte. Grafik: Stadt Selb

03.05.2019

An der Staatsstraße bis nach Spielberg

Der Radweg zu dem Selber Ortsteil soll auf direktem Weg gebaut werden. Den Grundsatzbeschluss fasst der Stadtrat gegen zwei Stimmen. » mehr

Vom 25. Oktober an hat das Kino-Center Selb wieder geöffnet.

03.05.2019

Selb beantragt Förderung für das Kino

Das kommunale Kino in Selb soll nach dem Willen eine Förderung aus dem Bundesprogramm "Soforthilfe für Kinos in Orten mit bis zu 25.000 Einwohnern" bekommen. » mehr

Die Ansiedlung der Firma LH-Bau in Schönwald ist eine Entwicklung, die alle zufrieden macht (von links): Bürgermeister Klaus Jaschke, Firmeninhaber Lars Hobiger sowie Karin und Dieter Bayreuther, die zusammen mit ihrer Tochter Julia Hobiger als Investoren auftreten. Foto: Andreas Godawa

30.04.2019

Neue Firma und neuer Bike-Park

Am Ortseingang von Schönwald entsteht der neue Firmensitz der LH-Bau. Die baut im Gegenzug einen neuen Radparcours neben der Grundschule. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung der SPD im Gasthof "Zur Burg" (von links): Landratskandidat Holger Grießhammer, die Geehrten Siegfried Röder und Maik Meinhardt, Ortsvorsitzender Hans Jürgen Wohlrab und Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Foto: Berndt Amann

16.04.2019

SPD zeichnet treue Mitglieder aus

Die Sozialdemokraten aus Hohenberg blicken auf das Jahr zurück. Der Vorsitzende und der Bürgermeister nehmen Stellung zur Kritik aus CSU-Reihen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8096.JPG Kleinschloppen

Musikantenfest in Kleinschloppen | 26.05.2019 Kleinschloppen
» 33 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

3. SwimRun in Hof Hof

3. SwimRun in Hof | 26.05.2019 Hof
» 86 Bilder ansehen

Autor

Peter Pirner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
16:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".