Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Selb

Schüler entdecken Großmutters Küche

Das P-Seminar "So kocht die Selber Oma" des WGG gehört zu den besten im Freistaat. Im Kino-Center Selb präsentieren die Jugendlichen ihr Konzept.



Ihr P-Seminar "So kocht die Selber Oma" gehört zu den 24 besten in ganz Bayern. Im Selber Kino-Center präsentierten die Schüler des Walter-Gropius-Gymnasiums ihr Konzept.	Foto: Silke Meier
Ihr P-Seminar "So kocht die Selber Oma" gehört zu den 24 besten in ganz Bayern. Im Selber Kino-Center präsentierten die Schüler des Walter-Gropius-Gymnasiums ihr Konzept. Foto: Silke Meier  

Selb - Wer ein gutes Rezept hat, kann als Gastgeber beeindrucken. Und wer dazu noch Großmutters Leckereien auffahren kann, liegt im Trend. Mit ihrem eigenen Konzept, die Rezepte traditioneller Selber Gerichte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, sind die Schüler des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb nun Vorrundensieger unter den bayerischen Gymnasien geworden, und zwar mit ihrem interaktiven Kochbuch "So kocht die Selber Oma", erstellt im Leitfach Informatik. Aus den 24 ausgewählten P-Seminaren aus allen bayerischen Gymnasien werden im April die vier besten in München geehrt.

Das Bildungsministerium, die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW), das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (BBW) und die Eberhard-von-Kuenheim-Stiftung der BMW AG hatten in den vergangenen Wochen die 24 Vorrundensieger ermittelt - die jeweils 200 Euro bekommen.

Bei der Bewertung des Projekt-Seminars zur Studien- und Berufsfindung wurden die Idee und Zielsetzung, die Projektplanung und die Kontakte zu außerschulischen Partner ebenso berücksichtigt wie das Konzept, die Umsetzung und letztlich die Ergebnisse.

Diese präsentierten die Schüler des Abiturjahrganges 2018 jetzt in zwei Gruppen im Kino-Center Selb. Unter der Leitung von Studiendirektor Robert Licht wurden Filme und Finanzen organisiert. Eine Homepage, Flyer und Rezeptkarten entwickelte die Gruppe unter der Leitung von Studienrat Wolf Böckel. Höhepunkt in den zwei Schuljahren war das Kochduell im März 2017 im Atrium der Schule.

Im Wettbewerb an den Pfannen standen die Kursleiter gegen Landrat Dr. Karl Döhler und dessen Frau Rosemarie sowie Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid.
Reichlich Applaus gab es nun im Kinocenter für den Film mit Interviews zum Kochduell. Vorgestellt wurde auch die DVD-Box, die im Layout einem Kochbuch ähnelt und auf die Sponsoren hinweist. Die Rezeptkarten auf der DVD zeigen übersichtlich die Zutaten und Zubereitung und jeweils ein Foto vom Endprodukt.

Über 50 traditionelle Rezepte, die früher - und natürlich noch heute - im Fichtelgebirge gekocht werden, Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen, können leicht nachgekocht werden. Bilder der Zubereitungsschritte gibt es für die leckere Gerichte wie die "Schniarlasuppn", die "Schnierling-Bräih", den Semmelschmarrn und den hausgemachten Eierlikör.

Die Schüler berichteten stolz von den selbst gesteckten Erwartungen, die mehr als erfüllt wurden. Aus dem anfangs kleinen Schulprojekt ist ein überregional anerkanntes Projekt geworden. Das zeigt auch die Homepage http://sokochtoma.com, die bisher von 620 Besuchern 4500-mal aufgerufen wurde.

Die Schüler dankten den Kursleitern und Sponsoren sowie den prominenten Teilnehmern des Kochduells. Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann gratulierte zu dem Erfolg, unter den 24 besten Seminaren in Bayern zu sein. Die oberfränkischen Konkurrenten im Landesentscheid kommen aus Bayreuth und Burgkunstadt.

Autor

Silke Meier
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 02. 2018
17:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
BMW Desserts Gymnasien Kinder und Jugendliche Kochbücher Omas Rezepte Schuljahre Schulprojekte Schüler Sponsoren Ulrich Pötzsch
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Herbert Fischer, der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht (links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch freuen sich über 34 neue Schilder mit der Aufschrift "Nur bei Grün - den Kindern ein Vorbild.	Foto: Uwe von Dorn

20.02.2018

34 neue Schilder loben Vorbilder

Die Verkehrswacht stattet Fußgängerüberwege im Stadtgebiet aus. Sie will Kinder zur Vorsicht mahnen. » mehr

Ausbildungsleiter Thorsten Schönauer führte die Schüler durch die Produktion der Firma Netzsch. Foto: Katharina Melzner

06.02.2018

Industrie macht Lust auf Technologie

Neun Firmen aus der Region öffnen am MINT-Tag ihre Türen und geben Schülern Tipps für den Berufseinstieg. Damit gehen sie gegen den Fachkräftemangel an. » mehr

Seniorenbeirat schreibt Erfolgsgeschichten

21.11.2017

Seniorenbeirat schreibt Erfolgsgeschichten

Ob Reparaturcafé, Kochen mit Jugendlichen oder Training im Paul-Gerhardt-Haus: Das Programm kommt gut an. » mehr

Schüler vom Walter-Gropius-Gymnasium stellten bei der jüngsten Sitzung des Seniorenbeirates das Projekt "Altenheim macht Schule" und das P-Seminar "So kocht die Selber Oma" vor. Unser Foto zeigt von links Studienrat Wolf Böckl, Laura Stöhr, Tobias Pratsch, Enrico Valguarnera, Michelle Weidner, Annika Wiedemann und Studiendirektor Robert Licht.

08.04.2017

Wie die Selber Oma kochte

Schüler des Gymnasiums pflegen den Kontakt zu Menschen im Altenheim. Dem Seniorenbeirat berichten sie, wie sie alte Rezepte sammeln. » mehr

Qualitätskontrolle nach dem Brand: Die Kinder der Luitpoldschule beim Entleeren des Ofens. Foto: Jürgen Henkel

20.11.2017

655 Porzellananhänger für Wittenberg

Die Kinder der Luitpold-Schule Selb verfolgen gebannt, wie ihr Christbaumschmuck aus dem Rosenthal-Ofen kommt. Der Erlös hilft einem Kind in Afrika. » mehr

Gemeinsam fit im Hallenbad (von links): Zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Anja Rauch, Heike Lucega-Wich, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Peggy Rohm und Anke Lampert. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de.

12.11.2017

Viel Bewegung mit dem Sportbad-Team

Fast 100 Sportlerinnen und Sportler nehmen am Aquathon Day im Hallenbad teil. Ihr Einsatz macht Spaß und kommt außerdem krebskranken Kindern zugute. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rocker-Prozess Hof

Rocker-Prozess in Hof | 19.02.2018 Hof
» 6 Bilder ansehen

Your Stage Festival 2018

Your Stage Festival 2018 | 17.02.2018 Hof
» 107 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V.

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 18.02.2018 Rosenheim
» 28 Bilder ansehen

Autor

Silke Meier

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 02. 2018
17:03 Uhr



^