Topthemen: BrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Selb

Schulfest führt einmal rund um die Welt

Die Kinder der Dr.-Bogner-Grundschule in Selb feiern die Besonderheiten verschiedener Länder. Und sie suchen die besten Fuß- und Volleyballteams.



In 80 Tagen um die Welt: Die Kinder begrüßten die Gäste zum Schulfest in der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule in Selb. Fotos: pr.
In 80 Tagen um die Welt: Die Kinder begrüßten die Gäste zum Schulfest in der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule in Selb. Fotos: pr.   » zu den Bildern

Selb - Englandwimpel, Teatime und mit dem Union-Jack geschmückte Bestuhlung vor der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule? Jawohl, die Besucher des diesjährigen Schulfestes wurden mit typischen Besonderheiten ausgewählter Länder empfangen. Begonnen hat das Schulfest mit dem Herzlich-Willkommen-Lied der Chor- und Orffarbeitsgemeinschaften, heißt es in einer Mitteilung der Schule. In dem Liedtext, den die Schüler selbst erstellt haben, wiesen sie das zahlreich erschienene Publikum darauf hin, was es an diesem Tag erwartet: Basteln, Spielen, Rätseln, Lesen, Essen, Tanzen, Völkerball und Fußball.

In seiner Begrüßungsrede gab Rektor Matthias Nürnberger seiner Freude über die große Besuchermenge Ausdruck. Er dankte dabei den Eltern, Großeltern und Freunden der Schüler, dass sie mit ihrem Erscheinen hohes Interesse an der Entwicklung des Kindes und an der Arbeit der Schule zeigten, was heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sei. Nürnberger freute sich, dass auch die Leiter der Selber Schulen gekommen waren. Darunter Tabea-Stephanie Amtmann, Kerstin Janke und German Gleißner. Auch Dorothea Schmid, ehemalige Lehrerin und zweite Bürgermeisterin, die Beauftragte für den evangelischen Religionsunterricht, Marianne Geipel, Lesementoren, Vertreter der Kindertagesstätten und die künftigen Erstklässler waren der Einladung gefolgt.

Ein herzliches Willkommen ging auch an ehemalige Kolleginnen und Kollegen, wie etwa Rektor a.D. Udo Benker-Wienands oder den zuständigen Verkehrspolizisten der Schule Martin Zatschka. Schulleiter Nürnberger erwähnte, dass es sich nicht nur um ein Länderfest handle, sondern auch um eine Reise, eine Gedankenreise, in der Begegnungen und ein Kennenlernen anderer Kulturen ermöglicht werden sollen. "Ein Schulfest funktioniert nicht von selbst", so Nürnberger. Viele helfende Hände und produktive Gedanken seien nötig gewesen, damit dieser Tag zu einem erfolgreichen Tag werden konnte. Er dankte dem Elternbeirat mit Vorsitzendem Matthias Müller an der Spitze für die aktive Vorbereitung und die stets angenehme Zusammenarbeit, wobei bei allen Arbeiten oder Gesprächen immer das Wohl der Schüler und Gäste im Mittelpunkt stand. Ein Dank ging auch an die Kollegen, die mit ihren Klassenelternsprechern zusammen erheblich zum Gelingen des Schulfestes beigetragen hatten.

Beendet wurde das überaus gelungene Schulfest in Selb mit der Austragung der Schulmeisterschaften beim Völkerball- und Fußballturnier. In spannenden und sehr fairen Spielen wurde Schulmeister im Völkerball die Klasse 3b, Fußballmeister die Klasse 3a.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2018
16:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erstklässler Evangelische Kirche Fußballturniere Liedtexte Matthias Müller Religionsunterricht Rätsel Schüler
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
CSU betrachtet Kino als Kostenfalle für die Stadt

29.05.2018

CSU betrachtet Kino als Kostenfalle für die Stadt

Die Christsozialen stehen hinter dem Erhalt des Kinos. Sie halten das Betriebskonzept jedoch für nicht wirtschaftlich. » mehr

Schirmherr Pavel Klepácek stößt bei der Eröffnung auf die "Volljährigkeit" der Kunstnacht an. Foto: Silke Meier

22.04.2018

Pavel Klepácek lobt kulturelles Zusammenwachsen

Der zweite Bürgermeister der Stadt Asch ist Schirmherr der Kunstnacht. Im Rosenthal-Theater gibt er den Startschuss. » mehr

Sie haben die Kunstnacht organisiert (von links): Olaf Dräger, Detlev Beaa, Anne-Sophie Göbel, Matthias Müller und Katrin Jahreiß-Jarmola.	Foto: pr.

18.04.2018

Selb lädt ein zum nächtlichen Genuss

Am Samstag, 21. April, steigt in der Porzellanstadt die 18. Kunstnacht. Sie bietet eine bewährte Mischung aus Malerei, abstraktem Kunsthandwerk und Musik. » mehr

Premierenstimmung bei den 40. Grenzland-Filmtagen im Selber Kino-Center: Das Festival begann mit dem Film "Die Reise mit Vater". Fotos: Florian Miedl

11.04.2018

Selb: CSU will Kino in privater Rechtsform

Mit den Freien Wählern machen sich die Christsozialen für eine GmbH stark. Auch darin könnten sich die Selber Bürger einbringen. » mehr

Matthias Häußer, Vorstandsmitglied der Selber CSU, beim Stammtisch in Lauterbach. Foto: pr.

04.04.2018

Helfer zwischen Ehrenamt und Dorfleben

Um die Belange der Ortsteilwehren geht es beim Stammtisch der CSU Selb. Themen sind dabei der Nachwuchs und die Alarmierung am Tag. » mehr

Ortsvorsitzender Matthias Müller (links), sein Stellvertreter Carsten Hentschel (rechts) und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (Vierter von links) danken den Mitgliedern für ihr jahrzehntelanges Engagement (von links): Rudolf Limmer (15 Jahre), Hans Habenicht (25 Jahre), Matthias Schnurrbusch (15 Jahre) und Eric Priller (20 Jahre). Foto: A.G.

28.03.2018

CSU dankt treuen Mitgliedern

Ehrungen gibt es für jahrzehntelanges Wirken im Selber Ortsverband. Der nimmt sich bei der Jahreshauptversammlung auch der Zukunft des Kino- Centers an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Markus Söder beim CSU-Sommerfest in Bad Steben

Markus Söder beim CSU-Sommerfest in Bad Steben | 18.07.2018 Bad Steben
» 84 Bilder ansehen

I am from Austria

I am from Austria | 18.07.2018 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

Franken-Aktiv-Tag

Franken-Aktiv-Tag | 17.07.2018 Schwarzenbach an der Saale
» 61 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2018
16:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".