Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHitzewelleMit Video: HöllentalbrückenGerch

Selb

Selb beantragt Förderung für das Kino

Das kommunale Kino in Selb soll nach dem Willen eine Förderung aus dem Bundesprogramm "Soforthilfe für Kinos in Orten mit bis zu 25.000 Einwohnern" bekommen.



Selb - Der Stadtrat stimmte am Donnerstag einem Antrag der Aktiven Bürger einstimmig zu. Das Kino soll so mit 25 000 Euro gefördert werden. Damit verbunden ist auch, dass der Stadtrat einen Eigenanteil von bis zu 5000 Euro für die Förderung zur Verfügung stellt.

Wie es in dem Antrag der Aktiven Bürger heißt, soll das kürzlich von Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, vorgestellte Programm dazu beitragen, dass Kinos in kleineren Städten als kulturelle und soziale Orte weiterhin attraktiv bleiben. Das Förderprogramm soll noch vor der parlamentarischen Sommerpause, also voraussichtlich im Juli, an den Start gehen. Die Anträge sollen in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet werden, gestellt werden die Anträge bei der Filmförderungsanstalt.

Wie Dr. Klaus von Stetten präzisierte, ist das Programm erst vor wenigen Wochen bekannt gemacht worden. Die Förderung ist für das Marketing und die Innenausstattung der Kinos vorgesehen, "also nicht für den Kauf oder den Umbau", sagt der Fraktionssprecher.

Walter Wejmelka, Fraktionssprecher der SPD, sprach sich für den Antrag aus ("Es ist immer gut, wenn wir Geld kriegen können."), wollte aber wissen, warum die Stadt bisher noch keinen Antrag gestellt habe.

Wie Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch sagte, könne man erst einen Antrag stellen, wenn die Stadt auch wirklich Eigentümer des Kino sei. Von Stetten fügte an, dass das Programm zwar angekündigt, aber noch nicht wirklich aufgelegt sei. Deswegen stehe man noch nicht unter Zeitdruck. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
20:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Kino Selb SPD Stadträte und Gemeinderäte Städte Ulrich Pötzsch
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vom 25. Oktober an hat das Kino-Center Selb wieder geöffnet.

06.06.2019

Baubeginn im Kino ungewiss

Um das Lichtspielhaus selbst betreiben zu können, muss die Stadt Selb einiges ändern. Doch dafür braucht es noch Zeit. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch ist als Vertreter der Stadt Selb neuer Eigentümer des Kino-Centers.	Foto: sim

04.06.2019

Neue Kino-Ära in Selb

Die Stadt Selb ist Besitzer des Lichtspielhauses. Michael Thomas übergibt das Olympiatheater seines Vaters. In 37 Jahren sind haben eine Million Besucher Vieles erlebt. » mehr

Ausgangspunkt der Selber Planungen. Aus dem ehemaligen Kaufhaus Storg sollte einmal ein Outlet-Center werden. Jetzt verändert sich die komplette Innenstadt. Mehrere Jahre haben die Planer an ihren Überlegungen gefeilt. Foto: Florian Miedl

31.05.2019

Selb macht Weg für neue Innenstadt frei

Die Firma Munitor plant Großes. Damit verändert sich die Porzellanstadt. Die Entwürfe finden Lob in allen Fraktionen. Mancher warnt vor Abhängigkeiten. » mehr

Bunte Pop-Art bringt Goebel-Porzellan mit "Billy The Artist" in die Wohnzimmer. Zu sehen im Rosenthal-Theater.	Foto: pr.

13.06.2019

Selb steht im Zeichen des Porzellans

Am 7. Juli beginnen die "Wochen des Weißen Goldes". Den Auftakt gestalten die "Queenz of Piano". Höhepunkt ist der Flohmarkt im August. » mehr

Französische Kunst für Selb (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Künstlerin Liliane Bonnaud, Didier Roisné, Bürgermeister der Stadt Beaucouzé, stellvertretende Bürgermeisterin Hélène Bernugat, Christine Hippmann, Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Selb und Sylvie Galorieau, Präsidentin des Städtekomitees in Beaucouzé. Foto: sim

03.06.2019

Freunde pflegen Europa ohne Grenzen

Mit einem Fest verabschiedet Selb den Besuch aus Beaucouzé. Den Austausch loben die Bürgermeister als Basis für ein geeintes Europa. » mehr

Am 15. März 2020 wählen die Selberinnen und Selber erstmals seit 1989 Stadtrat und Oberbürgermeister gleichzeitig. Alle im Stadtrat vertretenen Parteien und Gruppierungen stellen zurzeit ihre Listen für die Kommunalwahl zusammen. Foto: Bodo Schakow/dpa

15.04.2019

Ulrich Pötzsch und viele Fragezeichen

Der amtierende Oberbürgermeister will bei der Kommunalwahl 2020 wieder antreten. Ob er einen Gegenkandidaten bekommt, ist bislang noch völlig offen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wunsiedel

Brunnenfest in Wunsiedel | 22.06.2019 Wunsiedel
» 221 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 05. 2019
20:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".