Lade Login-Box.
Topthemen: FirmenlaufBilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Selb

Selb steht im Zeichen des Porzellans

Am 7. Juli beginnen die "Wochen des Weißen Goldes". Den Auftakt gestalten die "Queenz of Piano". Höhepunkt ist der Flohmarkt im August.



Bunte Pop-Art bringt Goebel-Porzellan mit "Billy The Artist" in die Wohnzimmer. Zu sehen im Rosenthal-Theater.	Foto: pr.
Bunte Pop-Art bringt Goebel-Porzellan mit "Billy The Artist" in die Wohnzimmer. Zu sehen im Rosenthal-Theater. Foto: pr.  

Selb - Zum 32. Mal finden in Selb die "Wochen des Weißen Goldes" statt. Feierliche Eröffnung ist am Sonntag, 7. Juli, um 11 Uhr im Rosenthal-Theater Selb. Mittelpunkt ist wie immer die Porzellan- und Glaspräsentation "Weißes Gold - Porzellan erleben" im Rosenthal-Theater, teilt dazu die Stadt Selb mit. Die Besucher der Eröffnungsveranstaltung werden vom Oberbürgermeister der Stadt Selb, Ulrich Pötzsch, begrüßt.

Die Aussteller

Die Aussteller sind: Rosenthal mit den Marken Rosenthal, Rosenthal meets Versace, Hutschenreuther, Thomas, Arzberg und Sambonet; BHS Tabletop mit den Marken Bauscher, Tafelstern und Schönwald; Villeroy & Boch; Bohemia Cristal; Rona Glas; Porcelain Art - Manufakturporzellan Marlene Kretzschmar; Goebel Porzellan und die Designmanufaktur Voigt. Weiter präsentieren sich in der Ausstellung im Rosenthal-Theater das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Selb und Hohenberg und der Verein Porzellanstraße.


Die Präsentation beschränkt sich seit Jahren nicht mehr alleine auf edles Porzellan, denn auch zwei Anbieter hochwertiger Gläser sind mit von der Partie. Ein gut gefülltes Glas gehört ja zweifelsfrei zu einem schön gedeckten Tisch. Insgesamt nehmen diesmal zehn Firmen und Institutionen an der Ausstellung teil. Die "Wochen des Weißen Goldes" sind somit zu einer in dieser Form einmaligen und hochkarätigen Leistungsschau geworden und das Interesse daran bei Ausstellern und Besuchern ist ungebrochen groß. Der Mitteilung zufolge besuchen jedes Jahr tausende Besucher die Ausstellung - und das seit 1988.

Eine Vielzahl aufwendig gedeckter Tische mit den neuesten Produkten der Firmen, die zum Teil vorher nur auf der Frühjahrsmesse "Ambiente" zu sehen waren, Kunstgegenstände aus Porzellan und Glas, die Präsentationen der Museen und die vielfältigen Informationen des Vereins "Porzellanstraße" ziehen Besucher aus ganz Deutschland, aus vielen europäischen Ländern und auch aus Übersee nach Selb. Dies belegen auch die vielen Teilnehmer am Preisausschreiben, das natürlich auch heuer wieder angeboten wird. Dafür stellen die teilnehmenden Firmen und das Porzellanikon viele wertvolle Preise zur Verfügung. Die hohe Teilnehmerzahl und die Vielfalt der Herkunft der Teilnehmer zeigen, wie beliebt Selb in den Sommermonaten sicher auch wegen der "Wochen des Weißen Goldes" ist. In den vergangenen Jahren wurden bis zu 50 attraktive Preise verlost. Die Gewinnchancen sind also entsprechend hoch, schreibt die Stadt Selb.

Haben im letzten Jahr zur Eröffnung die beiden Showpianisten "David & Götz" mit musikalischen Husarenstücken geglänzt, zeigen diesmal die weiblichen Pendants dazu, die "Queenz of Piano", dass ein Klavierkonzert richtig Spaß machen kann und es zwischen E- und U-Musik keine Grenzen gibt. Die Würzburgerin Jennifer Rüth und die Hamburgerin Ming, mit Wurzeln in Südkorea, spielen alles von Barock, Klassik, Pop, Rock, bis zur Filmmusik. Und das tun sie feurig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem magisch. Da werden die Saiten mit Plektren gespielt, wird der Flügel zum Percussioninstrument. Die "Queenz" entlocken den Flügeln Töne, von denen man nicht ahnt, dass es sie gibt. Die Besucher dürfen sich auf ein "musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk" freuen. Der Eintritt zur Eröffnungsveranstaltung ist frei. Platzkarten werden nicht ausgegeben. Es empfiehlt sich also, frühzeitig zum Rosenthal-Theater zu kommen. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier ist wie üblich bei einem Glas Sekt Gelegenheit zum Rundgang durch die Ausstellung und zu anregenden Gesprächen. Auch die Porzellankönigin Anna Lena I. wird unter den Gästen sein.

Die Ausstellung "Weißes Gold - Porzellan erleben" im Rosenthal-Theater wird von einem vielfältigen Rahmenprogramm begleitet. Neben vielen Veranstaltungen im Theater und im Stadtgebiet gibt es Events und Sonderausstellungen in den Museen. Das "Staatliche Berufliche Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik" zeigt in einer Sonderausstellung die Arbeiten der Absolventen 2019 der "Staatlichen Fachschule für Produktdesign" und vermittelt den Besuchern Informationen und Eindrücke über die vielfältigen und hochqualifizierenden Ausbildungsmöglichkeiten. Das Forum "Selb erleben" bietet Porzellanpräsentationen in den Schaufenstern in Selb und seine "Porzellanschatzsuche" mit vielen Preisen an.

Höhepunkt eines vielfältigen Veranstaltungssommers in Selb und der "Wochen des Weißen Goldes" ist neben dem Selber Heimat- und Wiesenfest das "Fest der Porzelliner", das vom 1. bis zum 5. August gefeiert wird. Geplant sind Aktionen im und am Porzellanikon, wie Schatzsuche im Scherbenhaufen oder ein Expertisentag mit dem Kuratorenteam, ein Tag der offenen Tür bei Barbara Flügel Porzellan in Schönwald, attraktive Events im und am Rosenthal Outlet Center und vieles mehr.

Kernveranstaltung des Porzellinerfestes ist der berühmte Porzellanflohmarkt mit rund 400 Anbietern am Samstag, 3. August. Ab 8 Uhr morgens geht es dann wieder rund in Selb mit vielen Aktionen und Attraktionen rund ums Porzellan, mit viel Musik und kulinarischen Genüssen, Kinderunterhaltung und vielen anderen Highlights. Am verkaufsoffenen Sonntag, 4. August, gestaltet das Forum "Selb erleben" ab 11 Uhr einen "Porzellinerfrühschoppen" in der Ludwigstraße und einen "kleinen" Porzellanflohmarkt in der Ludwigstraße mit etwa 100 Anbietern.

Die Ausstellung im Rosenthal-Theater Selb ist bis 18. August, Dienstag bis Freitag, von 12 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet und natürlich auch bei den vielen Veranstaltungen im Theater zu sehen. Am Montag, 5. August, ist ebenfalls von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Sonst ist Montag geschlossen. Wie immer stehen den Besuchern während der offiziellen Öffnungszeiten Schüler des "Staatlichen Beruflichen Schulzentrums für Produktdesign und Prüftechnik" in Selb für Informationen zur Verfügung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 06. 2019
19:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BHS Tabletop Bürgermeister und Oberbürgermeister Filmmusik Freude Gianni Versace Happy smiley Klassische Musik Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Porzellanikon Hohenberg Porzellanmanufaktur Flügel Schülerinnen und Schüler Städte Ulrich Pötzsch Verkaufsoffene Tage
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Piano-Duo Queenz of Piano begeisterte die Zuhörer.

07.07.2019

Alles dreht sich um das "weiße Gold"

Bei der Eröffnung der Selber Festwochen zeigen die Unternehmen eine Sonderausstellung im Rosenthal-Theater. Die Verantwortlichen freuen sich auf das Porzellinerfest. » mehr

Freuen sich auf die "Selber Movie Nights" (von links): Museumsleiter Wilhelm Siemen, Jugendbeiratsvorsitzende Marisa Gebhardt, Alexandra Oppitz, Veranstaltungsleiterin im Porzellanikon, André Zaus, Verwaltungsleiter des Porzellanikons und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.	Foto: Uwe von Dorn

14.05.2019

Filmnächte vor dem Porzellanikon

"Die kleine Hexe", "La La Land" und "James Bond": Für die die "Selber Movie Nights" machen Museum und Jugendbeirat gemeinsame Sache. » mehr

Sie freuen sich über die Kooperation der Frankenpost mit der Stadt Selb und dem Forum "Selb erleben" (von links): Kristina Rödig von der Wirtschaftsförderung, Forum-Geschäftsführerin Renate Wölfel, Michaela Hummer von der Stadt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Matthias Vieweger, Leiter der Fichtelgebirgsredaktion, André Hofmann, Leiter des Servicebereiches, und Redakteur Andreas Godawa. Foto: Florian Miedl

02.07.2019

Frankenpost-Servicepoint in der Tourist-Info

Die Heimatzeitung arbeitet mit der Stadt Selb und dem Forum "Selb erleben" zusammen. Die Bürger können jetzt ihre Kleinanzeigen im "Goldenen Löwen" aufgeben. » mehr

Anregende Gespräche gab es beim Neubürgerempfang der Stadt Selb im Rosenthal-Theater.	Foto: sim

15.05.2019

Attraktives Pflaster für Zuzügler

Beim Neubürgerempfang hebt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch den Wandel der Stadt Selb hervor. Die ehemaligen Monostruktur sei Geschichte. » mehr

Im Rosenthal-Theater laufen die Vorbereitungen für die Ausstellung "Weißes Gold - Porzellan erleben auf Hochtouren. So richten Jürgen Holat und Regina Lenk die Tische von Villeroy & Boch her. Foto: Andreas Godawa

04.07.2019

"Die Resonanz ist erfreulich groß"

Die "Wochen des weißen Goldes" stehen in den Startlöchern. Am Sonntag um 11 Uhr beginnt mit der Ausstellungseröffnung das Programm. » mehr

Die Mitglieder des Selber CSU-Ortsverbands setzen in der Kommunalpolitik auf echte Teamarbeit. Foto: pr.

17.07.2019

CSU Selb sieht für die Stadt noch viel Luft nach oben

Der Ortsverband fordert die Umsetzung der umfangreichen "Projektliste". Für die Kommunalwahl sieht er sich gerüstet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wiesenfest Selbitz

Wiesenfestmontag in Selbitz | 22.07.2019 Selbitz
» 115 Bilder ansehen

Nacht der Sinne 2019

Nacht der Sinne 2019 | 20.07.2019 Hof
» 104 Bilder ansehen

Hofer Gealan-Triathlon Hof

Hofer Gealan-Triathlon | 21.07.2019 Hof
» 223 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 06. 2019
19:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".