Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Selb

Selber Wiesenfest: Besucher wirft Maßkrug auf Nightliner

Am frühen Sonntagmorgen hat ein verärgerter Wiesenfest-Besucher einen Nightliner mit seinem Maßkrug beworfen. Er zerstörte die Heckscheibe des Busses.



Selber Wiesenfest Selb
Ein Maßkrug  

Selb - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Angriff am frühen Sonntagmorgen gegen 1.15 Uhr in der Jahnstraße. Weil der Nightliner bereits überfüllt war, konnte der Fahrer keine weiteren Fahrgäste einsteigen lassen. Nachdem der Bus losfuhr, ärgerten sich mehrere junge Leute, die vermutlich aus dem Raum Münchberg waren, so sehr darüber, dass einer von ihnen einen Maßkrug auf den Bus warf. Dieser zerstörte die Heckscheibe des Nightliners. Daraufhin flüchteten der Täter und seine Freunde in Richtung Vorwerk. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Zahlen vor. Zeugen, die diese Tat beobachtet haben und Angaben zu dem Täter oder seinen Bekannten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Marktredwitz unter der Telefonnummer  09231/9676-0 zu melden. 

Das Projekt Nightliner gibt es bereits seit 2011, bei dem meist jungen Besucher mit dem Bus zu Veranstaltungen hin- und nachts wieder heimgefahren werden. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
10:21 Uhr

Aktualisiert am:
15. 07. 2019
10:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeiinspektion Marktredwitz Polizeiinspektionen Sachschäden Schäden und Verluste Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wilder Wein

09.07.2019

Unbekannte sägen Weinreben ab

In Selb haben Unbekannte sechs Rebenstämme an einem Wohnhaus abgesägt. Die Folgen für das Gewächs sind schwerwiegend. » mehr

Aktualisiert am 03.05.2019

5500 Euro wert: Dieb stiehlt Porzellanplatte aus Geschäft in Selb

Eine streng limitierte Porzellanplatte hat ein Dieb am vergangenen Samstag in einem Fachgeschäft in der Selber Innenstadt erbeutet. » mehr

Blaulicht eines Polizeiautos

30.04.2019

Porzellan-Diebe in Selb gefasst

Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz haben zwei Porzellan-Diebe in Selb festgenommen. Die beiden machten Beute im Wert von zirka 2870 Euro. » mehr

Einkaufswagen-Produktion in Tschechien

24.04.2019

Verkehrsunfall: Auto kracht gegen Einkaufswagen

Bei einem Verkehrsunfall bei Selb ist ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro entstanden. Der Pkw einer 36-Jährigen krachte mit einem Einkaufswagen zusammen. » mehr

Zwei, vielleicht sogar drei Spielzeiten lang darf der VER die Umkleidekabinen im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" noch nutzen.

07.08.2019

VER Selb: Keller bleibt vorerst Kabine

Der VER Selb darf die Umkleiden im Untergeschoss der Gaststätte Meyer noch mindestens zwei Jahre nutzen. Das irritiert zumindest zwei Stadträte. » mehr

Die Grenzpolizisten haben innerhalb eines Jahres Hunderte Straftaten aufgedeckt. Über diese Bilanz sind der Leiter der Grenzpolizeiinspektion Selb, Rudolf Hohenner, (vorne) und Stellvertreter Ralph Gebhardt stolz. Foto: Grenzpolizei

vor 18 Stunden

Beamte mit einem besonders guten Näschen

Seit einem Jahr gibt es in Selb die Grenzpolizei. Die Männer und Frauen fahnden Tag und Nacht nach Straftätern und haben eine enorm hohe Trefferquote. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klosterspitzen

Klosterspitzen | 15.08.2019 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof Bamberg

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof | 11.08.2019 Bamberg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
10:21 Uhr

Aktualisiert am:
15. 07. 2019
10:34 Uhr



^