Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Selber Zöllner überführen zwei Drogenschmuggler

Rund 27 Gramm Crystal haben Selber Zollbeamte bei Kontrollen in den vergangenen Tagen aus dem Verkehr gezogen. Ein Mann führte zehn Gramm des Rauschgifts in der Unterhose mit sich.



In zwei Fällen ist es Zollbeamten der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb des Hauptzollamts Regensburg vor Kurzem gelungen, insgesamt rund 27 Gramm Crystal sicherzustellen.

Im ersten Fall kontrollierten die Selber Zöllner nahe Waldsassen ein Fahrzeug mit drei Insassen. Auf Befragen gaben die Personen an, keinerlei verbotene Gegenstände wie Waffen oder Drogen dabei zu haben. Die bei den Reisenden durchgeführten Drogenschnelltests zeigten aber ein ganz anderes Bild. Darauf angesprochen äußerte der Beifahrer tags zuvor Crystal konsumiert zu haben.

Bei einer körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten bei dem 25-jährigen Mann zwei Plastiktütchen mit zirka 17 Gramm Crystal.

Die Zöllner stellten das Rauschgift sicher und leiteten gegen den Mann ein Verfahren wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Weiden erging gegen den Beschuldigten Haftbefehl.

Im zweiten Fall überprüften die Selber Zöllner einen 39-jährigen Reisenden. Erst nach einem Drogenwischtest, der positiv verlief, und nach mehrmaligem Befragen gab der Mann zu, Betäubungsmittel mit sich zu führen. Er händigte den Beamten ein in Küchenpapier eingewickeltes Plastiktütchen mit zirka 10,5 Gramm Crystal aus, das er in seiner Unterhose versteckt hatte.

Auch in diesem Fall stellten die Zöllner das Crystal sicher und leiteten ein entsprechendes Verfahren ein.

Die weiteren Ermittlungen übernahm in beiden Fällen das Zollfahndungsamt München - Dienstsitz Weiden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
10:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Beamte Betäubungsmittel Betäubungsmittelgesetz Drogen und Rauschgifte Drogenschmuggler Hauptzollamt Regensburg Hauptzollämter Verkehr Zollbeamte Zollfahndungsämter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Selb

12.05.2020

Selb: Zoll stellt 96.000 Schmuggel-Zigaretten sicher

Trotz der coronabedingten Schließung der Grenze nach Tschechien werden immer mehr Zigaretten nach Deutschland geschmuggelt. Das berichtet das Hauptzollamt Regensburg am Dienstag, das für Selb zuständig ist. » mehr

Mehrere Päckchen Crystal hat die Polizei in den vergangenen Tagen buchstäblich aus dem Verkehr gezogen.

21.08.2019

In Taxi geschmuggelt: Selber Zöllner beschlagnahmen mehr als 120 Gramm Crystal

Zollfahndern ist an der tschechischen Grenze ein Fahndungserfolg gelungen: In einem Taxi fanden die Beamten mehr als 120 Gramm des Rauschgifts Crystal. » mehr

Bewiesen beeindruckende Fähigkeiten: die Zollhunde der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb des Hauptzollamtes Regensburg.

03.09.2019

Toller Tag für Zwei- und Vierbeiner

Großer Andrang herrscht beim Tag der offenen Tür im Tierheim Selb. Das Programm begeistert die Gäste und spült einiges an Geld in die Kasse. » mehr

Insbesondere die Zahl der Drogendelikte ist in Suhl steigend. Foto: dpa

11.02.2020

Stolzer Kiffer beleidigt Selber Polizisten

Zunächst bittet der Mann die Beamten noch freundlich in seine Wohnung. Stolz berichtet er, dass er sich einen "reinzieht". Aber dann kippt die Stimmung. » mehr

Crystal Meth. Symbolfoto

31.12.2019

Hofer schluckt vier Gramm Crystal in Gummihandschuh

Ein 36-jähriger Hofer hat am Montag Drogen in einem Gummihandschuh heruntergeschluckt, um nicht von der Polizei erwischt zu werden. » mehr

Ein Eishockey-Helm, Handschuh und Schläger liegen auf dem Boden

01.02.2020

Ausschreitungen bei Wölfe-Spiel: Fans bewerfen Rivalen mit Farbbeuteln

Anhänger des 1b-Teams der Selber Wölfe attackieren am Freitagabend Gäste-Fans aus Bayreuth mit Farbbeuteln. Das ist nicht der einzige Vorfall, bei dem die Polizei am Rande des Derbys einschreiten muss. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vermisstensuche bei Zell Zell

Vermisstensuche bei Zell | 10.07.2020 Zell
» 18 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
10:19 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.