Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Selb

Selber feiern bis zur letzten Minute

Bis zum letzten Moment genießen die Selberinnen und Selber am Montag ihr Wiesenfest.



Jedes Jahr aufs Neue ein erhebendes Bild: Die vielen Hundert Luftballons, die die Kinder nach dem Einzug steigen lassen.
Jedes Jahr aufs Neue ein erhebendes Bild: Die vielen Hundert Luftballons, die die Kinder nach dem Einzug steigen lassen.  

Selb - Bis zum letzten Moment haben die Selberinnen und Selber am Montag ihr Wiesenfest genossen. Und es ist sicher eines der sonnigsten und schönsten Heimatfeste der jüngeren Vergangenheit gewesen.

Auch der zweite Festzug am Montag war wieder eine Augenweide, die Stimmung genauso begeistert wie am Tag zuvor.

09.07.2018 - Selber Wiesenfest-Montag - Foto: Florian Miedl

Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb
Selber Wiesenfest-Montag Selb

Beim Einzug am Montagabend auf den Marktplatz spiegelte sich die gute Stimmung wider: Fröhlich und ausgelassen zogen die Schulklassen mit den Kapellen in die Stadt, sangen gemeinsam "Kein schöner Land" und die Nationalhymne, ehe die Kinder ihre Luftballons steigen ließen. Und in Selb gibt es wohl kaum jemanden, der sich dieser ganz besonderen Atmosphäre entziehen kann.

Pötzsch gab zu, dass er heute noch Gänsehaut und wackelige Knie bekomme, wenn er in diesem Moment oben auf dem Balkon stehe. Bei Kaiserwetter habe man heuer Wiesenfest feiern können. Pötzsch dankt allen, die zum guten Gelingen des Wiesenfestes beigetragen haben, vor allem den Kindern: "Ihr seid unsere Zukunft!" Angeführt vom Oberbürgermeister machte sich der Zug aus Egertaler Blaskapelle und Selber Spielmannszug mit langem Gefolge auf den Weg zum Goldberg.

08.07.2018 - Selber Wiesenfest: Sonntag - Foto: Florian Miedl

Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb

07.07.2018 - Selber Wiesenfest - Foto: Florian Miedl

Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selber Wiesenfest Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb
Selb

Schon am Montagvormittag zum Frühschoppen war auf dem Goldberg enorm viel los gewesen: an den Tischen der Firmen genauso wie im Schatten unter den Bäumen. Es war einfach ein Wiesenfest wie aus dem Bilderbuch.

Nach dem Einzug war das Fest natürlich noch nicht zu Ende. Nach dem "Vit vat hoch" der Kinder machten sich viele Besucher erneut auf den Weg, um das Wiesenfest zünftig ausklingen zu lassen. Und seit heute läuft der Countdown für das Wiesenfest 2019. FM/ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2018
19:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bilderbücher Blaskapellen Kapellen Nationalhymnen Paraden und Festzüge Schulklassen Spielmannszüge
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sicher der Höhepunkt im Selber Kalender: Der Wiesenfestzug am Sonntag und Montag. Foto: Silke Meier/Archiv

03.07.2018

Wenige Tage bis zum Start

Wer in diesen Tagen auf dem Goldberg spazieren geht, kann es schon sehen, ahnen und spüren: Das Wiesenfest-Feeling wird immer intensiver. » mehr

"Bierdeckel gegen Stammtischparolen" haben die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums in Wunsiedel entwickelt.

17.09.2018

Mit Bierdeckeln gegen Stimmungsmache

Jugendliche engagieren sich: Schüler aus Selb und Wunsiedel präsentieren Projekte zu demokratischer Beteiligung, Asylfragen und Stammtischparolen. » mehr

Ihre Egertaler, ob als Blaskapelle oder Big Band, lieben die Selber innig - das zeigten sie mit einem Riesenapplaus zum Osterkonzert. Fotos: Silke Meier

25.02.2018

Egertaler stellen Osterkonzert ein

In Selb endet eine Tradition: Die Egertaler Blaskapelle stellt nach 34 Jahren ihr Osterkonzert im Rosenthal-Theater ein. » mehr

Alle warteten gespannt auf den Nikolaus. Fotos: Silke Meier

17.12.2017

Wintermärchen am Ackerl

Ein wundervolles Bild bietet sich den Besuchern der Grenzweihnacht am Liebensteiner Tor. Gemeinsam stimmen sich Tschechen und Deutsche auf das Christfest ein. » mehr

Sein Vorgänger Horst Müller (links) gratulierte "Mr. Spielmannszug" Anton Meißner zum 45. Jubiläum, ebenso Vorsitzender Gerhard Stöhr (rechts).

05.11.2017

60 Jahre und gottlob kein bisschen leise

Den Selber Spielmanns- und Fanfarenzug bejubeln die Menschen im beinahe ausverkauften Theater. Mit ihm feiern die Musiker vom Spielleuteorchester. » mehr

Auf dem Markplatz stimmte die Egertaler Blaskapelle mit dem Standkonzert auf das Wiesenfest ein.

09.07.2017

Selber im Wiesenfest-Himmel

Am Samstag eröffnet Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch das wichtigste Fest der Porzellanstadt. Und die Besucher lassen sich nicht lange bitten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bürgerentscheid Lichtenberg

Bürgerentscheid Lichtenberg | 16.09.2018 Lichtenberg
» 53 Bilder ansehen

Regnitzlosauer Open Air

Regnitzlosauer Open Air | 16.09.2018 Regnitzlosau
» 30 Bilder ansehen

HofRegatta 2018 in Tauperlitz

HofRegatta 2018 in Tauperlitz | 17.09.2018 Tauperlitz
» 168 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2018
19:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".