Topthemen: Mordfall BeatriceBundestagswahlHöllentalbrückenZentralkauf weicht Hof-GalerieGerch

Selb

Serie von Graffitischmierereien aufgeklärt

Im Bereich Selb konnte eine Serie von Graffitischmierereien geklärt werden. Der Schaden dieser Sachbeschädigungen beträgt rund 2000 Euro.



Graffitis in Selb
Im Bereich Selb konnte eine Serie von Graffitischmierereien geklärt werden.   Foto: Polizei
Selb – Zwei 13-Jährige und ein 15-Jähriger wurden als Täter ermittelt, wie die Polizei berichtet. Bei letzterem war das Motiv nicht erwiderte Liebe, das ihn zu den Graffitis veranlasste. Er konnte schon zu einem früheren Zeitpunkt fast gefasst werden. Ihm gelang es damals jedoch, mit seinem Fahrrad zu fliehen. Bei seiner Ermittlung war er geständig und gab die Taten reumütig zu.

Auch die beiden 13-Jährigen, die ihre Handschrift am Abenteuerspielplatz hinterließen, konnten zweifelsfrei ermittelt werden und waren geständig.

Alle drei haben bei den verschiedenen Geschädigten, der Stadt Selb, der ESM, einem Selber Baugeschäft und einer Privatperson, bereits Abbitte geleistet. Die Schäden wurden von den Jugendlichen so gut wie möglich entfernt und überstrichen. Die Geschädigten verzichteten aus diesem Grund teilweise auf die geforderten Strafanträge.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2017
12:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Abbitte Graffiti Sachbeschädigung Schäden und Verluste Strafanträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Aufkleber wie dieser "zieren" derzeit Schilder und Bänke im ganzen Schönwalder Stadtgebiet. Was das Kürzel "AWS" heißen soll, darüber rätseln die aber die meisten Bürger. Vielleicht hat ein "Straßenkünstler" so seine Visitenkarte hinterlassen ...	Fotos: Florian Miedl

04.09.2015

Sticker-Fan pflastert Schönwald zu

Vom Bahnhof bis zum Pfaffenberg verteilt ein Unbekannter Dutzende Aufkleber. Mitarbeiter des Bauhofs müssen sie nun entfernen - oder der Täter. » mehr

Polizei

08.05.2017

Selb: Bundespolizei hatte alle Hände voll zu tun

Elf unerlaubt eingereiste Personen, 1000 verbotene Blitzknallkörper, ein als Lippenstift getarntes Pfefferspray und eine Sachbeschädigung mit 32 Quadratmetern Schmierereien beschäftigten die Selber Bundespolizisten am ve... » mehr

An der Spraywall können Graffitikünstler ihrer Fantasie freien Lauf lassen

22.10.2016

An der Spraywall können Graffitikünstler ihrer Fantasie freien Lauf lassen

Wer gerne zwischen Skatepark und Hallenbad in Selb spazierengeht, hat sie schon bemerkt: drei Holzwände, verziert mit Graffiti. » mehr

Trotz Personalnot hohe Aufklärungsquote

12.06.2016

Trotz Personalnot hohe Aufklärungsquote

Beim Blick auf das Jahr 2015 zieht der Selber Polizeichef eine positive Bilanz. Nach wie vor sind aber Drogen ein großes Problem im grenznahen Raum. » mehr

Bei der Übergabe des Schadensberichtes: von links Ilse Weinert, Schriftführerin der Siedlergemeinschaft Selb-Kappel, Vorsitzender Tim Krippner und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: pr.

04.09.2017

Siedler dokumentieren Schäden

Die Mitglieder fotografieren kaputte Straßen auf der Kappel. Vorsitzender Tim Krippner und Schriftführerin Ilse Weinert überreichen die Mappe an OB Pötzsch. » mehr

Graffitis in Selb

18.12.2015

Graffitis in Selb: Täter stehen fest

Einen langen Atem haben Selber Polizeibeamte bewiesen. Seit Februar laufen Ermittlungen wegen illegaler Graffitis im Stadtgebiet. Jetzt stehen die Täter fest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Musical Dr. Curio Schauenstein

Musical "Schafft mit den Curio her" | 17.09.2017 Schauenstein
» 13 Bilder ansehen

Oktoberfest in Selb

Oktoberfest in Selb | 17.09.2017 Selb
» 11 Bilder ansehen

Hof Regatta

Hof Regatta | 18.09.2017 Tauperlitz
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2017
12:43 Uhr



^