Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Siebensternschule ist nun "bunt"

Das Sonderpädagogische Förderzentrum in Selb ist nun eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Doch das ist nur der Startschuss für ein tolerantes Klima.



Thomas Schramm vom Paten, den Selber Wölfen, Thomas Mück-Rönsch von der Regierung von Oberfranken, Schulleiter Jörg Herzig, Regionalkoordinatorin Katrin Müller, die Schülerinnen Vera und Michelle, Lehrerin Christiane Purucker, Sabine Gerstner vom Bayerischen Jugendring und Lehrerin Anke Meier. Foto: pr.
Thomas Schramm vom Paten, den Selber Wölfen, Thomas Mück-Rönsch von der Regierung von Oberfranken, Schulleiter Jörg Herzig, Regionalkoordinatorin Katrin Müller, die Schülerinnen Vera und Michelle, Lehrerin Christiane Purucker, Sabine Gerstner vom Bayerischen Jugendring und Lehrerin Anke Meier. Foto: pr.  

Selb - Im Rahmen einer kleinen Feier ist die Siebensternschule Selb mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet worden. Diese Verleihung hätte, so eine Mitteilung, Teil eines großen Schulfestes mit Eltern, vielen Gästen und vor allem mit allen Schülern sein sollen. Wegen Corona sei dies aber leider nicht möglich gewesen.

So erlebten nur etwa 60 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften, dass ihre Schule eine von 650 Schulen (davon 84 in Oberfranken) ist, die diesen Titel tragen darf. Die gesamte Schulfamilie verpflichtet sich damit zu einem toleranten und achtsamen Umgang. Die Moderatorinnen Anke Meier und Christiane Purucker erinnerten mit Stellwänden und einer Fotoshow an die vielen Aktionen im Schuljahr. Die wenigen Gäste wurden mit dem Lied "Ich bin anders als er - na und!" stimmungsvoll begrüßt.

Jede Schule braucht für dieses Projekt einen Paten. Im Fall der Siebensternschule ist es die Eishockeymannschaft der Selber Wölfe. Ihr Vertreter Thomas Schramm verglich die multikulturellen Gegebenheiten der Siebensternschule mit seinem Verein. Thomas Mück-Rönsch von der Regierung von Oberfranken lobte die Schulfamilie für ihr außerordentliches Engagement in politisch schwierigen Zeiten.

Höhepunkt für alle Anwesenden war natürlich die Enthüllung des Schildes und die Überreichung der Urkunde durch die Regionalkoordinatorin des Bezirkjugendringes Katrin Müller. Sie erinnerte alle Anwesenden noch einmal daran, dass die Titelverleihung nicht der Abschluss des Projektes darstellt, sondern vielmehr der "Startschuss für eine gute Zusammenarbeit und ein tolerantes Schulklima" sein solle.

In seinem Schlusswort bedankte sich Schulleiter Jörg Herzig bei allen Beteiligten. Er sagte, er freue sich, dass bei allen aktuellen Einschränkungen zumindest ein kleiner Höhepunkt im zu Ende gehenden Schuljahr auf dem sonnendurch-fluteten Pausenhof stattfinden konnte. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 07. 2020
15:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lehrerinnen und Lehrer Oberfranken Schulen Schulhöfe Schuljahre Schulrektoren Schülerinnen und Schüler Siebensternschule Selb
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Durch ein Spalier der Schüler verließ Jörg Herzig nach zwölf Jahren die Siebensternschule, um in Hof eine neue Aufgabe zu übernehmen. Foto: Siebenstern-Schule

28.07.2020

Zum Abschied durchs Schüler-Spalier

Jörg Herzig beendet nach zwölf Jahren seine Tätigkeit als Schulleiter der Siebensternschule in Selb. Mit dem neuen Schuljahr übernimmt er eine Aufgabe in Hof. » mehr

Am Sonntag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit Covid-19 infiziert hat. Seine Schülergruppe darf die Schule nicht besuchen, bis die Ergebnisse der Tests vorliegen. Foto: Florian Miedl

Aktualisiert am 22.06.2020

Corona-Fall an Selber Mittelschule

Ein Schüler ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das gibt die Schule am Sonntagabend bekannt. Der Unterricht in den anderen Schülergruppen findet aber regulär statt. » mehr

Der Neuntklässler Leon Ploog legte das Jesuskind zum letzten Mal in die Schulkrippe.

19.12.2019

Tanzende Nikoläuse rocken die Bühne

Bei der Weihnachtsfeier der Siebensternschule Selb gibt es Poesie, Tanz und Musik. Präsent ist dabei das Jahresmotto "Wir sind bunt". » mehr

Großen, lang anhaltenden Applaus erhielten im Rosenthal-Theater alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schulspieltag der Schulen im Landkreis. Foto: pr.

17.07.2019

Märchen, ganz neu gesehen

Beim Schulspieltag der Schulen im Landkreis interpretieren Schüler die wohlbekannten Geschichten auf moderne Art. Das ist lustig - und lehrreich. » mehr

Auf ihren eigenen "Ochsenkopf" klettern können ab sofort die Schüler der Siebensternschule Selb. Das freut auch (von links) Dr. Hermann Kunze vom Förderverein der Siebensternschule, Andreas Pöhlmann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochfranken, Helmut Resch vom Lions Club Selb, Kai Hammerschmidt von der Firma KaGo & Hammerschmidt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Schulleiter Jörg Herzig. Foto: Gerald Lippert

24.05.2019

Ein Stückchen Ochsenkopf am Pausenhof

Der Kletterfelsen mit Rutsche erweitert das Freizeitangebot der Siebensternschüler. 20 000 Euro kostet der zweithöchste Berg des Fichtelgebirges im Kleinformat. » mehr

Die Lehrkräfte, die Planer, die Vorsitzenden des Schulträgervereins, Vertreter der Nachbarschulen und die Schüler waren voll des Lobes über die neue, funktionale Küche der Siebensternschule Selb. Die Kochgruppe der 9. Klasse hatte ein buntes Faschingsbuffet vorbereitet. Mit im Bild Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Landrat Karl Döhler und Johannes Fischer vom gleichnamigen Planungsbüro (von rechts).	Foto: Gerald Lippert

23.02.2020

Eine perfekte Küche zum Lernen

Die Siebensternschule in Selb weiht ihre barrierefreie Schulküche ein. Bei einem Ratespiel erfahren die Gäste Grundlegendes zum Sanierungskonzept. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_200812_ID18565_1.jpg Röslau

Landwirt wird unter Traktor begraben | 12.08.2020 Röslau
» 9 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 07. 2020
15:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.