Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Selb

"StadtLesen" zu Gast in Selb

Die Initiative bietet Lese-Lust unter freiem Himmel. Mehr als 3000 Bücher locken im Mai Literaturfreunde auf den Martin-Luther-Platz.



Bequem in der Sonne sitzen und ein interessantes, spannendes, gutes Buch lesen - das bietet "StadtLesen" vom 9. bis 12. Mai in Selb. Foto: pr.
Bequem in der Sonne sitzen und ein interessantes, spannendes, gutes Buch lesen - das bietet "StadtLesen" vom 9. bis 12. Mai in Selb. Foto: pr.  

Selb - Eintauchen in seitenweise Lesegenuss: Die Initiative "StadtLesen" verwandelt den Martin-Luther-Platz in Selb vom 9. bis einschließlich 12. Mai in eine gemütliche Lese-Oase. Über 3000 Bücher aus allen Genres und bequeme Lesemöbel stehen zum Schmökern bereit - bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel.

Die Stadt ist in diesem Jahr erstmals Teil der Leseinitiative "StadtLesen", heißt es in einer Mitteilung der Stadt. "Als kleinste von 28 teilnehmenden Städten freuen wir uns ganz besonders, dass Selb es durch das Nominierungs- und Auswahlverfahren geschafft hat."

Das Konzept ist spektakulär unspektakulär. "StadtLesen" ist einfach da, mit seinen Büchertürmen - gefüllt mit mehr als 3000 Büchern aus dem aktuellen Verlagsprogramm, den Genusstürmen, dem Readers Corner für Lesungen und gemütlichen Lesemöbeln. Es lässt Zeit zum Lesen und zum Leben - jeweils von Donnerstag bis Sonntag. Die Initiative bringt niederschwellig zugänglich gemachten Buchgenuss in urbane Räume.

Am Donnerstag, 9. Mai, um 9 Uhr öffnet sich die Pforte des Lesewohnzimmers und steht offen zum Schmökern, um Literatur zu besprechen und um Werke und Literaten zu empfehlen - bis zum Einbruch der Dunkelheit. Ein bekannter Autor stimmt als bibliophiles Highlight mit einer Lesung ein auf drei weitere Tage Lesegenuss.

Am Freitag, 10. Mai, stehen die Bücher in den Büchertürmen erneut ab 9 Uhr bereit. Die einen lesen darin, vertiefen sich; andere lesen daraus vor, zitieren interessante Passagen. Bürger mit Migrationshintergrund sind dazu eingeladen, selbst verfasste Texte in ihrer Muttersprache vorzulesen. Vorhang auf für die Bühne der Völkerverständigung am Integrationslesetag!

Am Samstag laden die Bücher wieder ab 9 Uhr ein zum grenzenlosen Buchgenuss. Ab 18 Uhr findet in der Selber Innenstadt dann die Schlemmernacht statt, bei der unter anderem der Einzelhandel bis 23 Uhr geöffnet hat und es viele Leckereien aus nah und fern zu genießen gibt. Zur Einstimmung auf einen hoffentlich lauschigen Abend entdeckt man vorher auf dem Martin-Luther-Platz bei "StadtLesen" vielleicht auch schon die ein oder andere kulinarische Anregung in einem der Bücher.

Am Sonntag dürfen sich Familien ab 9 Uhr schließlich auf ausgewählte Kinder- und Jugendliteratur im großen Outdoor-Lesewohnzimmer freuen. Den ganzen Tag über haben Familien Zeit, es sich bei einem guten Buch gemütlich zu machen und schöne Stunden beim gemeinsamen Schmöckern zu verbringen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 03. 2019
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Himmel Kinder und Jugendliteratur
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Für alle eine Überraschung: Die irdischen Strolche sind plötzlich im Himmel. Was sie dort erleben, schildert die Kinderoper.	Foto: Opernwerkstatt am Rhein

19.02.2019

Drei Strolche landen im Himmel

Die "Opernwerkstatt am Rhein" gastiert am Samstag im Rosenthal-Theater. Sie präsentiert eine Oper für Kinder ab vier Jahren - mit den passenden Erläuterungen. » mehr

Hasnain Kazim liest am 15. September in Selb. Foto: Janna Kazim/dpa

30.08.2018

Hasnain Kazim liest in Selb

Mit dem Buch "Post von Karl-Heinz" ist der Journalist und Autor Hasnain Kazim in Deutschland einem breiteren Publikum bekannt geworden. » mehr

Vertreter der beteiligten Institutionen und Gruppen freuen sich auf die "Lange Nacht der Demokratie", die von der Volkshochschule Selb und der Projektstelle "Demokratie leben" am 15. September in Selb veranstaltet wird. Foto: Jürgen Henkel

13.07.2018

Politische Bildung als Familienevent

Im September findet in Selb die Lange Nacht der Demokratie statt. An der bayernweiten Aktion nehmen zehn Städte teil. » mehr

Am Baum in der Ortsmitte hießen die Vielitzer Siedler den Advent willkommen.

05.12.2017

Menschen singen zum Adventsauftakt

In Vielitz-Siedlung heißen Jung und Alt die Zeit vor Weihnachten gemeinsam willkommen. Sie stimmen Lieder unter freiem Himmel an. » mehr

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm knipst im Selber Rathaus seinen Eintrag im Goldenen Buch. Die beiden Logos der EKD und der Landeskirche haben es ihm angetan. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Pfarrerin Daniela Schmid schauen zu. Foto: Jürgen Henkel

08.10.2017

Landesbischof zückt Handy

Der EKD-Ratsvorsitzende lobt die Zusammenarbeit von Kirche und Kommunen. In Selb trägt er sich ins Goldene Buch ein. » mehr

Markus Heitz ist einer der Autoren, die beim Festival Mediaval lesen.

14.02.2017

Fantasyautoren lesen in Selb

Beim Festival Mediaval werden dieses Mal Bücher eine besondere Rolle spielen. Unter anderem ist der Autor Markus Heitz zu Gast im Literaturzelt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 11 Bilder ansehen

Susi in Love - Die Flirtparty

Susi in Love - Die Flirtparty | 23.03.2019 Weißenstadt
» 31 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 03. 2019
15:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".