Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Selb

Streit um Arzberg-Outlet in Selb

Es knirscht zwischen der Rosenthal GmbH und der Munitor-Gruppe. In einer Pressemitteilung vom Dienstag gibt Rosenthal bekannt, dass das Arzberg-Outlet in Selb schließt.



Selb - Grund sei die Kündigung des Mietvertrages durch die Munitor-Gruppe. Das will der Geschäftsführer der Munitor-Gruppe aus Saarbrücken, Patrick Müller, so nicht stehen lassen.

Wie es in der Rosenthal-Mitteilung heißt, war der Arzberg-Shop an der Ecke Vielitzer-/Heinestraße in Selb elf Jahre lang "eine feste Institution für Porzellan-Fans". Nun schließe der Shop Ende April seine Pforten. Laut Mitteilung hat die Munitor Gruppe, der das gesamte Gebäudeensemble mitsamt Factory In gehört, den Mietvertrag gekündigt. "Wir hätten das Outlet gerne an diesem Standort weitergeführt", sagt Frank Kaiser, bei der Rosenthal GmbH verantwortlich für die Outlets. Das gesamte Arzberg-Sortiment gebe es aber weiterhin im Rosenthal-Outlet-Center in Selb und im Werksverkauf in Arzberg.

Relativ überrascht ist Patrick Müller, der zurzeit die große Ofenhalle in der alten Heinrich-Fabrik zum Outlet-Center umbaut. Denn gekündigt habe er dem Arzberg-Shop vor über einem halben Jahr. Logischerweise habe man allen Mietern gekündigt, die ihre Geschäfte in den Gebäuden haben, die zum Abbruch vorgesehen sind. Wie berichtet soll nach der Eröffnung des Outlet-Centers in der Ofenhalle der zweite Bauabschnitt beginnen. Dann werden alle Gebäude entlang der Vielitzer Straße abgerissen und an ihrer Stelle neue entstehen.

Wie Müller weiter sagt, habe er Rosenthal angeboten, mit dem Arzberg-Shop ebenfalls in die Ofenhalle umzuziehen. Dieses Angebot sei anfangs wohl nicht richtig wahrgenommen worden. Allerdings habe es seit zwei Wochen vor der Messe Ambiente Anfang Februar wieder Kontakt zu Rosenthal gegeben. Für die vergangene Woche sei auch ein Termin vereinbart gewesen, um über eine mögliche Umsiedlung zu sprechen. "Dieser Termin wurde einen Tag vorher abgesagt", sagt Müller.

Der Investor führt zudem ins Feld, dass er Rosenthal schon zu Beginn seiner Planungen eine Kooperation angeboten habe. Dieses Angebot sei aber bis heute weder nachgefragt noch kommentiert worden. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 03. 2019
17:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesellschaften mit beschränkter Haftung Rosenthal Rosenthal GmbH Streitereien
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Standfort Selb feierten zwölf Rosenthal-Mitarbeiter ihr Jubiläum. Unser Bild zeigt sie zusammen mit ihren Vorgesetzten. Foto: pr.

11.12.2018

Zusammen 1000 Arbeitsjahre

Die Rosenthal GmbH ehrt ihre Jubilare an den Standorten Selb und Speichersdorf. Einige Mitarbeiter halten dem Unternehmen seit Jahrzehnten die Treue. » mehr

Eine heftige Diskussion um die Erweiterung der Verkaufsflächen bei Rosenthal entbrannte in der Stadtratssitzung am Mittwoch. Foto: Florian Miedl

28.02.2019

Rosenthal-Outlet bleibt Zankapfel

Im Selber Stadtrat beharken sich Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Wolfgang Kreil. Die Aktiven Bürger werfen dem Fraktionsvorsitzenden von CSU und FWS Befangenheit vor. » mehr

Es kommt auf das Warenangebot an: Laut Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch können Rosenthal weitere Verkaufsflächen genehmigt werden - wenn sie nicht "innenstadtrelevant" sind. Foto: Florian Miedl

22.01.2019

"Überrascht über die entstandene Irritation"

Oberbürgermeister Pötzsch tritt den Vorwürfen des Unternehmens entgegen. Flächen für bestimmte Sortimente könnten demnach durchaus genehmigt werden. » mehr

Platz genug bei Rosenthal: Frank Kaiser, verantwortlich für die Outlets des Unternehmens, auf den Flächen im dritten Stock des Gebäudekomplexes am Philip-Rosenthal-Platz. Fotos: Florian Miedl

18.01.2019

Rosenthal sieht sich blockiert

Der Porzellanhersteller würde sein Outlet in Selb gerne erweitern. Platz, Geld und interessierte Mieter sind vorhanden. Was fehlt, ist die Genehmigung der Stadt. » mehr

Dorothea Schmid lässt alle an ihrer Sammelleidenschaft teilhaben. In Selb präsentiert sie ihre schönsten Hüte.	Foto: Silke Meier

02.12.2018

"Grand Dame der Hüte" zeigt ihre Schätze

Seit sie fünf Jahre alt ist sammelt Dorothea Schmid die ausgefallensten Kopfbedeckungen. Eine Auswahl davon präsentiert sie im Rosenthal-Outlet-Center bis Ende Januar. » mehr

Wolfgang Grupp, Geschäftsführer und Inhaber von Deutschlands größtem Sportbekleidungshersteller Trigema, bleibt mit seinem Testgeschäft mindestens bis März im Rosenthal-Outlet in Selb. Foto: Patrick Seeger/dpa

07.10.2018

Trigema bleibt vorerst in Selb

Inhaber Wolfgang Grupp hat den Vertrag mit Rosenthal vorerst bis März verlängert. Die Umsätze im Testgeschäft sind seiner Aussage nach massiv gestiegen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 11 Bilder ansehen

Susi in Love - Die Flirtparty

Susi in Love - Die Flirtparty | 23.03.2019 Weißenstadt
» 31 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 03. 2019
17:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".