Topthemen: Hofer VolksfestBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Selb

Tierische Schau zieht jede Menge Besucher

Die Messe in der Netzsch-Arena ist nicht nur für die Katz. Auch Hunde- und Pferdeliebhaber kommen auf ihre Kosten. Nur die Reitshow fällt aus, zum Ärger der Veranstalterin.



Messe-Veranstalterin Iris Jasmin Tröster (Mitte) mit zwei Besucherinnen, die gerade ein Halsband für ihren Hund aussuchen. Foto: Gisela König
Messe-Veranstalterin Iris Jasmin Tröster (Mitte) mit zwei Besucherinnen, die gerade ein Halsband für ihren Hund aussuchen. Foto: Gisela König   » zu den Bildern

Selb - Bei der zweiten Auflage von "Hund, Katz', Pferd" hat die Initiatorin und Veranstalterin der tierischen Fachmesse, Iris Jasmin Tröster, am vergangenen Wochenende, ähnlich wie im Vorjahr, rund 850 Besucher in der Netzsch-Arena gezählt. Vorwiegend tummelten sich Hundefreunde aus Selb und Umgebung, teils mit ihren geliebten Vierbeinern, in der Eissporthalle, wo zahlreiche Aussteller ein riesiges Angebot rund ums Tier präsentierten. Neben Hundebesitzern kamen aber auch Pferdefreunde sowie alle Tierliebhaber auf ihre Kosten.

Die Initiatorin zeigte sich am Sonntagnachmittag dann auch zufrieden mit Besuch und Angebot. Allerdings gab es laut Tröster ein Problem: Die vier geplanten Vorstellungen mit Pferden wurden kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt. "Für diesen Ausfall entschuldige ich mich bei allen Besuchern", sagte Iris Jasmin Tröster, die aus diesem Grund den Eintrittspreis entsprechend reduzierte. Die Veranstalterin hatte mit der Anschaffung von Gummimatten und Hackschnitzel in die geplanten Vorstellungen investiert, sollten doch die Pferde bei ihren Vorführungen einen entsprechenden Untergrund vorfinden. "Das ärgert mich schon ein bisschen", sagte Tröster, die aus diesem Grund für die Messe 2019 anders plant. Dann soll es verschiedene Vorstellungen geben, unter anderem eine Rassehundeausstellung sowie Präsentationen einer Rettungshundestaffel. "Die Gespräche laufen bereits", versicherte sie. Damit steht fest, dass es auch im kommenden Jahr eine tierische Fachmesse in der Eissporthalle in Selb geben wird, die sich für derartige Veranstaltungen geradezu anbietet.

Besonders freute sich Iris Jasmin Tröster, dass ihr die beiden größten Anbieter, "Hotdog-Shop" und "Hunde-Snack" die Treue gehalten haben und ihr aufgrund ihrer Messeerfahrung mit wichtigen Tipps zur Seite stehen. Während es dort alles rund um den Hund, vorwiegend Futter und Snacks in Bio-Qualität, sowie selbst gefertigtes Zubehör, sprich Leinen, Geschirre, Halsbänder, Hundemäntel und -betten gab, präsentierte Iris Jasmin Tröster mit ihrem Geschäft "Fashion Dogs" ihren selbst konzipierten Giftköderschutz, verschiedenes selbst gefertigtes Hundezubehör sowie Pferdehalfter Marke Eigenbau. In diesem Zusammenhang teilte die Veranstalterin auch mit, dass sie im September in der Christoph-Krautheim-Straße in Selb ein Geschäft für Pferdezubehör eröffnen wird. Sie plant dort den Verkauf ihrer handgemachten Waren, aber auch einen Mini-Musterstall und bietet auch entsprechende Planungen an. Im Aktivstall Martinhof in Reichenbach, der ebenfalls auf der Fachmesse vertreten war, hat Tröster dafür mit ihren Pferden reichlich Erfahrungen gesammelt.

Bei der Fachmesse vertreten waren auch der Selber Tierschutzverein, die Chihuahua-Nothilfe und der Verein mit angeschlossenem Gnadenhof "Care of Canis", der gemeinsam mit einer Selber Tierärztin Lasertherapie am Hund demonstrierte. Eine Besonderheit dabei: Der Tierärztin wurde von der Tierrettung während der Fachmesse eine schwer verletzte Schildkröte gebracht, die sie vor den Augen der Besucher erstversorgte. Den drei genannten gemeinnützigen Einrichtungen hatte die Veranstalterin ermöglicht, ihre wichtige Arbeit kostenlos vorzustellen.

Ein Großteil des Angebots machte deutlich, dass das Tierzubehör mit viel Liebe zum Detail in echter Handarbeit hergestellt wurde, was viele Besucher auch honorierten und das eine oder andere nützliche Schmuckstück für den Vierbeiner käuflich erwarben. "Drei Viertel des Angebots", versicherte Iris Jasmin Tröster, "ist nicht von der Stange." So konnten Pferdefreunde zum Beispiel selbst gefertigtes gebissloses Zaumzeug für Pferde bewundern und sich erklären lassen, wie man damit ein Pferd maulschonend über einen Parcours lenkt. Das Angebot rundeten eine Pferdeheilpraktikerin, eine Pferde-Dental- Praxis sowie eine Tier- und eine Pferde-Physiotherapeutin ab.

Autor

Gisela König

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 06. 2018
20:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eissporthallen Fachmessen Haushunde Kosten Lasertherapie Messen Pferde Pferdefreunde Tierärztinnen und Tierärzte Ärger
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Iris Jasmin Tröster liebt Tiere. Das führte dazu, dass sie sich ein Gewerbe aufbaute und am Wochenende in Selb die erste tierische Fachmesse in der Region unter dem Titel "Hund, Katz', Pferd" veranstaltet.

19.06.2017

Alles für den vierbeinigen Liebling

In der Netzsch-Arena dreht sich am Wochenende alles um "Hund, Katz', Pferd". Initiatorin Iris Jasmin Tröster erzählt, wie die tierischen Fachmesse entstand. » mehr

Pfarrer Hans Klier und Isolde Joham vor den von der Künstlerin geschaffenen Kreuz und Tabernakel. Foto: Jürgen Henkel

04.07.2018

Kreuz und Tabernakel zurück am Platz

Die Kunstwerke finden sich in der Seitenkapelle der Heilig-Geist-Kirche. Die Wiener Künstlerin Isolde Maria Joham ist bei der Prozession zu Gast. » mehr

CSU betrachtet Kino als Kostenfalle für die Stadt

29.05.2018

CSU betrachtet Kino als Kostenfalle für die Stadt

Die Christsozialen stehen hinter dem Erhalt des Kinos. Sie halten das Betriebskonzept jedoch für nicht wirtschaftlich. » mehr

Bei einem Rundgang durch das Rosenthal-Theater erkundeten die Gäste die Angebote der teilnehmenden Kreativ-Wirtschafter. Foto: Silke Meier

26.04.2018

Treff der Kreativen im Rosenthal-Theater

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch eröffnet die zweite Kultur-Wirtschaftsmesse in Selb. Dort können sich die Anbieter vernetzen, vorstellen und neue Kunden finden. » mehr

Jan-Felix Buchmann und Oberarzt Dr. Karsten Brauer (links) vom endoprothetischen Zentrum des Klinikums Selb demonstrierten am Modell, wie ein künstliches Kniegelenk implantiert wird. Fotos: Anne-Sophie Göbel

16.04.2018

Messe lockt mit gesundem Lebensstil

Die zweite Selber "Health & Fitness Expo" zeigt neue Fitnesstrends zum Ausprobieren. Ärzte aus der Region informieren die Besucher in medizinischen Fachvorträgen. » mehr

An zahlreichen Ständen konnten sich die Halter von Hunden, Katzen und Pferden in der Netzsch-Arena informieren und natürlich auch das eine oder andere Teil für ihren vierbeinigen Liebling kaufen. Fotos: Uwe von Dorn

26.06.2017

800 Besucher bei "Hund, Katz', Pferd"

Die tierische Fachmesse in der Netzsch-Arena wird es auch 2018 geben. Initiatorin Iris Jasmin Tröster ist zufrieden, ebenso die zahlreichen Anbieter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Backofenfest

Backofenfest | 18.08.2018 Münchberg
» 20 Bilder ansehen

Mondsichelnacht auf dem Selber Goldberg

Mondsichelnacht auf dem Goldberg | 18.08.2018 Selb
» 135 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - ASV Neumarkt 3:0

SpVgg Bayern Hof - ASV Neumarkt 3:0 | 18.08.2018 Hof
» 56 Bilder ansehen

Autor

Gisela König

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 06. 2018
20:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".