Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Trauer um Harald Müller

Im Alter von 72 Jahren ist vor wenigen Tagen Harald Müller, Träger der Verdienstmedaille der Stadt Selb, gestorben.



Der in Selb geborene Müller begann in der Porzellanstadt seine schulische Laufbahn, ehe er auf die Wirtschaftsschule Hof wechselte. Nach dem Abschluss verpflichtete er sich bei der Bundesmarine und fuhr über vier Jahre zur See. Nach seiner Rückkehr arbeitete Müller viele Jahre als Lokalredakteur beim Selber Tagblatt. Nach seinem Ausscheiden im Jahr 1998 betrieb er sein Modellbaugeschäft weiter, das er sich schon zuvor aufgebaut hatte. Außerdem war er Mitarbeiter im Porzellanikon, wo er Bilder und Kataloge erstellte. Den meisten Selbern wird er als Vorsitzender der Selber Wasserwacht bekannt sein. Fast 60 Jahre gehörte er der Wasserwacht an, führte fünf Jahrzehnte die Ortsgruppe Selb und wurde nach seiner aktiven Zeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt. In den 60 Jahren brachte er zusammen mit seinem Team unzähligen Selber Mädchen und Jungen das Schwimmen bei. Aber nicht nur in den Schwimmkursen war Müller engagiert, vielmehr bildete er viele Jugendliche zu Rettungsschwimmern aus. Der Verstorbene war zudem unter anderem Mitglied und Vorsitzender des Fördervereins "Langer Teich" und Mitglied im Förderverein der Wasserwacht. Für sein großes Engagement verlieh ihm die Stadt Selb im Jahr 2005 die Verdienstmedaille. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 06. 2020
19:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Harald Müller Karriere und beruflicher Werdegang Mitglieder Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Rettungsschwimmer Schwimmkurse Schwimmsport Tod und Trauer Trauer Verstorbene Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Wasserwacht
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der bayerische Kunstminister Bernd Sibler mit der neuen Leiterin des Porzellanikons Anna Dziwetzki auf der Galerie des Showrooms. Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Museums-Juwel hat eine neue Hüterin

Anna Dziwetzki tritt am 1. Februar die Leitung des Porzellanikons in Selb und Hohenberg an. Die Marketing-Fachfrau kehrt damit zu ihren kunsthistorischen Wurzeln zurück. » mehr

Vorsitzender Reiner Kirsch (Zweiter von links) zeichnete die Jubilare Gerlinde Bauernfeind, Rosemarie Hanold, Waltraud Schwalb, Erna Helgert, Fred und Heidemarie Kreusch, Asen Özdin, Edwin Schmidt, Monika Schrom, Udo Bergmann und Günter Dannhorn (von links) sowie Irma Wamberg (sitzend) aus. Foto: pr.

13.02.2020

RBSV immer attraktiver

Der Selber Verein erfreut sich steigender Beliebtheit. Die Angebote werden gerne angenommen, auch dank der vielen engagierten Ärzte und qualifizierten Übungsleiter. » mehr

Gemeinsam gefeiert haben Tschechen und Deutsche schon beim Drachenfest in Wildenau, bei dem auch ein großer Ballon am Start war. Foto: Pavel Klepácek

01.07.2020

Freundschaftswochen nehmen Form an

Pablo Schindelmann, Geschäftsführer der Selb 2023 gGmbh, stellt die bisherige Planung vor. Der Stadtrat sieht die Veranstaltung auf einem guten Weg. » mehr

Petra Werner, die Hauptkuratorin des Porzellanikons, staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb, hat es in den Ausstellungen gerne farbenfroh. Privat allerdings bevorzugt sie schlichtes, elegantes weißes Porzellan. Foto: Porzellanikon

27.05.2020

"Ich hab schon eine Inventarnummer im Nacken"

Seit 1990 arbeitet und lebt Petra Werner mit Porzellan. Die Hauptkuratorin des Porzellanikons gilt als wandelndes Lexikon, wenn es um das "weiße Gold" geht. » mehr

In der Ausstellung "Formvollendet - Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz" ist auch das Hotelgeschirr "Carat" zu sehen. Foto: Hanno Löwenhag

12.05.2020

Porzellanikon empfängt wieder Besucher

Seit Dienstag sind die Ausstellungen in Selb und Hohenberg wieder zugänglich. Dazu kommen weitere digitale Angebote und neue Aktionen. » mehr

Leiten die Wasserwacht Schönwald (von links): Jörg Hofmann, Kassier, Anja Hofmann, Schriftführerin, Elena Allmann, Jugendarbeit und Vorstandsmitglied, Rudolf Stich, technischer Leiter, Michael Reimer, 40 Jahre aktiv, Thorsten Sprenger-Allmann, Jugendleiter und zweiter Vorsitzender und Vorsitzender Hans Rahm, mit Karl-Heinz Scholz, Vorsitzendem der Kreiswasserwacht. Foto: Silke Meier

27.03.2019

690 Stunden am Beckenrand

Auf die Jugend setzt die Wasserwacht Schönwald. Auch sie ist im Freibad im Einsatz. Für langjährige Mitglieder gibt es Ehrungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Zugunglück in Tschechien Johanngeorgenstadt

Zugunglück in Tschechien | 07.07.2020 Johanngeorgenstadt
» 4 Bilder ansehen

Mini-Stadtfest am Wochenmarkt in Rehau

Mini-Stadtfest in Rehau | 05.07.2020 Rehau
» 52 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 06. 2020
19:10 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.