Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Selb

Unbekannter entsorgt illegal seinen Müll

Selb - Über fremden Müll ärgert sich der Besitzer eines Grundstücks in der Selber Wiesenstraße. Bereits zum wiederholten Male musste der Eigentümer feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter Unrat auf seinem Grundstück entsorgt.



Selb - Über fremden Müll ärgert sich der Besitzer eines Grundstücks in der Selber Wiesenstraße. Bereits zum wiederholten Male musste der Eigentümer feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter Unrat auf seinem Grundstück entsorgt. Das meldet die Polizei. Zuletzt entdeckte der Geschädigte am Samstag gegen 11 Uhr, dass jemand zwei Plastiktüten mit Hausmüll auf der Wiese abgestellt hat, teilt die Polizei mit. Der Grundstückseigentümer kümmert sich nun um die Entsorgung. Die Polizei in Marktredwitz bittet um Hinweise auf den Täter, der dort illegal seinen Müll entsorgt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 02. 2018
14:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Polizei
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hier könnte der nächste Kreisverkehr in Selb entstehen: an der Kreuzung Weißenbacher Straße/Albert-Pausch-Ring.	Foto: Florian Miedl

20.02.2018

Kreisverkehr soll Ampeln ersetzen

Die Stadt Selb will in den kommenden Jahren mehrere Kreuzungen umbauen, zunächst an der Weißenbacher Straße. Anfang und Ende des Christian-Höfer-Ringes könnten folgen. » mehr

Zollbeamter Klaus Grimm verteilte an die Schüler der Klasse 9a einen fluoreszierenden Stein, der sie an das Projekt erinnern soll. Foto: pr.

18.01.2018

Zollbeamte stehen Rede und Antwort

Nach dem Besuch des "Revolution Trains" festigen Folgeprogramme die Wirkung des Drogenpräventionsprojekts. Die Schüler der Realschule Selb zeigen großes Interesse. » mehr

Das "Söllwa Soifnkistnrenna" wird in diesem Sommer ausfallen müssen. Wegen des Naturerlebnistags kann die Bahnhofstraße nicht gesperrt werden. Die Veranstalter wollen das Event im Jahr 2019 fortsetzen.	Foto: Archiv/Uwe von Dorn

08.01.2018

"Wir werden heuer eine Pause machen"

Terminprobleme machen den Veranstaltern des "Söllwa Soifnkistnrennas" einen Strich durch die Rechnung. Nun planen sie für 2019. » mehr

So sieht das Provisorium auf dem Hallenbad-Parkplatz aus. Im Frühjahr wird die Stadt hier Bäume Pflanzen und Pfosten setzen.	Foto: Florian Miedl

22.12.2017

Sperre muss sein, Strafe kann sein

Der Parkplatz am Hallenbad wird mit Bäumen und Pfosten geteilt. Das soll Autofahrer daran hindern, die Anwohner zu belästigen. Eine Satzung sieht auch Bußgelder vor. » mehr

Polizei Blaulicht

02.12.2017

Frau sitzt mit 2,7 Promille am Steuer

Eine 69-jährige Frau aus Selb hat am Donnerstagabend ihren Führerschein abgeben müssen. Der Grund: Sie saß mit 2,7 Promille Alkohol am Steuer ihres Autos. » mehr

Konrad Schmidling (rechts im Bild), neuer Außenstellenleiter im Weißen Ring für die Stadt Hof und die Landkreise Hof und Wunsiedel, nimmt von Josef Wittmann, Landesvorsitzender Weißer Ring Bayern-Nord und ehemaliger Polizeidirektor, seinen Dienstausweis entgegen. Foto: Silke Meier

14.11.2017

Konrad Schmidling leitet Weißen Ring

Der Selber übernimmt die regionale Außenstelle und stellt sich damit in den Dienst von Kriminalitätsopfern. Ein früherer Mitschüler führt ihn das Amt ein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rocker-Prozess Hof

Rocker-Prozess in Hof | 19.02.2018 Hof
» 6 Bilder ansehen

Your Stage Festival 2018

Your Stage Festival 2018 | 17.02.2018 Hof
» 107 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V.

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 18.02.2018 Rosenheim
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 02. 2018
14:42 Uhr



^