Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Selb

Unterzuckert: Lkw-Fahrer fährt in Schlangenlinien

Eine Streife der Hofer Verkehrspolizei hat am Dienstagnachmittag bei Höchstädt im Landkreis Wunsiedel einen Sattelzug gestoppt, der in Schlangenlinien fuhr. Ein Alkohol- und ein Drogentest verliefen negativ.



Hof/Höchstädt - Allerdings stellte sich schließlich heraus, dass der Fahrer unterzuckert war. Dabei hatte er noch Glück, dass er keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet hatte; sonst hätte er sich möglicherweise wegen einer Straftat (Gefährdung des Straßenverkehrs) verantworten müssen. Dies hätte wahrscheinlich dazu geführt, dass der Pole in Deutschland künftig nicht mehr hätte fahren dürfen. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2020
14:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Drogentests Gefährdung des Straßenverkehrs Straßenverkehr Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor dem Bahnhof Selb-Stadt wird ein Kreisverkehr entstehen. Dafür hat sich der Selber Stadtrat einstimmig ausgesprochen. Grafik: Stadt Selb

26.06.2020

Klares Votum für einen Kreisverkehr

Der Selber Stadtrat entscheidet sich gegen eine Ampelregelung auf dem Goetheplatz. Ein Kreisel verhindert laut Expertenaussage Staus vor dem Bahnhof. » mehr

Auto fährt in der Nacht. Symbolfoto.

16.05.2020

Anzeige wegen illegalen Autorennens: Selber heizt mit 120 Sachen durch die Stadt

Ein 21-Jähriger driftet am Freitagabend mit seinem Audi über eine Selber Kreuzung. Die Polizei nimmt die Verfolgung auf. Der junge Mann rast durch die Stadt. » mehr

Auto fährt bei schlechten Bedingungen

16.02.2020

Unbekannter wirft Schneepfähle auf die Autobahn

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein Unbekannter hat am Samstagabend mehrere Schneepfähle auf die A 93 bei Schönwald geworfen. » mehr

Polizei Blaulicht

18.01.2020

Rowdys stellen Gullydeckel senkrecht auf

Das hätte mit schweren Unfällen enden können: In Selb haben Unbekannte einen Gullydeckel aus der Verankerung gehoben und ihn senkrecht in den Kanalschacht gesetzt. » mehr

So präsentiert sich der Marienplatz: Fünf Straßen münden in die Kreuzung. Foto: David Trott

14.08.2020

Selber Marienplatz wird Aushängeschild: Bauarbeiten beginnen

Von Montag an geht auf der zentralen Kreuzung in Selb nichts mehr. Aber zum Wiesenfest 2021 will Oberbürgermeister Pötzsch mit den Kindern über den neuen Kreisverkehr ziehen. » mehr

Die Polizei Naila setzt weiterhin auf Radarkontrollen, um der Raserei Herr zu werden.	Symbol-Foto: Uwe Anspach, dpa

21.07.2020

Raser zahlt 1200 Euro Bußgeld

Fast 370 Verkehrsteilnehmer sind viel zu schnell durch die Einhausung auf der A93 bei Selb gefahren. Einige kommt das richtig teuer zu stehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 93/Rehau

Reisebus auf A 93 in Flammen | 25.09.2020 A 93/Rehau
» 25 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2020
14:08 Uhr



^