Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Selb

Wähler in Selb setzen auf Erfahrung

Es sind vor allem die gestandenen Stadträte, die für ihre Parteien Stimmen holen. Neue Gesichter sind eher Mangelware.



Selb - Gerade einmal fünf neue Stadträte haben die Selberinnen und Selber am Sonntag in den Stadtrat gewählt: Susann Fischer für die Grünen und Stephan Rummel bei den Freien Wählern Selb sowie Timo Kluth, Christian Pich und Gerhard Bock bei den Aktiven Bürgern. Wobei Gerhard Bock kein Neuling ist. Er war schon einmal Mitglied des Selber Stadtrates. Von 1996 bis 2002 gehörte er zur SPD-Fraktion.

Bock ist allerdings auch einer der großen Aufsteiger: Von Listenplatz 21 wählten ihn die Selber auf Platz zehn. Und da Ulrich Pötzsch Oberbürgermeister bleibt, rückt Bock in den Stadtrat nach. Weitere Stimmensammler waren bei den Aktiven Bürger vor allem Klaus von Stetten, der die meisten Stimmen aller Kandidaten erhielt: 5728. Und auch Anneliese Schade schnitt bei den Wählern gut ab: Sie kam auf 4693. Ramona Jülke-Miedl verlor zwar zwei Listenplätze, bekam aber dennoch 3658 Stimmen.

Ähnlich erfolgreich waren zwei SPD-Politiker. Dorothea Schmid sprachen 4201 Selberinnen und Selber das Vertrauen aus. Ihr Bruder, der Oberbürgermeister-Kandidat der Sozialdemokraten konnte damit fast mithalten: Auf Walter Wejmelka entfielen 3934 Stimmen.

Der erfolgreichste CSU-Kandidat war bei dieser Wahl Hermann Friedl. Von Listenplatz sechs wählten ihn die Bürger auf den ersten Platz. 3752 Stimmen entfielen auf ihn. Ebenfalls einen weiten Sprung nach vorne machte Willi Neupert. Er war auf Platz 14 der CSU-Liste nominiert und erreichte am Sonntag Platz vier mit 2419 Stimmen.

Gut abgeschnitten haben auch der Vorsitzende der bisherigen CSU/FWS-Fraktion Carsten Hentschel. Zwar rutschte er von Listenplatz eins einen Rang zurück, vereinte aber immer noch 3553 Stimmen auf sich. Und auch Pötzsch’ Vorgänger als Oberbürgermeister, Wolfgang Kreil, schnitt mit 3329 Stimmen immer noch sehr zufriedenstellend ab.

Der größte Stimmenbringer bei den Freien Wählern Selb ist ebenfalls ein erfahrener Stadtrat: Roland Schneider erhielt 3207 Stimmen.

Die meisten Stimmen bei den Grünen entfielen auf Susann Fischer, die nun in den Stadtrat einzieht. Allerdings nicht als erste Grüne: Irene Pohl, bisher Stadträtin in der Fraktion der Aktiven Bürger, war bei dieser Wahl für die Grünen angetreten, rutschte aber von Listenplatz sechs auf Rang 13.

Ganz knapp nicht gereicht hat es auch für den Ortsverbandsvorsitzenden der Selber CSU. Matthias Müller war auf Listenplatz zwei in den Wahlkampf gestartet, musste sich aber letztlich mit dem siebten Platz zufriedengeben. Er ist damit der erste Nachrücker in der CSU-Fraktion.

Bezeichnend ist auch, dass Timo Kluth mit 2235 Stimmen der einzige Kandidat aus den Reihen des Jugendbeirates ist, der ein Stadtratsmandat erhält. Die FDP erhielt lediglich 1,3 Prozent der Stimmen und ist im Stadtrat nicht vertreten. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 03. 2020
18:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU FDP Freie Wähler Matthias Müller Politikerinnen und Politiker der SPD Politische Kandidaten SPD-Fraktion Sozialdemokraten Ulrich Pötzsch Wähler
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Aktive und Grüne mit einem Sitz mehr

16.03.2020

Aktive und Grüne mit einem Sitz mehr

Ulrich Pötzsch beschert seiner Gruppierung satte Stimmengewinne. Die Grünen gewinnen ihr erstes Mandat, die SPD verliert zwei. » mehr

Verfolgen gespannt die Ergebnisse auf der Leinwand im Rathaussaal in Selb (von links): der im Amt bestätigte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Hauptamtsleiterin Nicole Abraham, SPD-Kandidat Walter Wejmelka, Klaus von Stetten und Christian Pich von den Aktiven Bürgern. Foto: Andreas Godawa

15.03.2020

Pötzsch triumphiert mit 85,6 Prozent

Die Selber schicken den Oberbürgermeister mit einem beeindruckenden Ergebnis in die zweite Amtszeit. Walter Wejmelka und Susann Fischer landen weit abgeschlagen. » mehr

Parteiübergreifende Werbung für die Demokratie will der Selber Jugendbeirat mit seinem Video "Geht wählen" machen. Foto: pr.

26.02.2020

Jugendbeirat ruft auf: "Geht wählen"

Die Vertretung der jungen Selberinnen und Selber stellt sich in den Dienst der Demokratie. Dazu entsteht am Samstag ein professionelles Video. » mehr

Beim Besuch im EZD (von links) Christine Hippmann, Detlev Beaa, Martin Schöffel, Peter Berek, Matthias Müller, Christine Berek mit Dr. Felipe Wolff-Fabris, Standortleiter EZD.	Foto: pr.

09.03.2020

EZD forscht in Sachen Umweltschutz

Im Selber Labor arbeiten Wissenschaftler an neuen Materialeigenschaften. Sie verhindern die Emmission von Mikroplastik. Bei einem Besuch informiert sich die CSU. » mehr

Am 15. März 2020 wählen die Selberinnen und Selber erstmals seit 1989 Stadtrat und Oberbürgermeister gleichzeitig. Alle im Stadtrat vertretenen Parteien und Gruppierungen stellen zurzeit ihre Listen für die Kommunalwahl zusammen. Foto: Bodo Schakow/dpa

15.04.2019

Ulrich Pötzsch und viele Fragezeichen

Der amtierende Oberbürgermeister will bei der Kommunalwahl 2020 wieder antreten. Ob er einen Gegenkandidaten bekommt, ist bislang noch völlig offen. » mehr

Die Mitglieder des Selber CSU-Ortsverbands setzen in der Kommunalpolitik auf echte Teamarbeit. Foto: pr.

17.07.2019

CSU Selb sieht für die Stadt noch viel Luft nach oben

Der Ortsverband fordert die Umsetzung der umfangreichen "Projektliste". Für die Kommunalwahl sieht er sich gerüstet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Feuer in der Ireks

Feuer in der Ireks | 31.03.2020 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 03. 2020
18:32 Uhr



^