Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Selb

Zerstörungswut: Vandalen beschädigen 14 Autos

Eine Spur der Verwüstung haben Unbekannte durch Selb gezogen: Sie beschädigten 14 Autos in einer Nacht.



Wie die Polizei am Mittwoch meldet, ließen zwei Unbekannte am Dienstag kurz vor Mitternacht ihrer Zerstörungswut freien Lauf: Vom Bahnhof ging es über die Friedrich-Ebert-Straße und Martin-Pöhlmann-Straße bis hin zum Grafenmühlweg. Dabei traten sie Spiegel ab, schlugen  Scheiben ein und demolierten Fahrezeuge. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 7250 Euro.

Weitere Geschädigte oder Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, mögen sich bitte mit der Polizeiinspektion Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung setzen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
11:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschädigte Polizei Polizeiinspektion Marktredwitz Polizeiinspektionen Schäden und Verluste Verwüstung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wilder Wein

09.07.2019

Unbekannte sägen Weinreben ab

In Selb haben Unbekannte sechs Rebenstämme an einem Wohnhaus abgesägt. Die Folgen für das Gewächs sind schwerwiegend. » mehr

Selber Wiesenfest Selb

Aktualisiert am 15.07.2019

Selber Wiesenfest: Besucher wirft Maßkrug auf Nightliner

Am frühen Sonntagmorgen hat ein verärgerter Wiesenfest-Besucher einen Nightliner mit seinem Maßkrug beworfen. Er zerstörte die Heckscheibe des Busses. » mehr

Ein Polizeiauto

19.10.2019

A 93: Autofahrerin flüchtet unter Drogen vor der Polizei

Eine 39-jährige Autofahrerin ist auf der A 93 bei Tirschenreuth vor der Polizei geflüchtet. Weil die Fahrerin zuvor Drogen konsumiert hatte und auch keinen Führerschein besitzt, wollte sie der Kontrolle entkommen. » mehr

Facebook-Auftritt einer Bürgerwehr: Die Polizei sieht solcherart Konkurrenz mit großem Unbehagen. Symbolbild: dpa

30.09.2019

Kreisvorsitzender kritisiert Polizei scharf

Tim Krippner vom Verband Wohneigentum ist mit der Sicherheitslage unzufrieden. Nach seinen Worten will sich in einem Ortsteil sogar eine Bürgerwehr gründen. » mehr

Ein Einbrecher hebelt eine Tür auf. Symbolfoto.

28.09.2019

Einbruchserie in Selb

Eine ganze Serie von Einbrüchen haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag in Selb begangen. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

28.09.2019

Blutige Auseinandersetzung in einer Wohnung

In der Wohnung eines amtsbekannten Selbers ist es in der Nacht zum Samstag heiß her gegangen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Holiday%20on%20Ice-1507.jpg Hof

Holiday on Ice in Hof - Donnerstag | 06.12.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Lindau

Selber Wölfe - EV Lindau | 06.12.2019 Selb
» 31 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
11:23 Uhr



^