Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Selb

Zu schnell und betrunken: Über den Selber Kreisel in den Graben

Polizei, BRK und Feuerwehr waren in der Nacht zum Sonntag in Einsatz, als ein Auto am Selber Kreisel verunglückt war.



Um 2.25 Uhr ging bei der Polizei Marktredwitz die Meldung ein, dass ein Auto am Selber Kreisel verunglückt war. Drei Thüringer, die mit einem Firmenwagen aus Richtung Asch kamen, wollten zur Auffahrt A 93 fahren.  Wie die Polizei vermutet, verlor der Fahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholisierung  die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr über die Verkehrsinsel und landete anschließend im Graben. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 25.500 Euro.

Die drei Insassen, die leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht wurden,  standen alle erheblich unter Alkoholeinfluss und machten widersprüchliche Angaben, wer am Steuer gesessen habe.  Die Staatsanwaltschaft Hof ordnete bei allen eine Blutentnahme sowie das Sicherstellen des Autos zur Spurensicherung an. Ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und anderen Delikten wurde eingeleitet.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2020
09:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkoholeinfluss Auto Betrunkenheit Fahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Feuerwehren Polizei Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Hof (Saale)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alkoholtest

28.12.2019

Mit zwei Promille und ohne Führerschein Auto gefahren

Ein stark betrunkener Autofahrer ist der Bundespolizei Selb ins Netz gegangen. Der 44-Jährige hatte knapp zwei Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei am Samstag mitteilt. » mehr

Flexibler und bedarfsgerechter soll der Öffentliche Personennahverkehr in Selb werden. Deswegen startet in zwei Wochen der Bedarfsverkehr. Foto: Florian Miedl

28.11.2019

In Selb heißt es bald "Bei Anruf Bus"

Am 15. Dezember beginnt der Bedarfsverkehr. Dann fahren Kleinbusse nach dem konkreten Wunsch der Passagiere. Die können sich telefonisch anmelden. » mehr

E-Bike. Symbolfoto. E-Bike. Symbolfoto.

20.01.2020

30 E-Bikes geklaut - Polizei schnappt Wohnsitzlosen

Die Polizei hat einen gesuchten Einbrecher geschnappt, der im Oktober 30 E-Bikes aus einem Fachgeschäft in Selb gestohlen hatte. » mehr

Mehrmals überschlagen hat sich das Auto eines Berliners nach einem misslungenen Überholmanöver am Montagabend auf der Staatsstraße bei Erkersrsreuth. Der Wagen landete auf dem Flurbereinigungsweg. Foto: Feuerwehr Selb

14.01.2020

Überholversuch geht schief - Fahrer schwer verletzt

Weil er bei Gegenverkehr einen Lkw überholen wollte, ist ein 31-Jähriger mit seinem Auto von der Fahrbahn zwischen Selb und Asch abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. » mehr

Bilanz Blitzer Bayern

30.12.2019

A 93: Alle 36 Sekunden ein Raser

Am Sonntag misst die Verkehrspolizei Hof an der A 93 bei Selb die Geschwindigkeiten der Autos und Lastwagen. Zwanzigmal ist der Führerschein weg. » mehr

Böller

28.12.2019

Autofahrer hat 1160 verbotene Böller dabei - sogar im Motorraum

An Silvester kräftig krachen lassen - das wollte ein 19-Jähriger aus Offenbach am Main, der am Freitag bei Hohenberg an der Eger unterwegs waren. Zuvor hat er rund 1160 Böller in Tschechien gekauft und sie überall im Aut... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsminister Scheuer in Rehau

Verkehrsminister Scheuer in Rehau | 21.01.2020 Rehau
» 59 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2020
09:49 Uhr



^