Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Selb

Zwei Busbahnhöfe und zwei Kreisel

Selb - Jetzt ist es offiziell: Die Stadt Selb bekommt zwei große Bushaltestellen und zwei neue Kreisverkehre.



Selb - Jetzt ist es offiziell: Die Stadt Selb bekommt zwei große Bushaltestellen und zwei neue Kreisverkehre. In seiner Sitzung hat der Stadtrat Selb dazu einen Grundsatzbeschluss gefasst. Der bezieht sich auf die Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes um den Baustein Verkehr.

Nachdem Robert Ulzhöfer vom Büro "Stadt-Land-Verkehr" im Oktober sein Konzept vorgestellt hatte, musste der Stadtrat einen Beschluss fassen, um die damals ins Auge gefassten Maßnahmen weiterführen zu können.

In dem Mobilitätsgutachten hatten Ulzhöfer und sein Team unter anderem die Verkehrsströme nach und aus Selb und die Fahrtrouten der Bürger und Auswärtigen analysiert und bewertet und Empfehlungen für die künftige Verkehrsentwicklung gegeben. Dies alles, so Bauamtsleiter Helmut Resch in seinem Vortrag, vor dem Hintergrund der Bayerisch-tschechischen Freundschaftswochen 2023.

Der Stadtrat stimmte deswegen zwei neuen Kreisverkehren zu. Einer soll auf dem Marienplatz, der zweite auf dem Goetheplatz vor dem Selber Bahnhof entstehen. Auch beim öffentlichen Personennahverkehr wird sich etwas ändern. So wird an der Schillerstraße ein Zentraler Busbahnhof für den Stadtverkehr entstehen. Ulzhöfer hatte in seinem Konzept den Parkplatz hinter dem Brauhaus als Standort vorgeschlagen. Eine Haltestelle für Regional- und Fernbusse soll am Bahnhof gebaut werden.

Und auch die Radler werden von den Vorschlägen des Ingenieurbüros profitieren. So sollen einige Radwegeverbindungen gebaut oder erweitert werden. Die größte Maßnahme ist der Radweg zwischen dem Rosenthal-Park und dem Porzellanikon in Selb-Plößberg. Damit verbunden ist nämlich auch die Sanierung und der Vollausbau der Christoph-Krautheim-Straße. Entstehen soll zudem eine Radwegeverbindung zwischen dem Marienplatz und dem Goetheplatz. Ergänzt wird der Radweg in der Weißenbacher Straße zwischen der Franz-Heinrich-Straße und dem Marienplatz.

Der Stadtrat beauftragte die Stadtverwaltung einstimmig, diese Maßnahmen planerisch und konzeptionell aufzubereiten und das Ergebnis dann wieder dem Stadtrat vorzulegen. ago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2018
16:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Busbahnhöfe Fernbusse Ingenieurbüros Radwege Stadträte und Gemeinderäte Stadtverkehr
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Parkplatz hinter dem Brauhaus in der Schillerstraße könnte der Zentrale Omnibusbahnhof in Selb werden. Diesen Vorschlag von Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer vom Büro "Stadt, Land, Verkehr" lobten die Stadträte grundsätzlich. Foto: Florian Miedl

25.10.2018

Vom Busbahnhof bis zur Südspange

Viele weitreichende Ideen für die Verkehrswege in Selb stellt der Planer Robert Ulzhöfer im Stadtrat vor. Einen Beschluss fällt das Gremium allerdings noch nicht. » mehr

Die Stadt Selb wird ihren Teil zur Sanierung des Jochen-Klepper-Hauses in Selb-Plößberg beitragen. Foto: Andreas Godawa

29.11.2018

44 000 Euro für das Jochen-Klepper-Haus

Der Stadtrat stimmt einer Kostenbeteiligung für die Sanierung zu. Das Geld steht 2020 bereit. » mehr

Viel Platz für Industrieunternehmen ist auf der Fläche zwischen der Autobahnausfahrt Selb-West und der Staatsstraße. Hier soll nach dem Willen des Selber Stadtrates ein Gewerbegebiet entstehen. Foto: Florian Miedl

13.12.2018

Selb schafft Platz für Unternehmen

Der Bauausschuss berät über das Gewerbegebiet nordwestlich der Anschlussstelle Selb-West. Laut Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch gibt es einen Interessenten. » mehr

Der Vorstand des Selber Jugendbeirates - Sabrina Schricker, Marisa Gebhardt und Tuncay Soruklu - stellte im Stadtrat die Arbeit und die Planungen des Gremiums vor. Foto: Andreas Godawa

06.12.2018

Jugendbeirat stellt sich vor

Im Stadtrat geben die Jugendlichen einen Überblick über ihre Aktionen. Oberbürger- meister Pötzsch lobt das große Engagement. » mehr

Noch ist der Rosenthal-Park eher verwaist. In dem bereich unseres Fotos sollen ein Multifunktionsplatz und ein Beachvolleyballfeld sowie ein Zugang zum Hallenbad entstehen. Außerdme sind ein Toilettencontainer (links hinter der Kurve) sowie Boulebahnen (ganz rechts) geplant. Foto: Florian Miedl

29.11.2018

Selber Parks werden schöner

Rund zwei Millionen Euro stehen für die Aufwertung des Rosenthal-Parks und des Grafenmühlweihers zur Verfügung. Der Stadtrat ist von der aktuellen Planung angetan. » mehr

Doppik oder Kameralistik: Wie die Stadt Selb zukünftig ihre Bücher führt, wird der Stadtrat am heutigen Mittwoch diskutieren. Foto: Andreas Godawa

27.11.2018

Zurück in die Zukunft

Seit 2007 wirtschaftet die Stadt Selb mit der doppelten Buchführung. Nun soll der Stadtrat beraten, ob die Kämmerei wieder auf die alte Berechnungsart umschwenkt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf der A9 zwischen Münchberg und Hof

Unfall auf A9 zwischen Münchberg und Hof |
» 10 Bilder ansehen

Cordula Grün Party Schwingen Nightlife 15.12.2018

Cordula-Grün-Party Schwingen | 16.12.2018 Schwingen
» 57 Bilder ansehen

EHC Waldkraiburg - Selber Wölfe 3:4 n.V.

EHC Waldkraiburg - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 14.12.2018 Waldkraiburg
» 49 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2018
16:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".