Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Selb

Zwölfjähriger wirft brennenden Feuerwerkskörper auf 13-Jährige

Ein zwölfjähriger Junge hat ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge in Selb einen brennenden Feuerwerkskörper auf eine 13-Jährige geworfen. Daraufhin stand ihr Schulranzen in Flammen.



Selb – Am Montagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, wartete eine 13 Jahre alte Schülerint in der Jahnstraße auf einem Stein sitzend auf ihre Mutter. Zwei Jungen sind auf ihren Fahrrädern an der 13-Jährigen vorbeigefahren. Einer der beiden, ein 12-Jahre alter Junge aus Selb, warf dabei gezielt einen brennenden Feuerwerkskörper in Richtung der 13-Jährigen. Dieser verfing sich an dem am Boden stehenden Schulranzen des 13-jährigen Mädchens. Die Schultasche fing dadurch Feuer und brannte samt Inhalt ab, wie die Polizei berichtet. Die 13-Jährige blieb unverletzt. Am Schulranzen und dessen Inhalt entstand ein  Schaden in Höhe von rund 50 Euro entstanden.

Der 12-Jährige und der andere Junge haben sich nach dieser Tat unmittelbar vom Ort des Geschehens entfernt. Kräfte der Polizei Marktredwitz und der Polizeiwache Selb konnten den 12-Jährigen nach kurzer Zeit stellen. Er war zu diesem Zeitpunkt immer noch in Begleitung des zweiten Jungen. Die Beamten fanden bei ihm  weitere Feuerwerkskörper. Vor Ort zeigte sich der 12-Jahre alte Junge geständig und gab die Tat zu. Gegen ihn wird nun wegen eines Vergehens der versuchten gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Nach Aufnahme des Sachverhalts übergaben die eingesetzten Polizisten den 12-Jährigen und seinen Begleiter an die jeweiligen Eltern.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2020
11:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mädchen Mütter Polizei Polizeiwachen Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Schaufenster des Vereins "Selbkultur" weisen der Verein "Hilfe für Frauen in Not" und die Arbeiterwohlfahrt auf den heutigen "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" hin.	Foto_: Florian Miedl

24.11.2020

"Einfach nicht wegschauen"

Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Der Verein "Hilfe für Frauen in Not" hilft seit Jahren den Opfern häuslicher Gewalt. Das Thema ist aktueller denn je. » mehr

Vor der Tür der zurzeit geschlossenen "Minihelden"-Tagespflege im Haus der Tagesmütter in Selb: Ramona Jülke-Miedl mit ihrer Tochter Frida. Foto: Florian Miedl

08.07.2020

Die Nerven der Eltern liegen blank

In den Kindertagesstätten stehen die Eltern vor einem Problem. Vor dem Hintergrund von Corona müssen viele Kinder noch immer zu Hause bleiben. » mehr

Die Bundespolizei geht davon aus, dass hinter der Schleusung eine Bande mit türkischen Wurzeln steht, gegen die weiter ermittelt wird.

13.11.2020

Polizei stoppt eingeschleuste Flüchtlinge am Selber Bahnhof

Polizisten haben am Donnerstag Migranten aus Syrien und dem Irak am Selber Bahnhof gestoppt, die illegal nach Deutschland eingereist waren. » mehr

Der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth (rechts), und sein Stellvertreter Wolfgang Kemnitzer vor dem Eingang der neuen Wache in Selb.

08.08.2019

Neue Wache in Selb jetzt in Betrieb

Die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz haben den Neubau an der Försterstraße bezogen. Der war eigentlich als Verwaltungsgebäude der Fahnder konzipiert. » mehr

Polizei Unfall

03.10.2020

Lkw drängt Auto ab: Mutter und Kind verletzt

Zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten ist es am Freitagnachmittag auf der A 93 bei Selb gekommen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Marihuana. Symbolfoto.

19.10.2020

Ertappt: Mann versteckt Drogen in der Unterhose

Am Montag früh konnten die Fahnder der Grenzpolizei Selb einige Gramm Marihuana sicherstellen, die ein 38-jähriger Mann in der Unterhose versteckt hatte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Crash auf der B 303 bei Wirsberg

Crash auf B303 bei Wirsberg |
» 17 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2020
11:35 Uhr



^