Topthemen: Hofer FilmtageKaufhof-UmbauZentralkauf weicht Hof-GalerieMordfall BeatriceGerch

Wirtschaft

Am Kühlregal greifen vor allem junge Kunden oft zu Fleischersatz-Produkten.

vor 19 Stunden

Wirtschaft

Fleischerzeuger sorgen sich um ihren Absatz

Immer weniger Menschen essen Fleisch. Vor allem die jungen probieren oft vegetarischen und veganen Ersatz aus. Das stellt die Mäster vor große Herausforderungen. » mehr

dm-Märkte bauen Digitalisierung aus

vor 19 Stunden

Wirtschaft

dm-Märkte bauen Digitalisierung aus

Konzernweit überspringt das Unternehmen die Umsatzmarke von zehn Milliarden Euro. Auch die Filialen in der Region wachsen weiter. » mehr

Werner Folger, geschäftsführender Gesellschafter von Senata (links), und ABM-Geschäftsführer Robert Lackermeier freuen sich, dass es beim Unternehmen wieder vorangeht. Foto: Roland Töpfer

18.10.2017

Wirtschaft

Bei ABM Greiffenberger geht's aufwärts

Beim Marktredwitzer Maschinenbauer steigt der Umsatz und die Auftragsbücher sind voll. Investor Werner Folger ist zufrieden mit der jüngsten Entwicklung. » mehr

Interview: mit Professor Klaus Schäfer, Universität Bayreuth

17.10.2017

Wirtschaft

"Das Finanzsystem ist immer noch fragil"

Vor zehn Jahren taumelte die Welt in eine schwere Finanzkrise. Haben Staaten und Banken die richtigen Lehren gezogen? Professor Klaus Schäfer zieht eine gemischte Bilanz. » mehr

Gunther Neef führt derzeit den Kindersitzhersteller Kiddy durch die Insolvenz.

16.10.2017

Wirtschaft

Kiddy will zurück in die Erfolgsspur

Der Kindersitzhersteller möchte die Insolvenz so schnell wie möglich hinter sich lassen. Für die nächsten Jahre peilt die Firma ein ordentliches Wachstum an. » mehr

Dr. Bernd Sauer

16.10.2017

Wirtschaft

Kammer sieht Oberfranken als Top-Region

Es ist eine Studie, die bei der Handwerkskammer (HWK) für Oberfranken Freude auslöst. » mehr

An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden studieren aktuell 3500 junge Menschen. Die Einrichtung will künftig noch stärker mit Partnern in Mittel- und Osteuropa kooperieren.

16.10.2017

Wirtschaft

Eine Brücke nach Osteuropa

Tschechien, Slowakei, Polen, Ungarn - Bayern möchte stärker mit Partnern aus diesen Ländern zusammenarbeiten. Es geht auch um Forschung und Technologietransfer. » mehr

Inspiration für neue Frisuren und frische Looks liefert die Haare-Messe in Nürnberg am 22. und 23. Oktober.

16.10.2017

Wirtschaft

Kreative Friseure suchen ihren Meister

Der Handwerkszweig zeigt bei der Haare-Messe in Nürnberg sein Können. Es geht um Trends, neue Ideen - und um Titel. » mehr

Interview: mit Dr. Valentin Plenk, neuer Leiter des Iisys an der Hochschule Hof

13.10.2017

Wirtschaft

"Wir haben einen guten Schwung"

Dr. Valentin Plenk ist neuer Leiter des Hofer Instituts für Informationssysteme (Iisys). Er will stärker auf die Wirtschaft zugehen. Für die Zukunft hat er visionäre Ideen. » mehr

Diskutierten in der Akademie für Neue Medien über Digitalisierung und die Arbeitswelt der Zukunft: Matthias Will, Ressortleiter Wirtschaft von Frankenpost und Neue Presse, Claus Fischer von der Junior-Beratung Bayreuth, Dr. Stefan Birk, Vorstand des Instituts für Arbeitsdesign und Zukunftstechnologien. Frank Maenz, Marketing-Manager bei Microsoft Deutschland und Norbert Schug, Leiter IT/Organisation der Rehauer Firma Lamilux (von links). Foto: Stephan Herbert Fuchs

13.10.2017

Wirtschaft

Ohne schnelles Internet sind Jobs gefährdet

Wie können sich Firmen für den digitalen Wandel rüsten? Welche Hürden gibt es? Darauf haben Experten in Kulmbach Antworten gegeben. » mehr

Architektonischer Blickfang des neuen Kaeser-Gebäudes ist eine doppelt gewundene Treppe, die sechs Ebenen miteinander verbindet.

13.10.2017

Wirtschaft

Kaeser setzt auf Forschung und Innovation

Viel Platz und Licht für neue Ideen und Innovationen - das bietet das neue Gebäude der Coburger Firma Kaeser Kompressoren. » mehr

Schaumstoffe finden in der oberfränkischen Polstermöbelindustrie in vielen Bereichen Verwendung. Foto: Mathias Mathes

12.10.2017

Wirtschaft

Polstermöbler im Sog des BASF-Skandals

Der Chemiekonzern hat mit Schadstoffen belastete Kunststoffe in Umlauf gebracht. Er hat auch nach Oberfranken geliefert. Viele Produktionen stehen derzeit still. » mehr

3 Fragen an: Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern

12.10.2017

Wirtschaft

"Den stationären Handel wird es immer geben"

Wie geht es dem Einzelhandel und was würde ihm weiterhelfen? Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern, zeigt Lösungsansätze auf. » mehr

Wenn es die Einzelhändler klug anstellen, können sie auch in Zukunft Kunden dazu animieren, vor Ort einkaufen zu gehen statt im Internet. Foto: Adobe Stock

12.10.2017

Wirtschaft

Es geht auch ohne Online-Shop

Wer im Einzelhandel erfolgreich sein will, braucht nicht unbedingt eine teure Internetpräsenz. Mit guter Betreuung per E-Mail kann man Kunden in den Laden locken. » mehr

Diese Züge gewährleisten derzeit eine schnelle Umsteigeverbindung von Nürnberg über Eger nach Prag: Der Dieselneigetechnikzug VT 612 (rechts) von DB Regio und der elektrische Supercity Pendolino der tschechischen Staatsbahn CD ermöglichen eine Fahrzeit von viereinhalb Stunden.	Foto: Werner Rost

11.10.2017

Wirtschaft

Konkurrenz-Projekt bedroht Elektrifizierung

Auf einer Bahnkonferenz hagelt es Proteste. Die Adressaten sind Verkehrspolitiker der Oberpfalz. Diese wollen vorrangig Oberleitungen zwischen Nürnberg und Schwandorf. » mehr

11.10.2017

Wirtschaft

Grenzregion bietet Attraktionen für Fahrrad-Touristen

Das Dreiländereck Bayern, Böhmen und Sachsen hat ungenutzte Potenziale für den Fremdenverkehr. Es mangelt an Informationen. » mehr

"Manches geht nur digital, anderes nur im Print und bei manchem geht beides": Die Digitalisierung bringt die Medienlandschaft ebenso wie viele andere Branchen kräftig durcheinander. Foto: Adobe Stock

10.10.2017

Wirtschaft

Umdenken bei den Verlegern

Die Digitalisierung hat die Medien längst erfasst. Eine ganze Branche muss sich neu erfinden. Ein Experte gibt Tipps, wie das geht. » mehr

Geschäftsführer Dr. Thomas Denner führte die Gäste nach der offiziellen Übergabe durch das neue Netzsch-Werk.	Foto: Florian Miedl

09.10.2017

Wirtschaft

Netzsch-Werk sichert globalen Spitzenplatz

Nach nur zwölf Monaten Bauzeit nimmt das Selber Unternehmen seine Hightech-Manufaktur in Betrieb. Mit dem Projekt stellt es die Weichen für die Zukunft. » mehr

Anna Krawczyk managt die Tierarztpraxis ihres Mannes Krzysztof (rechts). Seit Kurzem auch mit der entsprechenden Fachausbildung. Michael Schaffer von der Arbeitsagentur hat sie dabei beraten. Hund Jaffrey wird's egal sein. Foto: AH

09.10.2017

Wirtschaft

Vom Helfer zur Fachkraft

Die Arbeitsagentur fördert Fortbildungsmaßnahmen für Geringqualifizierte mit teils hohen Zuschüssen. Alle Beteiligten sollen vom Programm profitieren. » mehr

Kooperation und Teamarbeit werden im digitalen Zeitalter in den Unternehmen noch wichtiger. Foto: Adobe Stock

06.10.2017

Wirtschaft

Visionen einer digitalen Zeitzeugin

Stephanie Czerny weiß, wie das Internet funktioniert. Sie gehörte zu den Nutzern der ersten Stunde. Für die Zukunft in Netz und Wirtschaft sieht sie sechs Schwerpunkte. » mehr

05.10.2017

Wirtschaft

IHK will Oberfranken attraktiver machen

Ein neuer Fachausschuss will den Standort besser vermarkten. Es soll um Inhalte gehen, nicht um ein weiteres Logo, wie der Vorsitzende betont. » mehr

05.10.2017

Wirtschaft

Kostenlos, aber nicht umsonst

Die Initiative Vera hilft Jugendlichen, ihre Ausbildung erfolgreich zu beenden. Experten kümmern sich um die Berufsanfänger. » mehr

Interview: mit Thomas Geppert, Dehoga-Landesgeschäftsführer

04.10.2017

Wirtschaft

"Wir sind die Visitenkarte Bayerns"

Seit gut einem Jahr ist Dr. Thomas Geppert Landesgeschäftsführer im Hotel- und Gaststättenverband. Der Arzberger hat für die Gastronomie in Bayern einiges erreicht. » mehr

Fast zehn Hektar umfasst das Dachser-Logistikzentrum nahe Hof.

04.10.2017

Wirtschaft

Seit 30 Jahren von Hof aus in alle Welt

Dachser feiert Jubiläum in Hochfranken. Osteuropa ist für den Logistiker in dieser Zeit immer wichtiger geworden. » mehr

Ein Team: Kathrin und Hans Sell sowie die Söhne Andreas (links) und Michael.

02.10.2017

Wirtschaft

Hans Sell übergibt das Steuer an seine Söhne

Helmbrechts - Hans Sell (66) hat nach 50 Jahren Tätigkeit im Unternehmen, davon 32 Jahre als Geschäftsführer, die Geschäftsführung der Sell GmbH an seine Söhne Michael und » mehr

^