Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

Wirtschaft

Die Nachfrage aus China und Nordamerika nach oberfränkischen Industriegütern kommt den Firmen der Region besonders zugute. Fotos: Christian Charisius/dpa, IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

24.01.2020

Wirtschaft

Unternehmen überraschend positiv gestimmt

Während die oberfränkischen Automobilzulieferer und Maschinenbauer verhalten in die Zukunft blicken sind andere Branchen optimistischer - vor allem das Baugewerbe. » mehr

24.01.2020

Wirtschaft

Größte Sorge ist der Fachkräftemangel

Vielen Unternehmen fehlt gutes Personal. Steigende Arbeitskosten stellen ebenfalls ein Problem dar. » mehr

Die Baur-Gruppe beschäftigt allein an ihren oberfränkischen Standorten 3900 Mitarbeiter. Fotos: Baur

Aktualisiert am 23.01.2020

Wirtschaft

Baur macht über 830 Millionen Euro Umsatz

Der Versandhändler wächst - trotz eines schwierigen Marktumfelds und einer "Amazonisierung" der Branche. In Sonnefeld entsteht ein neues Paketzentrum. » mehr

23.01.2020

Wirtschaft

Universität Bayreuth erhält 930.000 Euro

Die Universität Bayreuth erhält gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft von der bayerischen Forschungsstiftung bis zu 930.000 Euro für zwei zukunftsweisende Kooperationsprojekte, wie es in einer Mit... » mehr

23.01.2020

Wirtschaft

IHK begrüßt Ausbau des Mobilfunknetzes

Die Staatsregierung plant, Funklöcher zu schließen. Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken hofft auf eine Wirkung für die Wirtschaft. » mehr

Es gibt zwar einige Baustellen im oberfränkischen Handwerk. Insgesamt zeigt sich die Führungsspitze der Handwerkskammer aber optimistisch: Geschäftsführer Rainer Beck, Präsident Thomas Zimmer, die beiden Vizepräsidenten Harald Sattler und Matthias Graßmann, Hauptgeschäftsführer Thomas Koller und Geschäftsführer Bernhard Sauer (von links). Foto: Stefan Dörfler

22.01.2020

Wirtschaft

Eine Karriere will geplant sein

Der Wirtschaftszweig hat in Oberfranken seinen Umsatz 2019 um vier Prozent auf 8,1 Milliarden Euro gesteigert. Beim Thema Personal möchte die Handwerkskammer ein neues Kapitel aufschlagen. » mehr

Die Zukunft individueller Mobilität stellt die Automobil- und die Zulieferbranche vor große Herausforderungen. Elektroautos haben andere Komponenten verbaut, die klassischen Produktfelder der oberfränkischen Zulieferer sind damit infrage gestellt. Foto: Martin Schutt/dpa

22.01.2020

Wirtschaft

Der Klimaschutz wälzt alles um

Welchen Weg muss die Automobilindustrie einschlagen? Politiker streiten über die Zukunft des für Oberfranken so wichtigen Wirtschaftszweiges. » mehr

Interview: mit Bernd Westphal, wirtschafts- und klimapolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

22.01.2020

Wirtschaft

"Die Autobauer sind jetzt am Start"

Können die deutschen Autohersteller den Wandel des Marktes mitgehen? Der SPD-Bundespolitiker Bernd Westphal ist guter Dinge. » mehr

Werkzeugmaschinenbauer

20.01.2020

Wirtschaft

Oberfrankens Metall- und Elektroindustrie befürchtet Stellenabbau

Die Lage vieler oberfränkischer Metall- und Elektrobetriebe hat sich verschlechtert. Im Hinblick auf die Tarifrunde mahnen die Arbeitgeber die Gewerkschaft zur Mäßigung. Die IG Metall hingegen sieht e... » mehr

Schlüsselindustrie steckt in der Rezession

20.01.2020

Wirtschaft

Schlüsselindustrie steckt in der Rezession

Die Stimmung in der Metall- und Elektrobranche ist getrübt. Viele Unternehmen wollen Arbeitsplätze abbauen. Die IG Metall sieht die Lage differenziert. » mehr

Kurzarbeit: 355 Mitarbeiter können sich im Bereich Bayreuth-Hof-Wunsiedel darauf einstellen, dass ihre Firmen aus konjunkturellen Gründen weniger arbeiten lassen. Weitere 917 Mitarbeiter sind vom saisonalen Kurzarbeitergeld betroffen - vor allem Bauarbeiter und Gärtner.

Aktualisiert am 20.01.2020

Wirtschaft

Rehau weitet Kurzarbeit aus

Das Unternehmen verkürzt für weitere Mitarbeiter die Arbeitszeit. Auch im Werk Schwarzenbach am Wald sind rund 80 Beschäftigte betroffen. » mehr

20.01.2020

Wirtschaft

Strafzahlungen für DB-Tochter Arriva

Bei der DB-Auslandstochter Arriva im benachbarten Tschechien sind die Auftraggeber unzufrieden mit den Fern- und Nahverkehrszügen. » mehr

Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin

18.01.2020

Wirtschaft

Genussregion Oberfranken begeistert in Berlin

Wurstspezialitäten aus Hof, Edelbrände aus dem Fichtelgebirge, Pralinen aus dem Frankenwald oder Bier aus der Fränkischen Schweiz: Die Genussregion Oberfranken hat auf der Internationalen Grünen Woche... » mehr

Das Containerterminal des Hafens von Qingdao ist ein Beleg für den rasanten wirtschaftlichen Aufstieg Chinas. Im vergangenen Jahr hat sich das Wachstum jedoch etwas abgeschwächt. Das bekommen auch hiesige Unternehmen zu spüren. Fotos: Yu Fangping/dpa, IHK

17.01.2020

Wirtschaft

Oberfränkische Wirtschaft blickt mit Sorge auf China

Die rückläufige Konjunktur im Reich der Mitte belastet auch oberfränkische Unternehmen. Die Kammern sehen zwar weiterhin Chancen in Fernost, rechnen aber noch mit einigen schwierigen Jahren. » mehr

Interview: mit Christian Proaño, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bamberg

17.01.2020

Wirtschaft

"Wachstum sagt nicht alles über den Wohlstand aus"

Die Konjunktur flaut rund um den Globus ab. Auch in Deutschland spürt die Wirtschaft die Abkühlung. » mehr

Das Containerterminal des Hafens von Qingdao ist ein Beleg für den rasanten wirtschaftlichen Aufstieg Chinas. Im vergangenen Jahr hat sich das Wachstum jedoch etwas abgeschwächt. Das bekommen auch hiesige Unternehmen zu spüren. Fotos: Yu Fangping/dpa, IHK

17.01.2020

Wirtschaft

Im Schlepptau des Giganten

China wird zwar auch wirtschaftlich immer mächtiger. Doch das enorme Wachstum hat sich etwas abgeschwächt. Das löst auch bei der oberfränkischen Wirtschaft Sorge aus. » mehr

oregano

17.01.2020

Wirtschaft

Gewürzhersteller Fuchs ruft Oregano zurück

Dissen - Der Gewürzhersteller Fuchs ruft wegen unerwünschter Inhaltsstoffe sein Produkt «Fuchs Professional Oregano gerebelt, 250 g-Beutel» zurück. » mehr

16.01.2020

Wirtschaft

Handwerk erwartet etwas weniger Dynamik

Die oberfränkischen Betriebe sind weiterhin gut ausgelastet, wie eine Umfrage zeigt. Doch nach dem Boom in den Vorjahren ist die Branche mit ihren Einschätzungen vorsichtiger. » mehr

"Das ganze Leben ist ein Marathon”, sagte Joey Kelly von der Kelly Family am Donnerstagabend in Kulmbach. Der Extremsportler teilte seinen reichen Erfahrungsschatz mit Unternehmern. Weitere Bilder vom Neujahrsempfang der VBW und dem Medientag finden Sie auf den Internetseiten unserer Zeitung.	Fotos: Archiv, Gabriele Fölsche

16.01.2020

Wirtschaft

Mit Disziplin und Ehrgeiz gegen die Rezession

Die Wirtschaft der Region ist stark von der Automobilindustrie abhängig. Die schwächelt derzeit jedoch. Joey Kelly gibt Tipps, wie Firmenlenker trotzdem ihre Ziele erreichen. » mehr

Sie gratulierten dem diesjährigen Johann-Georg-August-Wirth-Preisträger Markus B. Rick (Fünfter von links): Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien, Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin, Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer, Thomas Kaeser, VBW-Bezirksvorsstandschef, Thomas Nagel, Studienleiter der Akademie für Neue Medien, Henry Schramm, Bezirkstagspräsident und Johann Pirthauer, Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien. Foto: Gabriele Fölsche

16.01.2020

Wirtschaft

Jurist mit Leidenschaft für Journalismus

Er ist Hauptgeschäftsführer des Zeitungsverleger- verbands - und nun auch Träger des Wirth-Preises: Markus Rick. Die Akademie für Neue Medien würdigt seinen Einsatz als "Brückenbauer". » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Loewe hat freie Bahn für den Neustart

Bis Ende 2023 mietet sich die Firma in ihrer alten Heimat ein. Doch die Einigung stand bis kurz vor Mitternacht auf der Kippe. Nun regiert das Prinzip Hoffnung. » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Kommentar: Eine faire Chance

Eigentlich konnte man es nur falsch machen. Hätte die Stadt Kronach die von Skytec benötigten Gebäude zum Nulltarif vermietet, um dem Investor den Neustart so schmackhaft wie möglich zu machen, hätten... » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Baumgärtner fordert neue Verwaltungsstruktur

Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner (CSU), der Ende 2019 die Idee eines modernen Technologieparks auf dem Loewe-Areal in der Kronacher Industriestraße ins Spiel gebracht hat, begrüßt die in der Na... » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Loewe bleibt in Kronach

Die Stadt einigt sich mit Markeninhaber Skytec auf einen Mietvertrag bis Ende 2023. Schon in dieser Woche sollen die ersten neuen Mitarbeiter eingestellt werden. » mehr

Die Menschen müssen beim digitalen Wandel mitgenommen werden, forderte Professorin Jutta Rump (rechts). Gastgeber des DGB-Neujahrsempfangs war DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt (Mitte, mit roter Krawatte). Foto: Ralf Münch

15.01.2020

Wirtschaft

Die menschliche Dimension

Spannende Diskussionen beim Neujahrsempfang des DGB: Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Digitalisierung als vierte industrielle Revolution gemeistert werden kann. » mehr

^