Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Wirtschaft

Genussregion Oberfranken begeistert in Berlin

Wurstspezialitäten aus Hof, Edelbrände aus dem Fichtelgebirge, Pralinen aus dem Frankenwald oder Bier aus der Fränkischen Schweiz: Die Genussregion Oberfranken hat auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin viel zu bieten. Das Interesse ist enorm.



Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Kein Durchkommen mehr vor dem Stand der "Genussregion Oberfranken" in der Bayernhalle.   Foto: Ulf Felgenhauer

18.01.2020 - Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche - Foto: Ulf Felgenhauer

Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
IMG_8103.JPG Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
IMG_8166.JPG Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
IMG_8241.JPG Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin
Genussregion Oberfranken präsentiert sich auf Grüner Woche Berlin

Berlin – Oberfranken präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin auch heuer wieder selbstbewusst als Heimat einzigartiger Spezialitäten und als gastfreundliche Urlaubsregion. Das Konzept kommt an: Die Region lockt die Besucher der weltweit bedeutendsten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau in Scharen an seinen rot-weißen Stand in der Bayernhalle. "Das Interesse am Oberfranken-Stand ist enorm", bestätigt Frank Ebert, Geschäftsführer von Oberfranken Offensiv e.V. 

Mit seinen 42 Quadratmetern gehört der Oberfranken-Stand heuer zu den größten Ständen auf der Messe. Hier können Besucher zehn Tage lang entdecken und kosten, welche kulinarischen Genüsse Oberfranken zu bieten hat. Wurstspezialitäten, Pralinen, Bier und Brände, aber auch Gebäck: "Die Besucher sind begeistert über so eine Bandbreite", erzählt Frank Ebert. Auch Markus Traub, der "Wärschtlamo" aus Hof, ist am Samstag mit seinem Kessel auf der Messe dabei. 

Wie Frank Ebert weiter erzählt, interessieren sich die Besucher aber nicht nur für oberfränkische Delikatessen: "Viele fragen konkret nach Ausflugszielen, Radstrecken und Übernachtungsmöglichkeiten." Das Interesse zeige, dass die Region für Touristen immer attraktiver wird. 

Seit fünf Jahren schon organisiert Oberfranken Offensiv e.V. den Gemeinschaftsstand für die Tourismusregionen Fichtelgebirge, Frankenwald, Fränkische Schweiz und die Stadt Bayreuth. Ebert sieht durch solche Aktionen das "oberfränkische Wir-Gefühl" gestärkt. "In Berlin sagt keiner der Teilnehmer, ich komme aus Kronach, aus Kulmbach oder Hof - da heißt es immer: Wir kommen aus Oberfranken." aju

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 01. 2020
17:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Esskultur Gebäck Genussregion Oberfranken Internationale Grüne Woche Berlin Landwirtschaft Oberfranken Offensiv e.V.
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit der Kampagne "Ich kauf in der Region" bricht die Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl/Bayreuth (HCSB) eine Lanze für den stationären Handel. Der Appell an die Verbraucher: Habt einfach wieder Lust vor Ort einzukaufen - und zwar bei den Menschen, denen ihr vertrauen könnt.	Foto: Adobe Stock/jackfrog

02.12.2019

"Einkaufen muss wieder Herzenssache sein"

Mit einer neuen Kampagne rollen Frankenpost, Neue Presse Coburg und Nordbayerischer Kurier dem lokalen Handel den roten Teppich aus. Es geht um mehr als nur kurzfristig bessere Umsätze. » mehr

Auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert sich Oberfranken mit einem eigenen Stand. Unser Bild zeigt (von links): Projektmanagerin Anja Schrüfer-Kolb vom Verein Oberfranken Offensiv, Peter Hagen, Hofer Kreisvorsitzender des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, Thomas Fleischmann von der Whiskydestillerie "Blaue Maus" aus Eggolsheim, die Kirschenkönigin Sandra I. und Petra Fleischmann im Gespräch mit einer Besucherin. Foto: Sabine Gebhardt

25.01.2018

Leckeres fürs Berliner Publikum

In Massen strömen die Menschen zur Grünen Woche auf das Messegelände. Besonders voll ist es in der Bayern-Halle. Hier sind auch die Oberfranken zu finden. » mehr

Sie stoßen auf die Zukunft des Handwerks an (von links): HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller, Dr. Peter Stein, Leitender Ministerialrat im bayerischen Wirtschaftsministerium, Georg Rittmayer, Präsident des Verbandes der Privaten Brauereien Bayern (er hat in seiner Brauerei den Meistersud eingebraut), HWK-Präsident Thomas Zimmer sowie Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger. Foto: Frank Wunderatsch

02.07.2019

Ein Loblied auf das Handwerk

Die Branche demonstriert beim Sommerempfang Selbstbewusstsein. Und auch Wirtschaftsminister Aiwanger schwärmt. » mehr

In Bamberg stellten die Verantwortlichen der Baywa für Franken ihre Geschäftszahlen vor: Günter Schuster, Dieter Popp, Jochen Schneider, Wolfgang Stolz und Bernhard Schleicher (von links). Foto: Stephan Herbert Fuchs

Aktualisiert am 09.04.2019

Baywa profitiert vom Bio-Boom

Der Mischkonzern hat seinen Umsatz in Franken gesteigert. Eine Sparte schwächelte im zurück- liegenden Geschäftsjahr allerdings etwas. » mehr

Kluge Köpfe brauchen Freiraum, um innovativ zu sein. Das war der Tenor beim "Hochfränkischen Wirtschaftstag". Symbolfoto: denisismagilov/Adobe Stock

12.12.2017

Von Katzen, Kritik und kreativen Köpfen

Kluge Geschäftsmodelle, frische Ideen und starke Mitarbeiter - damit heben sich Unternehmen von der Konkurrenz ab. » mehr

Interview: mit Frank Ebert, Geschäftsführer von Oberfranken Offensiv Foto: Oberfranken Offensiv

25.01.2018

"Wir stehen mit breiter Brust in der Bayernhalle"

Oberfranken punktet in Berlin mit Kulinarik und guten Lebensbedingungen. Frank Ebert zeigt sich für die Zukunft optimistisch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kinderfasching in Trebgast Trebgast

Kinderfasching in Trebgast | 25.02.2020 Trebgast
» 31 Bilder ansehen

Narrentreiben Stadtsteinach

Narrentreiben Stadtsteinach | 24.02.2020 Stadtsteinach
» 106 Bilder ansehen

VER Selb - EV Lindau Islanders Selb

VER Selb - EV Lindau Islanders | 23.02.2020 Selb
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 01. 2020
17:54 Uhr



^