Topthemen: Hofer VolksfestBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Wunsiedel

Bürgermeister Karl-Willi Beck bietet dem Freistaat an, doppelt so viele Flüchtlinge aufzunehmen als bisher schon.

17.08.2018

Wunsiedel

Heftiger Streit wegen 90 Euro

German Schlaug spricht im Wunsiedler Stadtrat von geringer Wertschätzung gegenüber den Partnerstädten. Dies bringt Bürgermeister Karl-Willi Beck auf die Palme. » mehr

Die Weltkugel und die Waldenfels-Warte sind die ersten beiden Motive im "Neuen Arzberger Bilderbuch". Bürgermeister Stefan Göcking, Autorin Christl "Muck" Schemm und dritter Bürgermeister Stefan Klaubert halten die ersten Probedrucke in Händen. Ab Mitte September ist der Band im Rathaus und bei Buchbinder Müller zu erhalten. Foto: Dieter Bartsch

17.08.2018

Wunsiedel

567 Bilder für rund sechs Jahrzehnte

Mitte September erscheint das "Neue Arzberger Bilderbuch". Auf 435 Seiten dokumentiert Autorin Christl "Muck" Schemm Ereignisse und die Entwicklung der Stadt. » mehr

17.08.2018

Wunsiedel

Aures schockiert über Zustand der Bäder

Wunsiedel/Gefrees/Kulmbach - Viele Hallen- und Freibäder im Landkreis Wunsiedel sind in einem katastrophalen Zustand. Dem Weißenstädter Bad droht sogar die Schließung. » mehr

Forelle

17.08.2018

Wunsiedel

Nasse Beute: Unbekannter klaut 120 Fische aus Gartenteich

Ein Langfinger macht sich am Teich eines Anwesens in Wunsiedel zu schaffen. Seine Beute hat einen Wert von etwa 400 Euro. » mehr

Jens Heinrich und Claus Venus (von links) von der Oelsnitzer Firma Hans-Jochen Knoll bereiten die Installation der Blitzschutzanlage an der Kirchenlamitzer Schulturnhalle vor. Bürgermeister Thomas Schwarz (Zweiter von rechts) und Bautechniker Gerhard Müller beobachten die Arbeiten. Foto: Rainer Maier

15.08.2018

Wunsiedel

Schulturnhalle ist bald wieder benutzbar

Das teilsanierte Gebäude wird zum Unterrichtsbeginn im September zunächst für die Schüler freigegeben. Nun geht es an den Umbau der Grund- und Mittelschule. » mehr

Sänger Christian Peter Rothemund (rechts) und Zithervirtuose Gerhard Wunderlich begeisterten bei ihrem Auftritt am Pavillon im Egerpark in Marktleuthen ihr Publikum. Foto: Hans Gräf

14.08.2018

Wunsiedel

Zithervirtuose trifft auf Bariton

Zum vorletzten Mal in diesem Sommer findet im Egerpark ein Sonntagskonzert statt. Serviert wird ein besonderer musikalischer Leckerbissen. » mehr

Heiß her ging es am Wochenende beim "Collis Clamat" in vielerlei Hinsicht. Foto: Tobias Bachmann

13.08.2018

Wunsiedel

Ein Mittelalterfest der Superlative

Der Katharinenberg in Wunsiedel stand fünf Tage lang im Mittelpunkt von fröhlich Feiernden. Organisator Michael Fuchs zieht eine positive Bilanz. » mehr

Besucher aus nah und fern besuchten an fünf Tagen das Mittelalter-Spektakel in der Festspielstadt.

12.08.2018

Wunsiedel

Wunsiedel im Mittelalter-Fieber

Mehr als 10.000 Besucher feiern am Katharinenberg den zehnten Geburtstag des Events. Musiker, Artisten und Gaukler unterhalten das Publikum. » mehr

Kämpfer im Kilt und orientalische Händler zogen in trauter Zweisamkeit durch die Innenstadt.

10.08.2018

Wunsiedel

Hier lebt das Mittelalter

Mit einem Festzug beginnt das mittelalterliche Treiben auf dem Katharinenberg. Mehr als 500 entsprechend fantasievoll gekleidete Fans nehmen daran teil. » mehr

Das Klassenzimmer mit dem Kräuter- und Beerengarten tauschte die gebundene Ganztagesklasse der Jean-Paul-Mittelschule. Foto: pr.

09.08.2018

Wunsiedel

Ein Garten voller süßer Versuchungen

Die gebundene Ganztagsklasse der Mittelschule Wunsiedel lernt auf lockere Weise das Gärtnern. Der Unterricht findet im Freien statt. » mehr

Jeanette Pribert vom Frauenhaus Selb (vorne, Mitte) bedankte sich im Namen ihrer Kolleginnen für die Hilfe. Die Geldspende überreichten Tages- und Klassensprecherinnen und -sprecher der Schülermitverantwortung. Foto: pr.

09.08.2018

Wunsiedel

Jugendliche helfen Frauenhaus

Wunsiedel - "Hört zu, schaut zu, redet darüber und holt Hilfe" - so könnten Jugendliche eingreifen, wenn sie von häuslicher Gewalt erfahren. » mehr

Ein kleines Präsent überreichte Bürgermeister Heinz Martini dem Künstler Harald Wicht zur Ausstellungseröffnung. Foto: Christian Schilling

06.08.2018

Wunsiedel

Alte Erinnerungen in Bildern

Der Künstler Harald Wicht stellt 31 seiner Werke in Tröstau aus. Als studierter Mineraloge wird er im Fichtelgebirge zu seinen Werken inspiriert. » mehr

Um ein Kamel ging es in einem Rechtsstreit in Weiden. Foto: dpa

06.08.2018

Wunsiedel

Ein Kamel ist keine Kuh

Mit exotischer Materie befasst sich das Landgericht Weiden. In Wiesau starb 2016 Kamelstute Nele. Die Besitzerin verklagt den Tierarzt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".