Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Wunsiedel

Bürgerfest rund um den Teufelsstein

Am Samstag wartet auf die Marktleuthener und ihre Gäste ein großes Programm. Los geht es bereits um 10 Uhr.



Auf dem Teufelsstein lässt sich gut feiern: Am Samstag findet das Marktleuthener Bürgerfest statt.	foto: H. G.
Auf dem Teufelsstein lässt sich gut feiern: Am Samstag findet das Marktleuthener Bürgerfest statt. foto: H. G.  

Marktleuthen - Am Samstag, 29. Juni, geht das beliebte Bürgerfest in Marktleuthen in eine neue Runde. In der idyllischen Parkanlage am Teufelsstein wird wieder so richtig gefeiert. Wie das geht, haben die Marktleuthener bereits im vergangenen Jahr bewiesen. Natürlich sind auch heuer alle Bürger und auch Gäste eingeladen. Die Organisation liegt bei der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen, Organisationen und Helferteams. Da das Fest letztes Jahr von den Besuchern gut angenommen wurde, hat sich der Stadtrat entschieden, nicht den traditionellen Standort auf dem Marktplatz zu wählen, sondern mit dem Fest wieder auf die bewaldete Freiluftanlage auszuweichen.

Los geht es um 10 Uhr auf der Bühnenanlage mit einem ökumenischen Gottesdienst der beiden Marktleuthener Pfarrer Ralf Haska und Oliver Pollinger.

Nach der anschließenden Begrüßung durch Bürgermeister Florian Leupold wird der Posaunenchor das Publikum um 11 Uhr mit einem Eröffnungskonzert auf den Tag einstimmen. Am Nachmittag wird das Publikum von der Gruppe "Alpen-Strolche" musikalisch bestens unterhalten.

Bereits um 13 Uhr wird der Grundschulchor die Besucher mit fröhlichen Liedern erfreuen. Danach werden erstmals die Teilnehmerkarten für die anstehenden Vereinsspiele ausgegeben, die jeweilige Preisverleihung ist für etwa 18 Uhr vorgesehen. Gegen 14 Uhr dürfen sich die Besucher auf besondere Vorführungen der verschiedenen Tanzgarden des Turnerbundes freuen, die zudem um 17 Uhr einen weiteren Auftritt präsentieren werden.

Auch für reichlich Action ist gesorgt: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marktleuthen werden gegen 18 Uhr eine Einsatzvorführung geben.

Für die Abendstunden hat die Stadt zu diesem Bürger- und Heimatfest auch in diesem Jahr ab 19.30 Uhr die Spitzenband "Partyfieber" engagiert, und gegen 22 Uhr dürfen sich die Festgäste auf eine besondere Feuershow von der Gruppe "Firesmile" freuen.

In der großen Schlemmermeile werden zur Stärkung des Publikums Bratwürste und Steaks angeboten, der Fußballclub wartet mit Schaschlikpfanne und Zoigl auf. Aber auch die Schützen aus Habnith und der Turnerbund bieten süffige Getränke sowie Kaffee und Kuchen an. Beim Fischereiverein gibt es wie alle Jahre leckere Spezialitäten. Weiter geht es mit einem Barbetrieb der Jungen Union und dem ASV mit einem Weinstand. Daneben sind Süßigkeiten und Döner im Angebot.

Im sportlichen Rahmenprogramm auf dem Festplatz "Hintere Kappel" wird den kleinen und großen Besuchern zahlreiche Aktivitäten geboten. Darunter ist der Fußballclub mit Torwandschießen und einer Hüpfburg für die Kinder. Beim Eissportverein gibt es Asphaltstockschießen, bei den Pistolen- und Bogenschützen kann man sich im Bogenschießen üben und beim Schützenverein Habnith wird Blasrohrschießen angeboten. Der Turnerbund ist mit einer Airtrack-Matte vertreten. Die Marktleuthener Sanitätsbereitschaft stellt ihre Einsatzfahrzeuge vor, der VdK-Ortsverein ist mit einem Infostand vertreten, und Thomas Müller präsentiert wieder seine schönsten Mineralien. Hans Gräf

Autor

Hans Gräf
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
18:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bogenschießen Bogenschützen Bürger Bürgerfeste Eissportvereine Festplätze Fußballvereine Habnith Junge Union Kommunalverwaltungen Schützenvereine Thomas Müller
Marktleuthen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Sanitäter zeigten den Kindern, wie man eine Wunde verbindet.

30.06.2019

Marktleuthen tanzt am Teufelsstein

Ein großer Erfolg ist das Bürgerfest in der idyllischen Parkanlage. Vereine sorgen für Spiel, Spaß und die Bewirtung der vielen Besucher. » mehr

Nach der Nominierung und den Wahlen (von links): Beisitzer Birgit Kassing und Dr. Hans Michael Stockhammer, zweiter Vorsitzender Roman Proxa, Bürgermeister-Kandidat Christoph Wunderlich, Vorsitzender Markus Schädlich, Kassenverwalter Arno Goldschadt und Schriftführerin Birgit Kaestner. Foto: Hans Gräf

30.07.2019

Christoph Wunderlich will ins Rathaus

Er ist der erste Bürgermeister-Kandidat in der Geschichte der Wahlgemeinschaft. Die gesamte Mannschaft steht hinter ihm. Markus Schädlich ist neuer Vorsitzender. » mehr

Die Mannschaften, die an der 35. Stadtmeisterschaft im Asphaltstockschießen in Marktleuthen teilnahmen, mit (links) Bürgermeister Florian Leupold und (rechts) ESV-Vorsitzenden Wolfgang Stark. Foto: pr.

11.06.2019

Fußballer haben auch am Teer die Nase vorn

Der FC Marktleuthen gewinnt zum dritten Mal das Asphaltstockschießen. Für den Bürgermeister ist es der "schönste Wettkampf". » mehr

Bürgermeister Florian Leupold (links), AWO-Vorsitzender Dieter Batrla (hintere Reihe, Dritter von links) und Hortleiterin Kerstin Rennhack (hintere Reihe, Zweite von rechts), die Betreuer und die Hortkinder freuen sich über die guten Nachrichten. Foto: H. G.

28.06.2019

Lösung zeichnet sich ab

Der Hort "Kunterbunt" in Marktleuthen kämpft mit einem Platzproblem. Um Abhilfe zu schaffen, sollen die Kinder künftig auf Räume in der Grundschule ausweichen. » mehr

Einige der Geehrten (von links) und Vorstandsmitglieder Gerhard Fleißner, Tim Sieber, Klaus Höppler, Rainer Ottner, das Wirtsehepaar Heike und Marcel Peters sowie Kai Heimerl (25 Jahre Mitglied) und Karl Küspert (60). Foto: pr.

23.04.2019

FC Marktleuthen sucht dringend Jugendtrainer

Bei der Versammlung gibt es Lob, aber auch viel Kritik. Die Vereinsführung mahnt mehr Engagement an, vor allem im Hinblick auf das 100. Jubiläum. » mehr

Die Träger des Bürgerpreises mit den Gratulanten (von links): Bürgermeister Peter Berek aus Bad Alexandersbad, Diana Troglauer, Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Landrat Dr. Karl Döhler, Maximilian Stöckl, stellvertretender Kreisvorsitzender Wolfgang Kreil, Maximilian Sonntag, Bastian Kusserow, Michael Hermann, Frank-Robert Kilian, Minister Dr. Hans Reichhart, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Bezirksgeschäftsführer Reinhold Rott. Foto: Peter Pirner

12.04.2019

Verkehrsminister zeichnet Nightliner aus

Dr. Hans Reichhart überreicht den Bürgerpreis beim CSU-Jahresempfang an die Junge Union Marktleuthen. Die hatte die Idee für den Busverkehr für Jugendliche. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall bei Weißdorf: Auto stößt gegen Motorrad Weißdorf

B 289: Motorrad rast frontal in Gegenverkehr | 18.09.2019 Weißdorf
» 15 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Hans Gräf

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
18:20 Uhr



^