Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Wunsiedel

Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren gibt es in Bayern die Mittelschule. Kultusminister Piazolo lobt besonders die Leidenschaft und das Engagement dieser Schulfamilie.



Die Delegation aus Kirchenlamitz, die die oberfränkischen Mittelschulen beim Festakt vertrat (von links): Bürgermeister Thomas Schwarz, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Rektor Martin Bergmann, stellvertretende Schulleiterin Katharina Matheis sowie die Schüler Maren Beck, Ronny Hofmann, Selina Brunner, Marko Kalesic, Maximilian Reinel und Pascal Balzer. Foto: pr.
Die Delegation aus Kirchenlamitz, die die oberfränkischen Mittelschulen beim Festakt vertrat (von links): Bürgermeister Thomas Schwarz, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Rektor Martin Bergmann, stellvertretende Schulleiterin Katharina Matheis sowie die Schüler Maren Beck, Ronny Hofmann, Selina Brunner, Marko Kalesic, Maximilian Reinel und Pascal Balzer. Foto: pr.  

Kirchenlamitz - Sie ist ein echtes Erfolgsmodell: Die Mittelschule und die Mittelschulverbünde feiern ihren zehnten Geburtstag. Am Festakt in der Allerheiligen-Hofkirche in München nahmen Gäste aus ganz Bayern teil, darunter die Mittelschule Kirchenlamitz, die zusammen mit der Mittelschule Bad Rodach den Regierungsbezirk Oberfranken vertrat.

Die elfköpfige Delegation der Mittelschule Kirchenlamitz bestand laut Mitteilung aus dem Schulleiter Martin Bergmann, der stellvertretenden Schulleiterin Katharina Matheis, dem Schulamtsdirektor Günter Tauber, dem Kirchenlamitzer Bürgermeister Thomas Schwarz, dem Vorsitzenden des Elternbeirates Andreas Reinel sowie den Klassensprechern der achten und neunten Klasse und den beiden Organisatoren des Schulsanitätsdienstes. Sie war der Einladung von Kultusminister Dr. Michael Piazolo gefolgt. Für gute Unterhaltung und ein buntes Programm beim Festakt sorgten Mittelschülerinnen und -schüler aus allen Regierungsbezirken.

Rund 190 000 Schülerinnen und Schüler besuchen heute die Mittelschulen im Freistaat - ein Drittel der jungen Menschen eines Jahrgangs. An gut 900 Mittelschulen bereiten engagierte Lehrerinnen und Lehrer die jungen Menschen auf ihren späteren Beruf, auf gesellschaftliche Teilhabe und ihren persönlichen Lebensweg vor.

Bei der Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen der Mittelschule in der Allerheiligen-Hofkirche in München sprach Kultusminister Piazolo der gesamten Schulfamilie seinen Dank für ihre Leidenschaft und ihr Engagement aus. "Die gute Qualifikation unserer Absolventinnen und Absolventen kommt bei den regionalen und überregionalen Ausbildungsbetrieben bestens an", so der Minister. Die hohe Anerkennung der bayerischen Mittelschule seitens der Handwerks- sowie der Industrie- und Handelskammern führte er insbesondere auf die umfassende Berufsorientierung an den Schulen zurück. So könnten Schülerinnen und Schüler frühzeitig durch Praktika, durch Kooperationen mit Betrieben, Berufsberatung und im Unterricht selbst ihre Begabungen und Talente erkennen, erproben und entwickeln.

Die starken Angebote der Mittelschule spiegelten sich auch im Programm des Festakts wider. Schüler der Mittelschule präsentierten ihr Engagement in einer Schülerfirma oder ihr technisches Können in einer Robotic-AG. Zugleich bereicherten sie mit ihren musikalischen und künstlerischen Einlagen die Jubiläumsfeier, von Samba-Reggae über einen Schwarzlicht-Tanz bis hin zum Bläserkonzert.

Die persönlichen Erfahrungen von ehemaligen und aktuellen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften waren Thema zweier Podiumsgespräche. Dabei betonte Staatssekretärin Anna Stolz: "Der erfolgreiche Abschluss an einer Mittelschule bildet ein sicheres Fundament, auf dem junge Menschen ihre Zukunft aufbauen können. Ihnen eröffnen sich verschiedene, viel versprechende Perspektiven - sowohl mit einer dualen Ausbildung als auch mit einer Weiterbildung nach dem qualifizierenden Abschluss. Denn unsere Mittelschule setzt auf ein breites Bildungsangebot mit dem besonderen Fokus auf Berufsorientierung."

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Absolventinnen und Absolventen Anna Stolz Elternbeirat Kultus- und Bildungsminister Minister Mittelschule Bad Rodach Mittelschule Kirchenlamitz Mittelschulen Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulen Schulrektoren Schülerinnen und Schüler Staatssekretäre
Kirchenlamitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eindrucksvoll war das Bild der vielen bunten Luftballons, die in den blauen Himmel schwebten. Foto: Willi Fischer

17.07.2019

99 Luftballons im Zeichen des Wiesenfestes

Das Wettfliegen hat in Kirchenlamitz Tradition. Nun warten die Schüler und ihr Rektor gespannt, aus welchen Ländern die angehängten Postkarten zurückkommen. » mehr

Die Schwimmhalle ist "skelettiert", die Container, in denen die Mittelschüler in den vergangenen Jahren büffeln mussten, sind verschwunden. Nächstes Jahr soll hier wieder ein neuer Allwetterplatz entstehen. Foto: Christian Schilling

08.08.2019

Neues Glück im neuen Schulhaus

Der Umzug in die Räume der Mittelschule ist Thema in der Schulverbands- sitzung. Die Zahl der Klassen bleibt konstant. » mehr

Wo sie ihre Freizeit am liebsten verbringen, verrieten die Zweitklässler.

16.07.2019

Viel los auf dem Kirchenlamitzer Wiesenfest

Ein prachtvoller Festzug zieht sich durch die Stadt. Die Kinder zeigen, was ihnen an ihrer Heimat so gefällt. Es ist der Höhepunkt des Wiesenfests. » mehr

Die vierte Klasse der Grundschule mit einigen Ehrengästen bei der Vorstellung des neuen Barfußpfades im Pausenhof mit (hinten, von rechts) Rektorin Colette Silbermann, Schulrat German Gleißner sowie Hausmeister Jürgen Pöhlmann und weitere Ehrengäste. Foto: Hans Gräf

17.07.2019

Ein Abschiedsgeschenk zum Erfühlen

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse hinterlassen der Grundschule Marktleuthen eine besondere Erinnerung: Sie legen einen Barfußpfad an. » mehr

Bürgermeister Heinz Martini und der Gemeinderat standen den Besuchern der Bürgerversammlung im "Siebenstern" Rede und Antwort. Foto: Schi.

06.11.2019

Entscheidungsträger in der Kritik

Bei der Bürgerversammlung in Tröstau monieren die Besucher mangelnde Kommunikation. Nun will man in Zukunft offener aufeinander zugehen. » mehr

"Die Mäuse von Nazareth" hieß das Theaterstück der Schulspielgruppe.

21.12.2018

Kinder bescheren Lehrer und Eltern

Die Schulweihnachtsfeier in Kirchenlamitz ist ein großer Spaß. Das größte Geschenk aber ist das Schulhaus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
17:48 Uhr



^