Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Wunsiedel

Ein Tag für die Feuerwehr

Mit einem großen Programm unterhalten die Floriansjünger die Besucher beim Kreisfeuerwehrtag in der Kreisstadt. Gleichzeitig feiert die Wunsiedler Wehr ihren 160. Geburtstag.



Bürgermeister Karl-Willi Beck fuhr beim Fest in einem Cabrio mit .
Bürgermeister Karl-Willi Beck fuhr beim Fest in einem Cabrio mit .  

Wunsiedel - Was tun, wenn es brennt? Oberstes Gebot: Ruhe bewahren! Trotz des Feuerwehrtags, der am Sonntag in Wunsiedel anlässlich des 160. Geburtstages der Freiwilligen Feuerwehr Wunsiedel zum Volks- und Wiesenfest über die Bühne ging, gab es im Landkreis keinerlei Bedenken, dass irgendeine Gefahr für die Bevölkerung bestehen könnte. Die Sicherheit war jederzeit gewährleistet, und dies obwohl sich ein großer Teil der Löschkräfte im Bierzelt auf dem Burgermühlweiherplatz das alljährige Stelldichein zum Feuerwehrtag gab.

Los ging der Tag mit einem Oldtimer-Traktortreffen. 70 der Bulldogs tuckerten durch die Stadt, zum Teil liebevoll dekoriert. Während sich die Liebhaber der alten Landmaschinen auf dem Festplatz sammelten, rauchten inzwischen am Morgen im Bierzelt bei der Kommandanten-Schulung die Köpfe, bevor der Festzug startete. Abmarsch war am Bahnhof; der Zug schlängelte sich anschließend durch die Straßen der Stadt bis zum Festplatz. Bürgermeister Karl-Willi Beck gab in einem lilafarbenen Cabrio, mit einer charmanten Fahrerin, die Richtung vor. Danach folgten die Honoratioren mit Landrat Karl Döhler an der Spitze. Begleitet von den Landratsabgeordneten Inge Aures und Martin Schöffel sowie den Landratskandidaten Peter Berek und Holger Grießhammer. Als oberster Chef der Landkreiswehren war auch Wieland Schletz dabei. Über 60 Gruppen, vornehmlich Wehren aus dem Landkreis, aber auch Wunsiedler Vereine, ließen sich von den Zuschauern feiern.

Ansonsten dominierte das Blau der Feuerwehren und anderer Hilfskräfte. Den Festzug sicherte das THW ab, ein gutes Beispiel dafür, dass alle Hilfsorganisationen Hand in Hand arbeiten. Für den passenden Rhythmus sorgten verschiedene Kapellen. Der Krebsbacker Blasmusik aus Kirchenlamitz blieb es schließlich vorbehalten, den kurzen Festakt im Bierzelt mit dem "Egerländer Musikantenmarsch" zu eröffnen.

Markus Philipp, Vorsitzender des Feuerwehrvereins Wunsiedel, begrüßte die Gäste zum 62. Kreisfeuerwehrtag. "Alle beteiligte Wehren aus dem Landkreis namentlich zu nennen, würde sicherlich den Rahmen sprengen", sagte Philipp - sichtlich übernächtigt. Denn die Wunsiedler Stadtwehr hatte am Abend vorher den erstmals ausgelobten "Engagiert-Preis" als einzige Feuerwehr in Bayern in München entgegennehmen dürfen.

Kommandant Florian Barthmann zeichnete anschließend die 160-jährige Geschichte der Wunsiedler Wehr nach. Gegründet 25 Jahre nach einem "gewaltigen Stadtbrand". Nach dem Aufruf eines Magistrats haben sich demnach 142 Freiwillige getroffen, um eine Steigerkompanie, eine Spritzenkompanie mit zwei Abteilungen und eine Rettungskompanien zu gründen. "Die Freiwillige Feuerwehr Wunsiedel war geboren - eine der ältesten in ganz Bayern", betonte Kommandant Bartmann. Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Kreisbrandrat Wieland Schletz würdigten das ehrenamtliche Engagement der aller freiwilligen Helfer im Landkreis und an diesem Tag: "Wir sind stolz auf Euch!".

Autor

Christian Schilling
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2019
18:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Festplätze Feuerwehren Feuerwehrvereine Freiwillige Feuerwehr Freiwillige Feuerwehr Wunsiedel Hilfsorganisationen und Hilfseinrichtungen Inge Aures Karl-Willi Beck Kreisbrandräte Landräte Martin Schöffel Technisches Hilfswerk
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bei traumhaftem Wetter zog es jede Menge Schaulustige nach Wunsiedel.

28.05.2019

Erlebnistag mit der Feuerwehr

In Wunsiedel ist zum 160. Geburtstag jede Menge geboten. Neben zahlreichen Aktionen gibt es eine Typisierungsaktion der DKMS für die vielen Besucher. » mehr

Vom "Chef aller Münchner Feuerwehrkräfte", Wolfgang Schäuble (rechts), nahm Markus Philipp (Zweiter von rechts), Vorsitzender des Feuerwehrvereins Wunsiedel, den "Engagiert-Preis" in der Kategorie Feuer und Flamme entgegen. Mit in München waren auch einige Mitglieder der Stadtwehr mit Kommandant Florian Barthmann (links). Foto: Mega-PR

10.07.2019

"Engagiert-Preis" für Wunsiedler Feuerwehr

Der Freistaat Bayern vergibt das Zertifikat heuer erstmals. Landrat und Bürgermeister sind die ersten Gratulanten. » mehr

Kreisbrandrat Wieland Schletz, der frisch gebackene Kreisbrandmeister Danny Stopp, Gertraud Brandwein, Ehrenkreisbrandmeister Reinhold Brandwein und Landrat Dr. Karl Döhler (von links) bei der Verabschiedung im Landratsamt.	Foto: Daniela Hirsche

04.07.2019

Wachwechsel der Kreisbrandmeister

Reinhold Brandwein zieht sich vom Amt zurück, wird der Feuerwehr aber weiter verbunden bleiben. Sein Nachfolger ist Danny Stopp. » mehr

Die Mannschaften, die an der 35. Stadtmeisterschaft im Asphaltstockschießen in Marktleuthen teilnahmen, mit (links) Bürgermeister Florian Leupold und (rechts) ESV-Vorsitzenden Wolfgang Stark. Foto: pr.

11.06.2019

Fußballer haben auch am Teer die Nase vorn

Der FC Marktleuthen gewinnt zum dritten Mal das Asphaltstockschießen. Für den Bürgermeister ist es der "schönste Wettkampf". » mehr

Hatte zwar wieder mit dem Zapfhahn zu kämpfen, trotzdem sponserte Bürgermeister Karl-Willi Beck (links) einen Sonderpreis: 50 Liter Bier.

05.07.2019

Vor der Mass steht der Marsch

Der Festzug der Vereine eröffnet das fünftägige Volks- und Wiesenfest in Wunsiedel. Rund 600 Teilnehmer marschieren bei schönstem Wetter mit. » mehr

Wunsiedel

24.08.2018

Einsatz mit Hindernissen

Als die Feuerwehr an den Brandort kommt, sehen die Einsatzkräfte einen einzigen riesigen Feuerball. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Christian Schilling

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2019
18:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".