Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Wunsiedel

Grießhammer plädiert für VGN-Beitritt

Dass ein Beitritt zum Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) für den Landkreis Wunsiedel eine absolut prioritäre Maßnahme ist, davon ist Holger Grießhammer, der designierte Landratskandidat der SPD Fichtelgebirge, überzeugt.



Grießhammer
Grießhammer  

"In allen Landkreisen in Oberfranken beginnen jetzt die Positionierungen für einen Beitritt. Da darf unser Landkreis nicht hinten anstehen", betont Grießhammer. Einer Mitteilung zufolge begrüßt der Bezirksrat und stellvertretende Bürgermeister von Weißenstadt daher die "Nordostoberfranken-Erklärung" der Landkreise Kulmbach, Kronach, Hof und Wunsiedel sowie der Städte Kulmbach und Hof, die gesamte Region mit der Bahn besser an die Metropolregion Nürnberg und an den VGN anzubinden. "Auch im Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern steht, dass der ÖPNV in Bayern mehr Unterstützung erhalten soll als bisher. Das darf aber nicht nur für die Ballungsräume gelten, sondern insbesondere für das Wunsiedler Land und das Fichtelgebirge." Grießhammer rechnet vor, dass der "Eintrittspreis" für den Landkreis Wunsiedel zum VGN wohl in Millionenhöhe liegen würde. "Das kann sich der Landkreis nicht leisten, daher muss die bayerische Staatsregierung Fördermittel zur Verfügung stellen", ist Holger Grießhammer überzeugt. Von Vorteil sei, dass die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) in diesem Jahr den Eisenbahnverkehr ab 2022 für zwölf Jahre neu ausschreibe. Damit könnten Verluste, die durch den Einheitstarif zustande kommen, vermieden werden. "Die Ausschreibung zum VGN-Beitritt ist im Mai. Wir müssen dran bleiben, dass der gesamte oberfränkische Raum in den Tarifverbund aufgenommen und in den Genuss einer Förderung kommt", so Grießhammer abschließend.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2019
20:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ballungsräume Bezirksräte und Bezirksrätinnen CSU Eisenbahnunternehmen Freie Wähler Maßnahmen SPD Schienenverkehr
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Interview: mit Professor Dr. Matthias Popp

24.01.2019

Matthias Popp tritt aus CSU-Fraktion aus

Der Schönbrunner sitzt künftig als Fraktionsloser im Wunsiedler Stadtrat. Sein Parteibuch will er jedoch behalten. » mehr

Glühwein trinken

22.03.2019

Stadtrat wünscht sich Weihnachtsmarkt

Der triste Marktplatz im Dezember des vergangenen Jahres soll ein einmaliger Ausrutscher gewesen sein. Vielleicht gibt es sogar wieder einen Weihnachtsmarkt. » mehr

Wo wird demnächst in Weißenstadt eine Parkfläche für das Aufladen von Elektro-Autos eingezeichnet? Nach eingehender Diskussion blieben zwei mögliche Standorte übrig. Symbolfoto: Jan Woitas, dpa

22.02.2019

Wohin mit der E-Tankstelle?

Der Stadtrat Weißenstadt sucht den besten Platz für die öffentliche Ladesäule. Direkt am See? Oder doch lieber in der Innenstadt? Das Gremium tauscht intensiv Argumente aus. » mehr

Ob er Landrat werden will, darf Holger Grießhammer noch nicht verraten.

19.12.2018

SPD hält Kandidaten geheim

Nach Peter Bereks Vorstoß gibt es Gerüchte über den Bewerber der Genossen für das Landrats-Amt. Der Kreisverband kommentiert Spekulationen über Holger Grießhammer nicht. » mehr

Helmut Kastner moniert geringes Interesse der Bürger

17.10.2018

Bürgerinitiative fordert Transparenz bei Trassen-Plänen

"Seußen wehrt sich" erhebt schwere Vorwürfe gegen Landrat Dr. Karl Döhler und Wolfgang Kreil. Die Initiative wirft beiden vor, Geheimpläne zu schmieden. » mehr

Nach wie vor erfahren die Bürger vorab nicht, über welche Themen die Stadträte in den Sitzungen diskutieren. Foto: Matthias Bäumler

30.03.2018

Auch an Ostern kein Friede im Stadtrat

Die Wunsiedler Räte Rainer Schöffel und German Schlaug müssen sich einer Anhörung stellen. Ihr Vergehen: Sie haben eine Sitzung vorab verlassen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark | 22.04.2019 Marktredwitz
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2019
20:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".