Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Wunsiedel

Kirchenlamitz freut sich aufs Wiesenfest

Das traditionelle Fest bietet vom 12. bis zum 15. Juli ein umfangreiches Programm. Höhepunkte sind eine Oktoberfest-Band sowie der Zug und die Tänze der Schulkinder.



Ein Highlight des Kirchenlamitzer Wiesenfest ist der Auftritt der bekannten Oktoberfest-Band Münchner Zwietracht. Die Band spielt am Samstag im Festzelt. Fotos: Willi Fischer
Ein Highlight des Kirchenlamitzer Wiesenfest ist der Auftritt der bekannten Oktoberfest-Band Münchner Zwietracht. Die Band spielt am Samstag im Festzelt. Fotos: Willi Fischer   Foto: Willi Fischer

Kirchenlamitz - An vier Tagen, von Freitag, 12., bis Montag, 15. Juli, geht’s es in Kirchenlamitz beim Volks- und Wiesenfest richtig rund. An vier Tagen wird kräftig gefeiert. Das Wiesenfest strahlt eine Faszination und Anziehungskraft aus, von der alle erfasst werden. Das reichhaltige und abwechslungsreiche Programm bietet für alle Altersgruppen etwas und kann an allen vier Festtagen bei freiem Eintritt genossen werden.

Los geht es am Freitag um 19 Uhr mit einem Standkonzert am Marktplatz. Kräftig auf die Pauke hauen dann der Kirchenlamitzer Spielmannszug, der Spielmannszug im Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel sowie die Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen.

Um 19.30 Uhr setzt sich der Festzug der Vereine mit 30 Gruppen und mehr als 500 Teilnehmern in Bewegung. Im Festzelt macht ab 20 Uhr die Krebsbacker Blasmusik Stimmung. Stilvoll eröffnet wird das Fest mit der Nationalhymne. Im 2000 Personen fassenden Festzelt können sich die Besucher das Fichtelgebirgs-Bier der Lang-Bräu Wunsiedel-Schönbrunn schmecken lassen.

Am Samstag folgt ab 20.30 Uhr ein absolutes Highlight mit dem Auftritt der Münchner Zwietracht, einer der populärsten Oktoberfest-Bands. Als "Wiesn-Botschafter" ziehen die exzellenten Musiker los, um gut gemachte Musik und die einzigartige Stimmung des Oktoberfestes nach Kirchenlamitz zu tragen. Wolfgang Köbele am Bass, Trompeter Heinz Fuhrmann, Andi Häckel am Keyboard und Akkordeon, Gitarrist Robert Haslinger, Mark Fugmann am Schlagzeug und Gerry Grass, Gesang, Gitarre und Trompete, stehen für Power, Party, Unterhaltung und jede Menge gute Laune. Bei ihren Auftritten bringt die Band die Stimmung bis zum Siedepunkt. Neben internationalen Top-Hits hat die Zwietracht auch jede Menge eigene Gassenhauer im Repertoire, egal ob "Juchhe auf der hohen Alm", "Viva Bavaria" oder der textlich etwas überarbeitete Titel "Butterfly", den die Musiker kurzerhand in "Scheißegal" umgedichtet haben.

Das Programm am Festsonntag beginnt um 10 Uhr mit dem ökumenischen Zelt-Gottesdienst, den der Posaunenchor musikalisch umrahmt. In diesem Jahr wird im Zelt gleichzeitig der Gottesdienst der Vereine gefeiert. Das Thema ist "Zusammenhalt", denn ohne den Einsatz der Vereine wäre das Wiesenfest nicht auszurichten.

Anschließend ist Frühschoppen mit Weißwurst-Essen. Beim Familien-Nachmittag am Sonntag gibt es Ermäßigungen und Sonderangebote. Ab 15 Uhr sorgt die Band Los Krachos für musikalische Unterhaltung; auch sie hat sich als ein echter Stimmungs-Garant etabliert und garantiert: "Die größten Partyhits und Rockkracher sind immer mit im Gepäck."

Der Montag steht ganz im Zeichen des traditionellen Wiesenfestes. Um 13 Uhr setzt sich der farbenprächtige Wiesenfestzug mit der Krebsbacker Blasmusik und dem Kirchenlamitzer Spielmannszug in Bewegung. Die Grund- und Mittelschule tritt mit dem Motto "In Kirchalamatz - do is wos los" an. Die einzelnen Klassen widmen sich folgenden Themen: "Natur pur rund um den Epprecht-stein" (Klasse 1), "Wasser macht richtig Spaß - Thema Waldschwimmbad und Stadtteich" (Klassen 2 a und 2 b), "In Kirchenlamitz wird gefeiert - Potpourri der Feste in Kirchenlamitz" (Klasse 3), "Auf dem Radweg ist die Hölle los" ( Klasse 4), "Die Krebsbacker - woher die Kirchenlamitzer ihren Namen haben" (Klasse 5), "Komm mit uns ins Granitlabyrinth" (Klasse 6), "Kirchenlamitz - hat soooooo viel zu bieten - ein Gesamtüberblick" (Klassen 7 und 8). Der Kindergarten Kirchenlamitz und die Kinderkrippe Niederlamitz beleben den Festzug in bunten Kostümen.

Um 14 Uhr führen die Schulkinder auf dem Schulsportplatz Tänze und Spiele auf. Anschließend spielt die Krebsbacker Blasmusik zur Unterhaltung. Um 16 Uhr steht der Kletterbaum zur Verfügung, organisiert vom SPD-Ortsverein Kirchenlamitz-Niederlamitz. Seinen Abschluss findet das Wiesenfest um 18 Uhr mit einer Ansprache von Rektor Martin Bergmann, mit einem gemeinsamen Lied sowie dem Start der Luftballons der Schulkinder für den Luftballon-Wettbewerb. Um 19 Uhr schließlich beginnt die Abschlussparty mit der Band Oldschool.

Förmlich in die Luft gehen, dabei die Welt aus der Vogelperspektive betrachten und zugleich den Adelstitel erwerben können die Festbesucher am Samstag, Sonntag und Montag: Dann hebt jeweils um 19 Uhr der Heißluftballon mit dem Kirchenlamitzer Piloten Claus Moller ab.

Äußerst vielseitig ist auch das kulinarische Angebot beim Volks- und Wiesenfest, das keine Wünsche offenlässt. Ferner wird den Gästen ein attraktiver Vergnügungspark geboten. Bei schönem Wetter kann man auch gemütlich im Biergarten auf dem idyllische Festplatz feiern.

Autor

Willi Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
17:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blasmusik Festplätze Gesang Gitarristen Kreisfeuerwehrverband Lang Bräu Lang-Bräu Musiker Oktoberfest Paraden und Festzüge Posaunenchöre Spielmannszüge Wunsiedel-Schönbrunn
Kirchenlamitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wiesenfestauftakt in Kirchenlamitz

12.07.2019

Ein nasser Wiesenfest-Auftakt

Beim Standkonzert in Kirchenlamitz ist es zunächst noch trocken, dann setzt der Regen ein. Beim Festzug der Vereine geht ohne Schirm nichts. » mehr

Die langjährigen Mitglieder des Spielmannszugs Kirchenlamitz mit dem Vorsitzenden Herbert Lochschmidt (links). Foto: pr.

19.06.2019

Musiker-Nachwuchs im Spielmannszug

Der Kirchenlamitzer Verein unterrichtet viele junge Spieler. Die Mitglieder dürfen sich über neue Röcke und T-Shirts freuen. » mehr

Das Wunsiedler Volksfest hat begonnen: Am Freitagabend stießen die Festwirte Daniel Feuerer und Heiko Perz (von links) sowie Richard und Jürgen Hopf von der Lang-Bräu (von rechts) mit Bürgermeister

30.06.2018

Jetzt ist wieder Volksfest-Zeit

Der Einzug der Vereine eröffnet die fünftägige Veranstaltung. Bürgermeister Karl-Willi Beck benötigt beim Anzapfen mehr Schläge als sonst. » mehr

Der Kirchenlamitzer Spielmannszug umrahmt den Auszug der Vereine am heutigen Freitag musikalisch.	Foto: Willi Fischer

05.07.2018

Kirchenlamitz startet ins Festwochenende

Am Freitagabend beginnt das große Familienfest. Bis Montag feiern die Gastgeber mit ihren Besuchern, viel Musik und einer Menge guter Laune. » mehr

Wo sie ihre Freizeit am liebsten verbringen, verrieten die Zweitklässler.

vor 22 Stunden

Viel los auf dem Kirchenlamitzer Wiesenfest

Ein prachtvoller Festzug zieht sich durch die Stadt. Die Kinder zeigen, was ihnen an ihrer Heimat so gefällt. Es ist der Höhepunkt des Wiesenfests. » mehr

Es müssen nicht immer Bratwürste sein - auch Pommes gingen schon am Freitagabend zuhauf über den Tresen.

05.07.2019

Vor der Mass steht der Marsch

Der Festzug der Vereine eröffnet das fünftägige Volks- und Wiesenfest in Wunsiedel. Rund 600 Teilnehmer marschieren bei schönstem Wetter mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Willi Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
17:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".