Lade Login-Box.
Topthemen: HitzewelleHofer Volksfest 2019Bilder vom WochenendeGerch

Wunsiedel

Schüler schreiben Stücke selbst

Die Theaterklassen des Luisenburg-Gymnasiums zeigen, was sie können. Sie inszenieren ihre eigenen Werke.



Einen kurzweiligen Abend boten die Theaterklassen des Lugy. Foto: pr.
Einen kurzweiligen Abend boten die Theaterklassen des Lugy. Foto: pr.  

Wunsiedel - Einen tollen Abend haben die Theaterklassen 5 und 6 des Luisenburg-Gymnasiums (Lugy) Wunsiedel geboten. Die Leitung hatten die beiden Lehrerinnen Ruth Rautenberg und Jutta Nürnberger sowie Fenja Makosch von der Jungen Luisenburg.

Für die Sechstklässler war es die Abschiedsvorstellung, für die Fünftklässler ihr erster großer Auftritt, heißt es in einer Mitteilung des Lugy. Kein Wunder also, dass die Alte Aula den Besucherandrang kaum aufnehmen konnte. Vor vollem Haus präsentierten die jungen Schauspieler das Ergebnis ihrer Arbeit. Und es konnte sich sehen lassen. Besonders stolz können die Schülerinnen und Schüler darauf sein, dass sowohl die Texte und die Handlung als auch viele Kostüme und Requisiten von ihnen selbst geschrieben, inszeniert, besorgt oder gestaltet wurden.

Fantasievoll, abwechslungsreich, lustig und äußerst unterhaltsam bespielten die Akteure die gesamte Aula und bezogen auch das Publikum mit ein. So erlebten die Zuschauer sprechende Katzen, Außerirdische, kämpfende Päpste und einen sehr tollpatschigen Polizisten. Sie bestaunten die goldene Unterhose der Königin und wurden sehr überrascht, als sich ein Vertreter des Gesetzes als Dieb entpuppte. Und das war erst die Leistung der Theaterklasse 5.

Die Theaterklasse 6 hatte sich von den Harry-Potter-Romanen inspirieren lassen und verlegte die Handlung an eine Schule, in der ein Lehrer seinen Schülern aus Versehen magische Kräfte verleiht - allerdings keine guten, sondern böse! Und so beginnt der epische Kampf um die Weltherrschaft, angeführt von Hausmeister Horst auf der einen und dem Chemielehrer auf der anderen Seite.

Den Lohn für die harte und vielfältige Arbeit sammelten die Kinder nach der Aufführung ein: Lang anhaltender Applaus und viel Lob von Schulleiter Joachim Zembsch bildeten den krönenden Abschluss eines aufregenden Theaterjahres.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chemielehrer Diebe Lehrerinnen und Lehrer Polizistinnen und Polizisten Schulrektoren Schülerinnen und Schüler
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die in München ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler zusammen mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann.	Foto: pr.

vor 16 Stunden

Lugy-Schüler deutschlandweit vorne

Staatsminister Dr. Florian Herrmann ehrt acht Schülerinnen und Schüler im Europäischen Wettbewerb. Sie haben sich künstlerisch mit Europa befasst. » mehr

Eigentlich ist es die neue Bibliothek oder das Leselabor der sanierten Grundschule. Auf die Frage von Schulleiterin Ulla Sturm und Bürgermeister Frank Dreyer nach einem passenden Namen für den Raum, einigen sich die Kinder auf Grund der gemütlichen Einrichtung schnell auf "Chill-Ecke". Foto: David Trott

09.05.2019

Grundschüler genießen Wohlfühl-Ambiente

Die Sanierung der Schule in Weißenstadt ist nahezu abgeschlossen. Die Schüler sind vom Umzug in ihr helles und modernes Schulhaus begeistert. » mehr

Sie haben freiwillig die erste IT-Abschlussprüfung an der Realschule Wunsiedel absolviert. Positiv bewerten IT-Lehrer Sebastian Lippert und Schulleiter Oliver Meier (hinten von links) das Engagement. Foto: Peter Pirner

16.05.2019

IT-Schüler knacken harte Nüsse

Eine Abschlussprüfung im Fach Informationstechnologie bietet die Realschule Wunsiedel. Sie ist freiwillig und nicht einfach. Den Schülern eröffnen sich damit einige Möglichkeiten. » mehr

160 Kinder machen "Rama Dama" zum Erfolg in Wunsiedel

16.05.2019

160 Kinder machen "Rama Dama" zum Erfolg in Wunsiedel

An vier Tagen sind zum "Rama Dama" in Wunsiedel 160 fleißige Müllsammler aus sieben Schulklassen im Einsatz gewesen. » mehr

Noch sieht das Bad nicht einladend aus, das wird sich aber in einigen Monaten ändern. Auf dem Bild (von links): Der zuständige Architekt Johannes Klose vom Büro Kuchenreuther, Schulleiter Stefan Müller, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner und Stadtbaumeister Klaus Brunner. Foto: Matthias Bäumler

09.04.2019

Frischzellenkur zum 50. Geburtstag

Die Abbrucharbeiten für die Wunsiedler Schwimmhalle sind fast beendet. Ende 2020 dürfen die Schüler und Sportler wieder ins Becken. » mehr

Rund 150 Schüler haben am Freitag in Wunsiedel für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Fotos: Florian Miedl

05.04.2019

Aktion soll Händler zum Handeln zwingen

Etwa 150 Kinder und Jugendliche bekunden am Marktplatz eindrücklich ihr Meinung. Dabei fordern sie ein radikales Umdenken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall mit Rettungswagen in Weißenstadt

Unfall mit Rettungswagen | 26.06.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
17:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".