Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Wunsiedel

Vor der Mass steht der Marsch

Der Festzug der Vereine eröffnet das fünftägige Volks- und Wiesenfest in Wunsiedel. Rund 600 Teilnehmer marschieren bei schönstem Wetter mit.



Feierlicher Einzug auf dem Wiesenfestplatz am Freitagabend in Wunsiedel: Der Spielmannszug gab mit Takt und Tempo gekonnt die Marschroute vor. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet .	Fotos: Florian Miedl
Feierlicher Einzug auf dem Wiesenfestplatz am Freitagabend in Wunsiedel: Der Spielmannszug gab mit Takt und Tempo gekonnt die Marschroute vor. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet . Fotos: Florian Miedl   » zu den Bildern

05.07.2019 - Wiesenfest-Auftakt in Wunsiedel - Foto: Florian Miedl

Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel

Wunsiedel - Mit Spannung haben die Wunsiedler erwartet, wie viele Schläge Bürgermeister Karl-Willi Beck am Freitagabend benötigt, um das Volks- und Wiesenfest zu eröffnen. Im vergangenen Jahr hatte das Stadtoberhaupt bereits Probleme mit Zapfhahn - diese setzten sich gestern fort. Beck brauchte diesmal rund zwei Handvoll Schläge, bis der Gerstensaft endlich dem Hahn entwich.

Ohne Schweiß eben kein Preis: Das galt vor dem ersten durststillenden Schluck - die Maß kostet wie im Vorjahr 7,80 Euro - auch für die Vereine. Nach einem Platzkonzert auf dem Marktplatz marschierte zum Einzug ein langer Tross mit rund 600 Teilnehmern verschiedener Gruppierungen bei angenehmen Temperaturen gen Festplatz.

Dort kam der Rathauschef zum letzten Mal in seiner Amtszeit der Verpflichtung nach, das erste Fass Bier anzustechen. Die Hönicka-Bräu und der Festwirt spendierten jedem Kind, das beim Umzug mitgelaufen war, ein Getränk und ein Essen. Nachdem auch noch die imposanten Töne der Böllerschützen verklungen waren, füllte sich der Burgermühlweiherplatz mit Menschen voller Vergnügungslust. Die Besucher nahmen schnell die Fahrgeschäfte, Los- und Schießbuden sowie vor allem die Essensstände in Beschlag. Mit einem vollen Magen verträgte man schließlich die ein oder andere frische Maß Bier noch besser. Für Partystimmung zum Auftakt von fünf ereignisreichen Tagen sorgte die Band "Blitzlicht".

Am heutigen Samstag beginnt der Festbetrieb um 14 Uhr, ab 19 Uhr gibt die Partyband "Power" vor allem für die Jugend den Takt vor. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Bulldog-Oldtimer-Treffen. Ab 11 Uhr gibt es Schweinebraten und Kloß. Nach dem Eintreffen des Festzugs zum Kreisfeuerwehrtag werden auch Kaffee und Kuchen zu den Klängen der "Krebsbacker" serviert. Die Brandbekämpfer aus verschiedenen Wehren des Landkreises treffen sich um 12.15 Uhr am Bahnhof, um sich zum Festzug zu formieren. Abmarsch ist um 13 Uhr, den Zug führen Honoratioren des Kreisfeuerwehrverbandes an. Über die Karl-Sand-Straße und die Maximilianstraße hinauf zum Gymnasium und über den Marktplatz zurück zum Festplatz verläuft die Strecke. Am Sonntagabend spielt "Des is sou".

Der bunte Festzug der Schulen mit fantasievollen Interpretationen zum Thema Klimawandel und die "Mehlmeisler Dorfmusikanten" gestalten das Fest am Montag. Dienstag ist von 14 bis 19 Uhr Kindertag mit halben Preisen bei allen Fahrgeschäften. Das Finale vor dem abschließenden Höhenfeuerwerk leitet die Band "Members" am Dienstag um 19 Uhr ein.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
21:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Fahrgeschäfte (Volksfeste) Festplätze Gymnasien Hönicka-Bräu Kaffee Karl-Willi Beck Marktplätze Paraden und Festzüge Schulen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wiesenfestauftakt in Kirchenlamitz

12.07.2019

Ein nasser Wiesenfest-Auftakt

Beim Standkonzert in Kirchenlamitz ist es zunächst noch trocken, dann setzt der Regen ein. Beim Festzug der Vereine geht ohne Schirm nichts. » mehr

Enten und die Farbe Gelb werden beim Volks- und Wiesenfest in Weißenstadt wieder eine große Rolle spielen. Foto: Florian Miedl/Archiv

11.07.2018

Auch die Kinder sind voller Vorfreude

Die Stadt Weißenstadt richtet zum zweiten Mal das Volks- und Wiesenfest aus. Die Organisation im Vorfeld steht. » mehr

Ein Highlight des Kirchenlamitzer Wiesenfest ist der Auftritt der bekannten Oktoberfest-Band Münchner Zwietracht. Die Band spielt am Samstag im Festzelt.

09.07.2019

Kirchenlamitz freut sich aufs Wiesenfest

Das traditionelle Fest bietet vom 12. bis zum 15. Juli ein umfangreiches Programm. Höhepunkte sind eine Oktoberfest-Band sowie der Zug und die Tänze der Schulkinder. » mehr

Das Wunsiedler Volksfest hat begonnen: Am Freitagabend stießen die Festwirte Daniel Feuerer und Heiko Perz (von links) sowie Richard und Jürgen Hopf von der Lang-Bräu (von rechts) mit Bürgermeister

30.06.2018

Jetzt ist wieder Volksfest-Zeit

Der Einzug der Vereine eröffnet die fünftägige Veranstaltung. Bürgermeister Karl-Willi Beck benötigt beim Anzapfen mehr Schläge als sonst. » mehr

Am morgigen Freitag beginnt das Wunsiedler Volks- und Wiesenfest mit dem Einzug der Vereine auf das Festgelände.	Foto: pr.

28.06.2017

Festspielstadt fünf Tage in Feierlaune

Von Freitag bis Dienstag feiern die Wunsiedler ihr traditionelles Volks- und Wiesenfest. Der Bierpreis bleibt gegenüber dem Vorjahr konstant. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck fuhr beim Fest in einem Cabrio mit .

07.07.2019

Ein Tag für die Feuerwehr

Mit einem großen Programm unterhalten die Floriansjünger die Besucher beim Kreisfeuerwehrtag in der Kreisstadt. Gleichzeitig feiert die Wunsiedler Wehr ihren 160. Geburtstag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
21:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".