Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Wunsiedel

Zwei Autos geraten in Brand

Eine 33-jährige Wunsiedlerin und ein 71-jähriger Tröstauer haben am Montag ihre Autos brennen sehen müssen.



Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr (Symbolbild).   Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Die Dame parkte auf einem Supermarkt-Parkplatz in Wunsiedel. Nur wenige Augenblicke später schlugen Flammen aus dem Motorraum ihres Wagens. Ein Zeuge konnte den Brand löschen. Ursache ist vermutlich ein technischer Defekt. Der Wagen des Mannes fing am Abend vor dessen Wohnanwesen Feuer. Nachbarn informierten den Rentner und verständigten die Feuerwehr. Die Ehefrau erlitt bei einem Löschversuch eine Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr konnte den Brand, der wohl durch einen technischen Defekt entstanden war, löschen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 11. 2019
13:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Defekte Feuerwehren Technik Technische Störungen und Defekte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fahrzeugbrand löschen

05.12.2019

Müll fängt auf Lkw Feuer: Arbeiter verletzt

Als Rauch von einem Müll-Lkw aufstieg, alarmierten Passanten die Feuerwehr. Ein Mitarbeiter der Abfallwirtschaftsgesellschaft wurde beim Löschversuch verletzt. » mehr

Ruhe bewahren und vorsichtig löschen

20.11.2019

Ladegerät setzt Motorrad in Brand

Er wollte nur die Batterie seines Motorrads laden - am Ende kam zu einem Mann in Wunsiedel jedoch die Feuerwehr. » mehr

In Hildenbach standen Stroballen samt Hänger in Flammen.	Foto: Polizei Wunsiedel

26.07.2019

Hitze-Brände fordern Wehren

Wegen der extremen Trockenheit hat es im Raum Wunsiedel am Freitag zweimal gebrannt. Im Ortsteil Hildenbach fingen Strohballen beim Transport auf einem Hänger Feuer. Dabei entzündete sich der komplette Wagen. » mehr

Für insgesamt 130 Jahre Treue zur Firma zeichnete die Leitung der Firma Roth vier Mitarbeiter aus. Unser Bild zeigt (von links) Geschäftsführer Werner Weiß, Prokurist Mario Reichel, die Geschäftsführer Veronika und Florian Sirch, Christian Kuhbandner, Paul Sticht (jeweils 25 Jahre im Betrieb), Prokurist Achim Hippmann, Thomas Sticht und Bruno Hartl (jeweils 40 Jahre bei der Firma Roth). Foto: Christian Schilling

24.07.2019

Wie ein Baufirmen-Phönix aus der Asche

Beim Betriebsfest der Firma Roth ist der Brand des vergangenen Jahres Thema. Deshalb gilt der Dank der Führung nicht nur der Belegschaft. » mehr

Feuerwehr

21.04.2019

Wiesenbrand bei Breitenbrunn

Aus bislang noch unbekannten Gründen ist am Nachmittag des Karsamstags eine Wiese im Wunsiedler Ortsteil Breitenbrunn in Brand geraten. » mehr

Kreisbrandmeister Roland Kaiser, Kreisbrandinspektor Horst Wildenauer, Vorsitzender Karl Kuhbandner, stellvertretender Kommandant Alexander Strohschein, Bürgermeister Heinz Martini und Kommandant Harald Sattler (hinten, von links) gratulierten den Geehrten (vorne, von links) Dieter Kilgert, Wilhelm Köhler und Joachim Gruber. Foto: Christian Schilling

27.02.2019

Bundesstraße steht nicht im Brennpunkt

Die Tröstauer Wehr wird nur zu drei Einsätzen auf der B 303 gerufen. Dafür steigt die Zahl der Brände. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 11. 2019
13:54 Uhr



^