Lade Login-Box.

RELIGIONSWISSENSCHAFT

Die geheime Botschaft des Tauf-Fensters

10.05.2020

Hof

Die geheime Botschaft des Tauf-Fensters

Die Michaeliskirche in Hof wurde zum Kriegsende beschädigt. Die damaligen Vorfälle haben bis heute ihre Spuren hinterlassen. » mehr

Mit einem neuen Roller fuhr Pfarrer Edmund Kräck vor zehn Jahren in den Ruhestand. So bleibt der frühere Pfarrer vielen Menschen in Hof in Erinnerung. Archiv-Foto: lk

04.05.2020

Hof

Trauer um Pfarrer Edmund Kräck

Der langjährige Pfarrer der früheren Pfarrei Sankt Marien in Hof, Edmund Kräck, ist am vergangenen Donnerstag verstorben. » mehr

Der letzte Hoffnungsschimmer ist noch nicht nötig, aber auf die evangelische Kirche im Raum Kulmbach kommen schwierige Zeiten zu. Foto: Fölsche

03.04.2020

Kulmbach

"Streichungen tun immer weh"

In Bayern werden zehn Prozent der evangelischen Pfarrstellen abgebaut. Das Dekanat Kulmbach steht vor schmerzlichen Entscheidungen. » mehr

Zwei Pfarrstellen weniger wird es voraussichtlich im Dekanat Münchberg, im Bild die evangelische Stadtkirche Peter und Paul, geben. Foto: Adrian Roßner

09.03.2020

Münchberg

Die Kirche soll im Dorf bleiben

In Bayern werden zehn Prozent der evangelischen Pfarrstellen abgebaut. Das Dekanat Münchberg bereitet Lösungen vor. » mehr

Ditib-Moschee

09.01.2020

Brennpunkte

Ditib bildet erstmals Imame in Deutschland aus

Das ist neu: Die Ditib bildet einige Imame nun in Deutschland aus - in einem Zentrum in der Eifel. Bisher kommt das religiöse Personal aus der Türkei. Gewinnt der Islam-Verband damit frisches Vertraue... » mehr

Mutter Bonhoeffer (Barbara Wunsch) sorgt sich (in Rückblenden) um ihren Sohn.

05.11.2019

Kulmbach

Gottergeben in den Tod

Das Theater in der Kirche (TiK) beeindruckt die Besucher des Stücks "Die Nacht von Flossenbürg" zutiefst. Es handelt vom Sterben Dietrich Bonhoeffers. » mehr

John Goodenough

09.10.2019

Hintergründe

Mit 97 auf der Suche nach der Super-Batterie

Der in Jena geborene Materialforscher John B. Goodenough erhält für seine Verdienste zur Entwicklung von sehr leistungsstarken, allgegenwärtigen Lithium-Ionen-Batterien den Nobelpreis für Chemie. » mehr

Die Trommlergruppe "Okafo" aus Pegnitz.

26.09.2019

Kulmbach

Das Wort als Waffe

Der Tutzinger Freundeskreis stellt in der Petrikirche zwei große Prediger vor. Eine herausragende Inszenierung. » mehr

Ein junges Pfarrerspaar füllt vakante Stellen im Dekanat Münchberg. Seit 1. September ist Melanie Bär Pfarrerin in Schwarzenbach an der Saale, Florian Wilhelm in Münchberg.	Foto: Engel

05.09.2019

Münchberg

„Der Glaube kann ganz viel Kraft geben“

In Münchberg und Schwarzenbach an der Saale sind zwei Pfarrstellen wieder besetzt. Das junge Pfarrerspaar fühlt sich sehr wohl in der Region. » mehr

Ein gewisses Faible für die Antike kann der langjährige Hofer Pfarrer Hans Stettner nicht leugnen, wenn er in seinem Garten steht. Foto: Uwe von Dorn

25.08.2019

Hof

Der Überzeuger

Der langjährige Hofer Pfarrer Hans Stettner hat sich stets um Kirche und Kultur gekümmert und beides verbunden. Nun ist er 80 Jahre alt geworden. » mehr

Reisefertig: Nächste Woche geht es für den Kulmbacher Studenkten Theo Pach mit dem Flieger nach Japan.	Foto: Gabriele Fölsche

23.08.2019

Kulmbach

Weil weniger mehr ist

Der Kulmbacher Theo Pach studiert Religionswissenschaften und Philosophie. Seine nächsten zwei Semester wird er in Fukuoka in Japan absolvieren. » mehr

Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit

18.07.2019

Kunst und Kultur

Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit

Klaas Huizing liest aus seinem jüngsten Roman "Zu Dritt". Darin lebt ein Theologe mit zwei Frauen unter einem Dach. » mehr

Der Bobengrüner CVJM-Vorsitzende Werner Baderschneider vor dem Blockhäuschen im Zentrum des Bobengrüner Tagungsgeländes. Das kleine Gebäude wurde 1943 von französischen Kriegsgefangenen gebaut. Hier hielt Hans Hägel die von den Nazis im Dorf verbotenen Bibelabende. Beim Orkan "Kyrill" im Jahr 2002 blieb trotz umgestürzter Bäume das Häuschen unversehrt. Im Kellerraum befindet sich jetzt die Technik für die Internet-Übertragung in alle Welt. Foto: Singer

03.06.2019

Naila

Aus Bobengrün in alle Welt

Am Wochenende kommen wieder Tausende Christen zur Pfingsttagung. Ein riesiger Helferkreis ist im Einsatz - und modernste Technik. » mehr

Dekan Dr. Volker Pröbstl führte Sandra Herold in ihr Amt als seine Stellvertreterin ein, nachdem er Pfarrer Markus Rausch (von links) davon entbunden hatte.	Foto. Jürgen Henkel

03.05.2019

Fichtelgebirge

Hirtin von Herzensgrund

Sandra Herold ist die neue stellvertretende Dekanin. Bei einem Gottesdienst übernimmt sie das Amt von Markus Rausch, der zuvor verabschiedet wurde. » mehr

Hauptberuflich kümmert sich Jörg Schmidt darum, dass Angehörige von Suizidopfern ihre Trauer gut verarbeiten können. Sein liebstes Hobby ist die Musik, denn Jörg Schmidt ist sowohl als Organist als auch als Chorleiter im Raum Kulmbach aktiv. Foto: Henrik Vorbröker

22.11.2018

Kulmbach

Der Zuhörer

Der Stadtsteinacher Jörg Schmidt ist Geschäftsführer des Vereins Agus mit Sitz in Bayreuth. Zusammen mit seinen Kolleginnen hilft er Angehörigen von Suizidopfern. » mehr

Fünf Waisenmädchen, vier Waisenjungen und ein eigener Sohn leben im Kinderheim in Nagaland mit dem Heimleiter-Paar Tinumeren Ozukum und Aosenla Imchen (hinten links). Unterstützung kommt aus Konradsreuth von Dominik und Miriam Rittweg (hinten Dritter und Vierte von links), die mit Töchter Mathilda Rittweg (vorne in der Mitte) vor Kurzem das indische Kinderheim besucht haben. Foto: privat

09.08.2018

Hof

Kinder finden ihr Lachen wieder

Vikar Dominik Rittweg aus Konradsreuth und seine Freunde haben ein Kinderheim in Indien gegründet. Fünf Mädchen und vier Jungen bekommen dort eine zweite Chance. » mehr

Elf Abiturienten (stehend) erhielten im Schloss Fockenfeld ihre Abiturzeugnisse überreicht. Ihnen gratulierten Schulleiter Albert Bauer (sitzend, Vierter von links), Pater Provinzial Thomas Vanek (stehend links), Bürgermeister Max Bindl (sitzend, Sechster von links) und stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler (sitzend, Fünfter von links). Foto: Josef Rosner

09.07.2018

Marktredwitz

Fockenfeld verabschiedet elf Abiturienten

"Wartet nicht - startet durch" ist die Devise, die die künftigen Studenten begleitet. Drei widmen sich der Theologie. In zwei Jahren schließt Bayerns kleinstes Gymnasium. » mehr

Elf Abiturrenten (stehend) erhielten im Schloss Fockenfeld ihre Abiturzeugnisse überreicht. Ihnen gratulierten Schulleiter Albert Bauer (sitzend, Vierter von links), Pater Provinzial Thoma Vanek (stehend links), Bürgermeister Max Bindl (sitzend, Sechster von links) und stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler (sitzend, Fünfter von links). Foto: Josef Rosner

05.07.2018

Wunsiedel

Fockenfeld verabschiedet elf Abiturienten

"Wartet nicht - startet durch" ist die Devise, die die künftigen Studenten begleitet. Drei widmen sich der Theologie. In zwei Jahren schließt Bayerns kleinstes Gymnasium. » mehr

Sultan und Suphi Gezer leben in Hof. Sie sind über die Aussage, ihre Religion gehöre nicht zu Deutschland, empört. Foto: Ertel

04.05.2018

Hof

Der Islam als Teil dieses Landes

Ein muslimisches Ehepaar aus Hof widerspricht Innenminister Horst Seehofer. Sultan und Suphi Gezer werben für mehr Toleranz. » mehr

Hans Roppelt

26.04.2018

Kulmbach

Das Kreuz mit dem Kreuz

Das Kabinett will Kruzifixe in allen Eingangsbereichen von Behörden. Davon sind nicht alle begeistert. In Kulmbach gehen die Meinungen weit auseinander. » mehr

Gottes Segen für Homo-Paare

20.04.2018

Kulmbach

Gottes Segen für Homo-Paare

Eine Gewissensentscheidung für Pfarrer: Im Kreis Kulmbach wollen viele evangelische Seelsorger künftig gleichgeschlecht- liche Paare im Gottesdienst segnen. » mehr

Interview: mit Paula Schrode, Professorin für Religionswissenschaft, Bayreuth

23.03.2018

Hof

"Die CSU-Rhetorik spaltet"

Religionswissenschaftlerin Paula Schrode warnt vor einer Zuspitzung der Religionsdebatte. Wer rhetorisch trennt, forciere auch die Trennung der Gesellschaft. » mehr

Pfarrer Wolfgang Eßel wird zum 1. September Stadtsteinach verlassen. Das gab der Geistliche am Samstag beim Vorabendgottesdienst in St. Michael bekannt. Dort hatte ihn vor fünf Jahren Dekan Hans Roppelt (rechts) in das Amt eingeführt und ihm den "Schlüssel zu den Herzen der Gläubigen" überreicht. Foto: Klaus Rössner

04.03.2018

Kulmbach

Pfarrer Eßel kehrt Stadtsteinach den Rücken

Der katholische Geistliche hat nun endgültig seinen Abschied angekündigt. Über die Gründe schweigt er sich aus. In seiner Pfarrei wurde darüber bereits seit Längerem spekuliert. » mehr

Teenieschwarm auf erwachsenen Solopfaden

15.11.2017

Veranstaltungstipps

Teenieschwarm auf erwachsenen Solopfaden

Michael Patrick Kelly, einst Mitglied der legendären Kelly Family und Teenieschwarm, bewegt sich auf sehr erfolgreichen Solopfaden und kommt am 25. November um 20 Uhr in die Stadthalle nach Zwickau. K... » mehr

Wir müssen nicht alles verstehen

03.06.2017

Kunst und Kultur

Wir müssen nicht alles verstehen

Zwei Arten von Überzeugung: Zwischen Naturwissenschaft und Theologie, Wissen und Glauben gähnt eine unüberbrückbare Kluft. Vielleicht aber auch nicht. » mehr

Hans Glenk, geboren im Jahr 1873, gestorben im Jahr 1961.

29.05.2017

Kulmbach

Liebeserklärung ans Kulmbacher Land

Der frühere Melkendorfer Pfarrer Hans Glenk hat mit seiner "alten Mia" den Menschen der Region ein literarisches Denkmal gesetzt. Seine Gedichte sind unvergessen. » mehr

Wenn sich ein Patient nicht mehr verständlich machen kann, stecken Angehörige und Pflegekräfte in der Zwickmühle: Oft geht es dann bei Entscheidungen um schwierige moralische, theologische und juristische Fragen. In den Einrichtungen der Diakonie Hochfranken kann man dazu künftig ein Ethik-Komitee anrufen.

10.05.2017

Hof

Moralischer Anker in schweren Zeiten

Die Diakonie etabliert ein Ethik-Komitee für schwierige Entscheidungen. Dabei geht es um moralische, theologische und juristische Fragen am Lebensende. » mehr

Zur Erinnerung an seinen Besuch in der Brander Margarethenkirche überreichte Pfarrer Daniel Fenske (rechts) Oberkirchenrat Helmut Völkel die Jubiläumsuhr. Foto: Willi Pöhlmann

19.04.2017

Marktredwitz

Eindrucksvolle Worte vom theologischen Eigengewächs

Oberkirchenrat Helmut Völkel predigt in seiner alten Heimat. Er mahnt die Christen, zu Friedensbotschaftern zu werden. » mehr

Hier stand schon Luther auf der Kanzel: Mit einem Gottesdienst in der Coburger Morizkirche wird am Sonntag die Landessynode eröffnet.

23.03.2017

Oberfranken

Das Parlament der Protestanten tagt

Die Landessynode der evangelischen Kirche tritt an diesem Sonntag in Coburg zusammen. Das wichtigste Thema ist ein umfassender Reformprozess. » mehr

07.03.2017

Region

Als Seelsorger mitten im Leben

Pfarrer Günter Vogl ist katholischer Pfarrer in Wunsiedel. Er begleitet die Menschen vom Anfang bis zum Ende des Lebens. » mehr

Pfarrer Hans-Jürgen Müller präsentiert das neu gestaltete Programm des Evangelischen Bildungswerks im Dekanat Münchberg. Foto: Helmut Engel

03.03.2017

Region

Neuer Schwung für die Bildungsarbeit

Pfarrer Hans-Jürgen Müller präsentiert das Programm für Erwachsenenbildung im Dekanat Münchberg. Es enthält theologische, historische und gesellschaftspolitische Themen. » mehr

Grünes Licht für das Forschungsinstitut (von links): Bürgermeister Martin Bernreuther, der Bamberger Unipräsident Godehard Ruppert, Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle, der Bayreuther Unipräsident Stefan Leible und der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner.	Foto: Andreas Harbach

18.02.2017

Region

Frankens Geschichte als Forschungsobjekt

Das neue Institut im Schloss Thurnau ist nun offiziell gegründet. Im Oktober nächsten Jahres soll es an den Start gehen. Auf dem Projekt ruhen viele Hoffnungen. » mehr

Gruppenbild mit Luther-Entchen (von links): Museumsmitarbeiterin Diana Nitzschke, Künstlerin Petra Feigl, Landrat Karl Döhler, Museumsleiterin Sabine Zehentmeier-Lang und Kunstbeauftragter Eckhart Kollmer sowie (sitzend) Lyrikerin Nora-Eugenie Gomringer schauen Luther aufs Maul. Foto: Gerd Pöhlmann

07.02.2017

Region

Dem Reformator aufs Maul gesehen

Das Lutherjahr beschäftigt auch das Fichtelgebirgsmuseum. Nicht die Theologie, sondern die Sprache des Mönchs, der auch deftig konnte, ist von Interesse. » mehr

Eine ganze Reihe von Gästen verfolgte den Richtspruch der Mitarbeiter der Firma Roth bei der Hebfeier. Foto: Uwe von Dorn

19.11.2016

Region

Richtfest hebt auch die Stimmung

Die evangelische Kirchengemeinde Arzberg feiert den Beginn der Sanierung des Pfarrhauses. Matthias Leibach sieht das auch unter einem theologischen Aspekt. » mehr

"Die Kirche ist für alle Menschen da"

09.11.2016

Fichtelgebirge

"Die Kirche ist für alle Menschen da"

Dr. Peter Seißer sieht auch die Christen in der Verantwortung im Kampf gegen Rechts. Er begründet das sowohl theologisch als auch mit einem Blick in die Geschichte. » mehr

Haringke Fugmann

06.10.2016

Region

Schamanen und die Kunst der Stille

Der Freundeskreis Hof der Evangelischen Akademie Tutzing startet in die neue Saison. Zum Auftakt am 12. Oktober geht es um Schamanismus und Christentum. » mehr

Sie nahmen die Einführungshandlung des neuen Dekans Thomas Kretschmar (rechts) in der Sankt-Petrikirche vor (von links): Pfarrer Traugott Burmann, die Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes, Adrienne Dörnhöfer, Thomas Wanninger vom Kirchenvorstand Kaufbeuren, Regionalbischöfin Dorothea Greiner, Peter Sachi von der Michaelsbruderschaft, stellvertretender Dekan Holger Fischer und Christina Flauder, Mitglied der Landessynode. Fotos: Stephan Herbert Fuchs

04.10.2016

Region

Thomas Kretschmar in Amt und Würden

Der neue Kulmbacher Dekan hat seinen Dienst angetreten. Er freut sich auf das Leben in Kulmbach. » mehr

Die neue Pfarrerin in Helmbrechts: Ramona Viola Brönner.	Foto: Werner Bußler

03.09.2016

Region

Helmbrechts hat eine neue Pfarrerin

Ramona Viola Brönner übernimmt die zweite Stelle in der evangelischen Gemeinde. Seelsorge, Musik und Trauerarbeit liegen ihr besonders am Herzen. » mehr

"Es gibt keinen Grund, nicht an Wunder zu glauben": Pfarrer Bernhard Wolf ist nach anfänglicher Skepsis sicher, dass es Geistheilungen gibt. Die Frage, was dabei passiert, kann aber auch er nicht beantworten. Foto: Elfriede Schneider

23.11.2015

Oberfranken

Auf der Spur von Wundern

Geistheilung ist das große Thema des Pfarrers Bernhard Wolf. Mit seiner eigenen Krankheit geht er gelassen um und freut sich an kleinen Dingen. » mehr

23.10.2015

Oberfranken

Sorge vor gefährlichen Verführern

Immer mehr junge Deutsche werden zu radikalen Islamisten. Um diesen Trend zu stoppen, hat sich der Landtag Rat bei Experten geholt. » mehr

Gemeindereferent Herbert Grob (links) und Dekan Andreas Maar (rechts) begrüßten den Hauptreferenten der "Abende zum Christsein", Pfarrer i. R. Hans-Georg Filker aus Berlin.

15.10.2015

Region

Kirche braucht Nachwuchs

Auf der Dekanatssynode verweist Dekan Maar auf die Notwendigkeit, junge Leute für das Theologie- studium zu gewinnen. Er dankt den Menschen, die Flüchtlingen helfen. » mehr

Zahlreiche Gläubige und Gäste waren zur Einweihungsfeier des renovierten Pfarrzentrums Herz Jesu in Marktredwitz gekommen, darunter auch (von links) Pfarrer Josef Triebenbacher, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Dr. Karl Döhler, Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, dritter Bürgermeister Heinz Dreher und zweiter Bürgermeister Horst Geißel.	Foto: Prechtl

27.07.2015

Region

Ein Hauch Italien umweht Herz Jesu

Das Pfarrzentrum ist nun runderneuert. Helle Räume und südländisches Flair laden zum Verweilen ein. Den Segen spendet der Bischof persönlich. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer überreichte die Porzellanmedaille der Gemeinde Nagel an Dr. Tarek Besold (links) und Professor Dr. Klaus Unterburger. 	Foto: Schi.

15.06.2015

Region

Nagel ehrt seine Wissenschaftler

Dr. Tarek Besold und Professor Dr. Klaus Unterburger erhalten die Porzellanmedaille der Gemeinde. Rathauschef Bauer verleiht sie erstmals. » mehr

"Tradition": Der Vater wählt die Männer für seine Töchter aus: Tewje (Carsten Andörfer, Mitte) mit Lazar Wolf (Karsten Jesgarz), der sich allerdings vergeblich Hoffnungen macht.	Foto: SFF Fotodesign

24.04.2015

FP

Kleine Welt in großen Kisten

Freud und Leid im Schtetl: Mit dem tragikomischen Musical "Anatevka" zeigt das Theater Hof Juden auf einer Station ihrer Jahrtausende währenden Wanderschaft. Für die Premiere gibt es viel Applaus. » mehr

Pfarrer Thomas Guba (vordere Reihe, Mitte) sagte Bad Alexandersbad adieu. Neben ihm in der ersten Reihe (von links): Pfarrrer Andreas Beneker, der Leiter des Evangelischen Bildungszentrums Alexandersbad, Pfarrer Arved Schlottke, Marktleuthen und Dekan Dr. Volker Pröbstl. Diakon Jürgen Kricke (vordere Reihe, links), Bezirksreferent der Evangelischen Landjugend, hält das Geschehen mit dem Fotoapparat fest. 	Foto: Silke Meier

02.12.2014

Region

Ein Brückenbauer verlässt Bad Alexandersbad

Worte des Dankes begleiten Pfarrer Thomas Guba nach Bad Berneck, wo er demnächst das Amt des Dekans ausüben wird. Viele Redner heben auch den Humor des Geistlichen hervor. » mehr

04.06.2014

Oberfranken

Peter Hahnes Sicht auf Bobengrün

Der TV-Moderator sieht mehrere Gründe, warum das Pfingsttreffen seit vielen Jahren ein Erfolg ist. Er spricht vom "biblischen Lebensbrot". » mehr

Beten ist vor allem eine Sache älterer Menschen - diese verbreitete Wahrnehmung bestätigen auch die Forscher. In Westdeutschland spielt Religion für nur noch für 31 Prozent der unter 35-Jährigen eine wichtige Rolle.

18.04.2014

Oberfranken

"Ein Wandel wie nie zuvor"

Der gebürtige Kronacher Gert Pickel erforscht, welchen Stellenwert Religion im täglichen Leben hat. Er sieht eine wachsende Entfremdung und einen Abbruch von Traditionen. Anderes tritt an die verwaist... » mehr

Eine Darstellung der Verbrennung des "Ketzers" Jan Hus anlässlich des Konzils 1415 in Konstanz.

11.01.2014

Region

Jan Hus' wichtige Rolle in Europa

Dr. Jürgen Meier referiert beim Historischen Club über den Reformator und die Hussiten. Diese haben auch in der Region ihre Spuren hinterlassen. » mehr

Das Leck ist dicht - und Pfarrer Matthias Leibach froh. Dann nun ist es wieder warm in der Maria-Magdalena-Kirche in Arzberg, und die Gottesdienste können wie gewohnt dort stattfinden. 	Foto: Christopher Michael

29.11.2013

Region

"Teufelszeug" hilft der Kirche

Mit einem Dichtmittel gelingt es, die Heizung der Maria-Magdalena-Kirche vorerst zu reparieren. Das Gotteshaus ist also wieder warm - gerade rechtzeitig zur kalten Jahreszeit. So bleibt den Gläubigen ... » mehr

Der evangelische Pfarrer von Untersteinach, Wolfgang Oertel (links) hatte für die beiden Neuen im Team der katholischen Kirchengemeinde Stadtsteinach, Kaplan Michael Wohland (Mitte) und Pastoralassistentin Eva Maria Steltenkamp, eine Kerze als Willkommensgeschenk parat.	Foto: Wulf

02.09.2013

Region

Verstärkung für das Pfarrteam

Die katholische Kirchen- gemeinde St. Michael Stadtsteinach begrüßt zwei neue Mitarbeiter: Kaplan Michael Wohland und Pastoralassistentin Eva Maria Steltenkamp verstärken jetzt das Team. » mehr

Martin  Fleischmann

12.07.2013

Region

Guttenberg bekommt neuen Pfarrer

Zum 1. September 2013 tritt der 31-jährige Martin Fleischmann seinen Dienst als Pfarrer in der Kirchengemeinde Guttenberg an. Der junge Geistliche hat im Frühjahr dieses Jahres sein zweites theologisc... » mehr

20.06.2013

FP

Der beste James-Bond-Film aller Zeiten hieß "Sag niemals nie!"

Selb-Erkersreuth - Ausgerechnet eine oberfränkische Stadt wird zu einem Fokus osteuropäischen Christentums; ausgerechnet in einem evangelischen Pfarrhaus münden Verbindungslinien der Orthodoxie. Dr. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.