Lade Login-Box.

RENTENVERSICHERUNGSTRÄGER

Deutsche Rentenversicherung

04.09.2019

dpa

Wann selbstständige Handwerker rentenversichert sind

Selbstständige Handwerker sind gesetzlich rentenversichert - allerdings nicht immer automatisch. Wer etwa nachträglich eine Meisterprüfung ablegt, muss dies der Rentenversicherung melden. Welche Ausna... » mehr

Vorsorgen für das Alter

07.08.2019

dpa

Rentenabschläge mit Sonderzahlungen ausgleichen

Wer früher in Rente gehen möchte, der muss Abschläge in Kauf nehmen. Ab dem 50. Lebensjahr kann man diese durch Ausgleichszahlungen mindern oder gar verhindern. » mehr

Anspruch auf Mütterrente

22.03.2019

dpa

Mütterrente rückwirkend in Anspruch nehmen

Mit der Mütterrente soll die von Frauen geleistete Erziehungszeit anerkannt und damit verbundene Rentenausfälle kompensiert werden. Anspruchsberechtigte sollten den Antrag rasch stellen, damit die Ren... » mehr

Mütterrente

28.11.2018

dpa

Auszahlung der neuen Mütterrente bis Mitte 2019 ohne Antrag

Dank Mütterrente haben viele Versicherte etwas mehr im Geldbeutel. Ab kommendem Jahr gilt eine neue Regelung. Demnach gibt es für jedes Kind, das vor 1992 geboren ist, einen weiteren Rentenpunkt. » mehr

Bei der Eröffnung der Fotoausstellung in der Fachklinik Haus Immanuel (von links) Gemeinderat Günther Schölzky, der Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther, die Gemeinderätinnen Brigitte Soziaghi und Susan Müller mit ihren Kindern, Klinikleiter Gotthard Lehner, Landrat Klaus-Peter Söllner, Manfred Ströhlein und Fotokünstler Claus Züchner. Foto: privat

01.10.2018

Region

Fotokunst in der Fachklinik

Im Haus Immanuel in Hutschdorf sind derzeit Fotos unter dem Motto "Gesichter Asiens" zu sehen. Die Ausstellung spiegelt Gegensätze zwischen China und Indien. » mehr

Zusammenrechnung der Rente

13.06.2018

dpa

Auslandsaufenthalt nutzen und dabei Rentenansprüche sichern

Viele Arbeitnehmer gehen betriebsbedingt für einige Zeit ins Ausland. Doch wie wirkt sich das auf die Rente aus? Können Ansprüche für die Mindestversicherungszeit zusammengerechnet werden? » mehr

Rentenantrag

18.04.2018

dpa

Rente gibt es nur auf Antrag

Viele Menschen setzen den Erhalt der Rente ab einem gewissen Alter voraus. Doch gezahlt wird nicht automatisch. Auch eine Rente muss beantragt werden. Für unsichere Senioren gibt es dabei Hilfe beim A... » mehr

Ordner mit Aufschrift Betriebsrente

16.04.2018

Karriere

Betriebsrente wegen Erwerbsminderung auch rückwirkend

Wann habe ich Anspruch auf eine Betriebsrente? Das kann für Antragssteller entscheidend sein. Eine Pensionskasse darf die Hürden jedenfalls nicht zu hoch hängen für Versicherte. » mehr

Renteninformation

21.03.2018

dpa

Renteninformation hilft bei Planungen für das Alter

Viele Arbeitnehmer teilen die Sorge um ihr Auskommen im Alter. Wer nicht weiß, ob er nach dem Erwerbsleben genug Geld zur Verfügung hat, sollte einen Blick in die Renteninformation werfen. Sie gibt au... » mehr

Renteninformation

12.07.2017

dpa

Rentenkonto klären - So können Versicherte Lücken füllen

Ob Jobwechsel, Elternzeit oder Teilzeitbeschäftigung - im Berufsleben ergeben sich oft einige Veränderungen. Das hat auch Auswirkungen auf den Rentenanspruch. Wichtig ist es daher zu prüfen, ob auch a... » mehr

Die Höhenklinik in Bischofsgrün hat keine Zukunft mehr. Die Rentenversicherung setzt auf den Standort Bayreuth.	Foto: Florian Miedl

07.07.2017

Oberfranken

Bittere Niederlage für Bischofsgrün

Die Rentenversicherung dreht in der Höhenklinik die Lichter ab. Der lange Kampf der Lokalpolitiker aus dem ganzen Fichtelgebirge ändert daran nichts. » mehr

Über die Probleme von suchtkranken Müttern referierten im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien (von links) Beate Jezussek, Volkmar Schulze und Dr. Gabriele Hilgenstock.

25.02.2016

Region

Gut umsorgt im "Kindernest"

Das Haus Immanuel hat sich an der siebten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien beteiligt. Die Hutschdorfer Klinik betreut Mütter mit ihren Kindern. » mehr

Unterschriften zum Erhalt der Höhenklinik in Bischofsgrün hat Bürgermeister Stephan Unglaub (rechts) an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern, Stephan Doll, übergeben. Foto: Stephan Hebrert Fuchs

20.02.2016

Fichtelgebirge

Region kämpft um Höhenklinik

Der Bürgermeister von Bischofsgrün übergibt 5075 Unterschriften für den Erhalt an die Deutsche Rentenversicherung. Mit ihm stark machen sich die Landtagsabgeordneten. » mehr

Auf jeden Euro kommt es an, wenn im Alter die Rente nicht reicht. Im Raum Kulmbach leben 304 Senioren von der staatlichen Grundsicherung.

20.07.2015

Region

Zum Sterben zu viel

Zahlreiche Menschen im Landkreis Kulmbach leben bereits von staatlicher Grundsicherung. Im Rentenalter schnappt die Armutsfalle zu. Die heutigen Geringverdiener sind die Leistungsbezieher von morgen. » mehr

Feierlich durchschnitten sie das Band (von links): Brigitte Soziaghi vom Markt Thurnau, Dr. med. Gabriele Hilgenstock, ärztliche Leiterin vom Haus Immanuel, Thomas Schneider von der Sparkasse, Landrat Klaus Peter Söllner und Gotthard Lehner, der Klinikleiter der Fachklinik Haus Immanuel.

14.07.2014

Region

Klettern stärkt Selbstvertrauen

Eine Kletterwand hat viel positiven Einfluss auf Menschen. Das hat die Fachklinik Immanuel erkannt und eine solche Wand angeschafft. » mehr

Hilfe und Beistand in einer außergewöhnlichen Lebenslage: Nach einer Krebsdiagnose ist für Patienten nichts mehr wie es vorher war. Geschulte Beraterinnen hören zu und versuchen, Hilfe zu leisten.

01.04.2014

Region

"Wir haben ein ernstes Problem"

Ende des Jahres zieht sich die Deutsche Krebshilfe aus der Finanzierung der Psychosozialen Krebsberatungsstelle in Hof zurück. Jetzt sucht Leiterin Margarete Jahn nach neuen Wegen. » mehr

12.12.2012

Region

VdK will weiter Rentensprechtage

Der Kreisverband schreibt an die Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung. Viele Menschen seien auf die Beratung vor Ort angewiesen. » mehr

Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich (links) nimmt von Bürgermeister Bert Horn (rechts) die Unterlagen entgegen.

03.08.2011

Region

Dem Kurheim droht die Schließung

"Der Fortbestand des Hauses St. Hedwig ist für Bad Steben von großer Bedeutung", sagt Bürgermeister Bert Horn. Deshalb bittet er Innenminister Dr. Friedrich um Hilfe. » mehr

fpnd_rheuma

04.12.2007

Oberfranken

Letzte Chance für die Akutstation

Bayreuth – Bevor am Donnerstag die endgültige Entscheidung über die Zukunft der Rheumaakutversorgung in der Region fällt, haben sich Mitglieder des Sozialausschusses des Bayerischen Landtags am Montag... » mehr

^